Thalia.de

(Kreuz-)Schmerz lass nach!

Was tun bei Hexenschuss, Bandscheibenvorfall und Kreuzschmerzen?

Kreuzschmerzen sind inzwischen eine echte Volkskrankheit und eine Begleiterscheinung unserer modernen, bewegungsarmen Welt geworden. Wenn es um Ratschläge geht, wie man ihnen zu Leibe rücken kann, stehen Betroffene rasch vor einem schier undurchdringlichen Dickicht an mehr oder weniger gut gemeinten Tipps. Jede Menge Bewegung - natürlich -, dazu Ernährungstipps, Medikamente oder zuletzt auch Operationen. Doch stimmt das alles? Dieser Ratgeber macht Schluss mit Halbwahrheiten und zeigt, wie moderate, einfache und vor allem zielgerichtete Bewegung Wunder wirken kann, wann wirklich Medikamente angezeigt sind und welchen Nutzen Operationen wirklich haben. Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten und kostenintensivsten Gesundheitsproblemen. Knapp 70 % der Mitteleuropäer leiden unter Rückenschmerzen, über 10 % täglich. Gut 35 % weisen rezidivierende oder chronische Rückenschmerzen auf.

Portrait

Prim. Dr. med. Heinz G. Kollmann ist Facharzt für Neurochirurgie im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun. Er ist Spezialist für die konservative und operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen, Wirbelkanalverengungen und Bandscheibenvorfällen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 03.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99052-134-2
Verlag Verlagshaus der Ärzte
Maße (L/B/H) 226/170/10 mm
Gewicht 292
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.