Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Krieg und Frieden

Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, Kategorie Übersetzung 2011

(21)
Das Epos einer Welt des Friedens, die unaufhörlich bedroht ist vom Krieg: Tolstois Klassiker der Weltliteratur liegt nun nach einem halben Jahrhundert endlich in einer Neuübersetzung vor, die konsequent dem Original folgt. Tolstois größtes Werk beschreibt die Epoche der Napoleonischen Kriege und vor allem des Russlandfeldzugs in unvergleichlicher, monumentaler Weise. Er spannt ein weit verzweigtes Netz von Machtkämpfen, Familien- und Liebesgeschichten, in das die Weltgeschichte immer wieder gewaltsam eingreift. Nachwort und Anmerkungen der Neuübersetzung von Barbara Conrad beschreiben den geschichtlichen Hintergrund und machen die überwältigende Leistung des großen Schriftstellers deutlich.
Portrait
Leo N. Tolstoi, geb. am 9.9.1828 in Jasnaja Poljana bei Tula, gest. am 20.11.1910 in Astapowo, heute zur Oblast Lipezk, entstammte einem russischen Adelsgeschlecht. Als er mit neun Jahren Vollwaise wurde, übernahm die Schwester seines Vaters die Vormundschaft. An der Universität Kasan begann er 1844 das Studium orientalischer Sprachen. Nach einem Wechsel zur juristischen Fakultät brach er das Studium 1847 ab, um zu versuchen, die Lage der 350 geerbten Leibeigenen im Stammgut der Familie in Jasnaja Poljana mit Landreformen zu verbessern. Er erlebte von 1851 an in der zaristischen Armee die Kämpfe im Kaukasus und nach Ausbruch des Krimkriegs 1854 den Stellungskrieg in der belagerten Festung Sewastopol. Die Berichte aus diesem Krieg (1855 Sewastopoler Erzählungen) machten ihn als Schriftsteller früh bekannt. Er bereiste aus pädagogischem Interesse 1857 und 1860/61 westeuropäische Länder und traf dort auf Künstler und Pädagogen. Nach der Rückkehr verstärkte er die reformpädagogischen Bestrebungen und richtete Dorfschulen nach dem Vorbild Rousseaus ein. Seit 1855 lebte er abwechselnd auf dem Gut Jasnaja Poljana, in Moskau, und in Sankt Petersburg. Im Jahre 1862 heiratete er die 18-jährige deutschstämmige Sofja Andrejewna Behrs, mit der er insgesamt 13 Kinder hatte. In den folgenden Jahren seiner Ehe schrieb er die monumentalen Romane Krieg und Frieden sowie Anna Karenina, die Tolstojs literarischen Weltruhm begründeten. Tolstois lebenslange Suche nach der geeigneten Lebensform kulminierte 1910 darin, daß er seine Frau verließ, da diese nicht bereit war, sich von den gemeinsamen Besitztümern zu trennen. Er starb kurze Zeit darauf an einer Lungenentzündung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 2284
Erscheinungsdatum 06.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23575-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 197/123/63 mm
Gewicht 1075
Originaltitel -
Auflage 7
Verkaufsrang 38.085
Buch (gebundene Ausgabe)
58,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14577625
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 28846259
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 26146234
    Die Party bei den Jacks
    von Thomas Wolfe
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 41092737
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    60,90
  • 6597891
    Der Spieler
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 21826625
    Der Spieler
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45207991
    Russische Weltliteratur: Schuld und Sühne - Die toten Seelen - Oblomow - Krieg und Frieden (4 Bände im Schuber)
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 34379370
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    79,99
  • 29020485
    Robinson Crusoe - Vollständige Ausgabe
    von Daniel Defoe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 15978160
    Schau heimwärts, Engel (Neuausgabe. Neuübersetzung 2009)
    von Thomas Wolfe
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 15125134
    Gottland
    von Mariusz Szczygiel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 2927575
    Die Pest
    von Albert Camus
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45440058
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    98,90
  • 16335279
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 14560955
    Krieg und Frieden
    von Leo Tolstoj
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 33710407
    Stoner
    von John Williams
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 18741398
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 41092673
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • 45165372
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 32473324
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    49,90

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein epischer Jahrhundertroman mit Liebes- und Sterbeszenen, Kampf und Gloria. Der Wahnsinn! Ein epischer Jahrhundertroman mit Liebes- und Sterbeszenen, Kampf und Gloria. Der Wahnsinn!

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein Klassiker, der nicht einfach zu lesen ist aber trotzdem in keinem guten Bücherregal fehlen sollte. Ein Klassiker, der nicht einfach zu lesen ist aber trotzdem in keinem guten Bücherregal fehlen sollte.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein fulminanten Roman der Weltgeschichte,der trotz aller Verfilmungen ein besonderesLeseerlebnis darstellt. Ein fulminanten Roman der Weltgeschichte,der trotz aller Verfilmungen ein besonderesLeseerlebnis darstellt.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein wunderschöner Klassiker, der besonders durch seine poetische Sprache überzeugen kann. Liest sich sehr gut, ist aber sicherlich keine einfach Bettlektüre. Trotzdem grandios! Ein wunderschöner Klassiker, der besonders durch seine poetische Sprache überzeugen kann. Liest sich sehr gut, ist aber sicherlich keine einfach Bettlektüre. Trotzdem grandios!

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Einer der besten Romane! Einer der besten Romane!

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Zu Recht Weltliteratur! Die Entwicklung der Figuren und ihrer Beziehungen zueinander, die Veränderung einer Gesellschaft durch Einfluss des Krieges - für alle Zeiten lesenswert! Zu Recht Weltliteratur! Die Entwicklung der Figuren und ihrer Beziehungen zueinander, die Veränderung einer Gesellschaft durch Einfluss des Krieges - für alle Zeiten lesenswert!

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Für mich der schönste Roman von Tolstoi, weil er am Beispiel zweier Familien die Gedanken und Gefühle einer ganzen Epoche widerspiegelt, und das auch noch umwerfend spannend tut. Für mich der schönste Roman von Tolstoi, weil er am Beispiel zweier Familien die Gedanken und Gefühle einer ganzen Epoche widerspiegelt, und das auch noch umwerfend spannend tut.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Drei eng miteinander verwobene Familienschicksale vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege. Die Berichte aus der Zeit sind faszinierend. Wer historische Romane mag... Drei eng miteinander verwobene Familienschicksale vor dem Hintergrund der Napoleonischen Kriege. Die Berichte aus der Zeit sind faszinierend. Wer historische Romane mag...

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Napoleon Truppen stehen vor Moskau. Die Welt versinkt im Chaos. Und dazu kommen noch jede Menge Familienstreitigkeiten. Epochal schön. Napoleon Truppen stehen vor Moskau. Die Welt versinkt im Chaos. Und dazu kommen noch jede Menge Familienstreitigkeiten. Epochal schön.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Dafür braucht es ein wenig Ruhe und Geduld... allein die Namen der zahlreichen handelnden Personen sind umfangreich. Ein geniales Stück Literaturgeschichte. Dafür braucht es ein wenig Ruhe und Geduld... allein die Namen der zahlreichen handelnden Personen sind umfangreich. Ein geniales Stück Literaturgeschichte.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Tolstois Epos. Anna Karenina mochte ich lieber ... Bombastisch, langatmig, lehrreich ist dieses russische Prachtstück aber allemal. Tolstois Epos. Anna Karenina mochte ich lieber ... Bombastisch, langatmig, lehrreich ist dieses russische Prachtstück aber allemal.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1117902
    Die Dämonen
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 2814082
    Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 2814303
    Emma
    von Jane Austen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 2826218
    Wem die Stunde schlägt
    von Ernest Hemingway
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2979893
    Der scharlachrote Buchstabe
    von Nathaniel Hawthorne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 3026215
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 6143923
    Oliver Twist
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,50
  • 6597891
    Der Spieler
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 13694908
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 14222462
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    52,90
  • 15585669
    Der Graf von Monte Christo
    von Alexandre Dumas
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 28846659
    Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 30554939
    Brüder
    von Hilary Mantel
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 32173961
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 33710407
    Stoner
    von John Williams
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 35327665
    Saschenka
    von Simon Montefiore
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 39262382
    Doktor Shiwago
    von Boris Pasternak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40050428
    Die toten Seelen - Ein Klassiker der Weltliteratur (Vollständige deutsche Ausgabe mit Illustrationen)
    von Nikolai Wassiljewitsch Gogol
    eBook
    0,99
  • 40906571
    Waterloo
    von Bernard Cornwell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 40934747
    Leo Tolstoi - Die besten Geschichten
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
4
2
1
0

Krieg und Frieden
von Karthause aus Duisburg am 29.10.2011

Pünktlich zum 100. Todestag des großen russischen Dichters Lew Tolstoi legte der Hanser Verlag die Neuübersetzung seines Epos „Krieg und Frieden“ von Barbara Conrad-Lütt vor. Laut dem Verlag soll sie sich stark an das Original angelehnt haben. Wer bei „Krieg und Frieden“ eine nette Familiensaga erwartet, der wird bitter... Pünktlich zum 100. Todestag des großen russischen Dichters Lew Tolstoi legte der Hanser Verlag die Neuübersetzung seines Epos „Krieg und Frieden“ von Barbara Conrad-Lütt vor. Laut dem Verlag soll sie sich stark an das Original angelehnt haben. Wer bei „Krieg und Frieden“ eine nette Familiensaga erwartet, der wird bitter von diesem Werk enttäuscht sein. Tolstoi erzählt die Russische Geschichte in der Zeit von 1805 bis 1820. In diesem historischen Rahmen, der geprägt ist durch die Napoleonischen Kriege und den Russlandfeldzug Bonapartes, lässt er eine Vielzahl von Personen agieren. Im Mittelpunkt seiner Erzählung stehen die Familien Rostow, Besuchow und Bolkonski, deren Leben Schnittpunkte bei mehreren Generationen aufweist. In verschiedenen Handlungssträngen wird der Leser mit dem Leben und den Lebensumständen dieser Familien sowie mit ihren Ansichten zum Krieg und zu weltanschaulichen Themen vertraut gemacht. So hat Tolstoi nicht nur ein monumentales Epos sondern auch ein Sittenbild dieser Zeit geschaffen. Aus seiner Biographie ist mir bekannt, welch großen Wert Lew Tolstoi auf historische Genauigkeit gelegt hat. Er beschäftigte sich intensiv mit den Napoleonischen Kriegen und konnte so die militärischen Aktivitäten realistisch, detailgetreu und fast minutiös schildert. Ich empfand die Art und Weise der Schilderung der Kriege als besondere Stärke Tolstois. Er lenkt das Augenmerk des Lesers auf das Grauen, dass im Krieg das Leben begleitet. Er zeigt verschiedene Ansichten und Standpunkte bezüglich des Krieges und schildert ausführlich die Taktiken und Truppenaufstellungen der sich gegenüberstehenden gegnerischen Parteien, berichtet von Kriegseuphorie und nackter Angst. Aber letztlich bleibt immer der Mensch mit seinen Empfindungen, im Mittelpunkt von Tolstois Werk. Sicher ziehen sich die Ausführungen über das Militärische schon gelegentlich über 10 und mehr Seiten. Als langweilig oder besonders schwer zu lesen empfand sie nicht. Im Gegenteil, Tolstois Schreibstil versetzte mich in die Welt des alten Russlands, vor meinem inneren Auge entstanden Bilder, die mich beim Lesen des Buches begleiteten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehrt empfehlenswerte Ausgabe eines Meisterwerkes
von Stefan Münzing aus Frankfurt am Main am 29.12.2010

Auch wenn bei mir im Bücherregal schon zwei weitere Ausgaben von “Krieg und Frieden” stehen, bereue ich es nicht noch einmal tief in die Tasche gegriffen zu haben. Im Gegensatz zu den anderen Ausgaben übernimmt diese Übersetzung die manchmal etwas holprige Sprache, die Tolstoi absichtlich einsetzte, um Figuren besser... Auch wenn bei mir im Bücherregal schon zwei weitere Ausgaben von “Krieg und Frieden” stehen, bereue ich es nicht noch einmal tief in die Tasche gegriffen zu haben. Im Gegensatz zu den anderen Ausgaben übernimmt diese Übersetzung die manchmal etwas holprige Sprache, die Tolstoi absichtlich einsetzte, um Figuren besser zu beschreiben. Auch die vielen Passagen, die, wie im Original, nicht aus dem Französischen übersetzt wurden, störten mich nicht bei der Lektüre des Werkes. Ich lenkte bei jeder französischen Passage sogleich meinen Blick auf die Fußnote. Hilfreich sind auch die Kommentare und das Nachwort.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
herausragend
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2008
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

dieses umfangreiche und sprachgewaltige buch beschreibt die kriege zwischen russland unter kaiser alexander gegen napoleon und seine verbündeten zu beginn des 19. jahrhunderts.tolstois unübertroffener schreibstil läßt den leser sich in die zahlreichen charaktere der daran beteiligten personen, sowie in die damalige politische und zivile gesellschaft einfühlen.ein sehr beeindruckender gewaltiger... dieses umfangreiche und sprachgewaltige buch beschreibt die kriege zwischen russland unter kaiser alexander gegen napoleon und seine verbündeten zu beginn des 19. jahrhunderts.tolstois unübertroffener schreibstil läßt den leser sich in die zahlreichen charaktere der daran beteiligten personen, sowie in die damalige politische und zivile gesellschaft einfühlen.ein sehr beeindruckender gewaltiger historischer roman ohne gleichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Krieg und Frieden - Leo N. Tolstoi

Krieg und Frieden

von Leo N. Tolstoi

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
58,00
+
=
Anna Karenina - Leo N. Tolstoi

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi

(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
+
=

für

97,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen