Kreativ prekär

Künstlerische Arbeit und Subjektivität im Postfordismus

In der Arbeits- und Organisationsforschung wird seit mehreren Jahren ein Leitbild kritisch diskutiert, das Subjekte als flexible, autonome und selbstverantwortliche Künstler der »Projektpolis« zeichnet.
Vor dem Hintergrund poststrukturalistischer Philosophien macht Bernadette Loacker für die Theaterarbeit Differenzen sichtbar, die sich zwischen gouvernmentalen Strategien und moralischen Kodizes sowie kontextspezifischen Arbeits-, Organisations- und Selbstpraktiken von Künstlern konstituieren. Es wird deutlich, dass Subjektivität nicht determiniert werden kann, sondern Individuen diskursive Normen auf unterschiedlichste Weise individuell und kollektiv rekreieren. Die Studie weist auf die prekären Effekte, die mit der Heroisierung fragmentierter und unsicherer, aber dafür »kreativer und spielerischer« Arbeits- und Lebensformen einhergehen können.
Portrait
Bernadette Loacker (Dr. rer. soc. oec.) ist Universitätsassistentin an der Abteilung für verhaltenswissenschaftlich orientiertes Management der WU Wien. Sie forscht in den Bereichen poststrukturalistische Organisationstheorie, Ethik in Organisationen sowie Arbeits- und Organisationsformen im Kunstfeld.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 484
Erscheinungsdatum Oktober 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-1418-3
Reihe Sozialtheorie
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 22,5/13,7/3,3 cm
Gewicht 635 g
Abbildungen zahlreiche z. T. farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
32,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62244148
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 62249116
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • 62032384
    Soziologische Theorien kompakt
    von Martin Endress
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 24968632
    Die Qualität qualitativer Daten
    von Cornelia Helfferich
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 2922386
    Grenzen der Gemeinschaft
    von Helmuth Plessner
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 18679438
    Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft
    von Bruno Latour
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 28687402
    Organisationen
    von Stefan Kühl
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 4627705
    Glossar der Gegenwart
    von Ulrich Bröckling
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 42432310
    Interpretative Sozialforschung
    von Gabriele Rosenthal
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 2980383
    Soziale Systeme
    von Niklas Luhmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 62244010
    Die Kontrolle von Intransparenz
    von Niklas Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 39304036
    Ästhetik und Gesellschaft
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 4246549
    Sozialtheorie
    von Hans Joas
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 3105058
    Reflexive Modernisierung
    von Ulrich Beck
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 19988889
    Glück hat viele Gesichter
    von Alfred Bellebaum
    Buch (Taschenbuch)
    62,39
  • 82193987
    Praxis der Sinus-Milieus®
    Buch (Taschenbuch)
    44,99
  • 98642871
    Gleichheit, Politik und Polizei: Jacques Rancière und die Sozialwissenschaften
    Buch (Taschenbuch)
    44,99
  • 46275321
    Resonanzen und Dissonanzen
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 3015874
    Protest
    von Niklas Luhmann
    Buch (Taschenbuch)
    16,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kreativ prekär - Bernadette Loacker

Kreativ prekär

von Bernadette Loacker

Buch (Taschenbuch)
32,80
+
=
Kreativität und Improvisation

Kreativität und Improvisation

Buch (Taschenbuch)
48,14
+
=

für

80,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen