Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Krimkrieg

Der letzte Kreuzzug

Der Krimkrieg ist eines der Schlüsselereignisse des 19. Jahrhunderts, und doch sind seine Dimensionen und Hintergründe hierzulande wenig bekannt. Frankreich, Großbritannien und das Osmanische Reich auf der einen Seite und Russland auf der anderen waren in einen erbitterten Kampf um Religion und Territorium gleichermaßen verstrickt. Der Krieg dauerte von 1853 bis 1856, kostete annähernd eine Million Soldaten und zahllose Zivilisten das Leben und sorgte dafür, dass das bis dahin enge Verhältnis zwischen dem unterlegenen Russland und dem Westen in der Folge nachhaltig gestört war. Letztlich erwies sich der Krimkrieg als ein Vorbote der großen Konflikte, die das 20. Jahrhundert beherrschen sollten. Orlando Figes schildert diesen ersten Flächenbrand der Moderne, der mit außergewöhnlicher Grausamkeit und erschreckender Inkompetenz ausgefochten wurde. Auf der Basis von bislang ungenutzten russischen, osmanischen und europäischen Quellen zeichnet er eindrücklich eine Welt im Krieg: die Paläste in Sankt Petersburg und die heiligen Stätten in Jerusalem, den jungen Tolstoi, der aus dem belagerten Sewastopol berichtet, die berühmte Krankenschwester Florence Nightingale, die bei der medizinischen Versorgung der Verwundeten Pionierarbeit leistet, den einfachen Soldaten im verschneiten Schützengraben und Zar Nikolaus I., für den der Krieg nicht weniger als ein Kreuzzug zur Verteidigung des orthodoxen Christentums ist. Krimkrieg ist eine historische tour de force, die meisterhaft Stimmen und Stimmung der damaligen Zeit zum Leben erweckt, ein fein gewobener wie aufwühlender Bericht, der gekonnt Analyse und eindrucksvolle Erzählung verbindet.
Portrait
Orlando Figes, geboren 1959 in London, lehrt Geschichte am Birkbeck College in London. Er ist nicht nur einer der besten Kenner der russischen Geschichte, sondern zugleich ein überragender Erzähler. Über sein preisgekröntes Meisterwerk »Die Tragödie eines Volkes« (1998; Neuausgabe 2008) schrieb der große Historiker Eric Hobsbawm, es werde »mehr zum Verständnis der russischen Revolution beitragen als irgendein anderes Buch, das ich kenne«. Seine Bücher »Nataschas Tanz. Eine Kulturgeschichte Russlands« (2003; Neuausgabe 2011), »Die Flüsterer. Leben in Stalins Russland« (2008) sowie »Krimkrieg« (2011; Neuausgabe 2014) wurden von der Kritik ebenfalls begeistert aufgenommen. Alle vier Bücher sind im Berlin Verlag erschienen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 768, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783827074911
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 37.136
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25993002
    Russland. Die Tragödie eines Volkes
    von Orlando Figes
    eBook
    12,99
  • 42050834
    Da Capo
    von Michaela Schlögl
    eBook
    4,99
  • 26224459
    Die 50 größten Lügen und Legenden der Weltgeschichte
    von Bernd Ingmar Gutberlet
    eBook
    7,49
  • 42881593
    Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte
    von Ralph Giordano
    eBook
    10,99
  • 43788332
    Das Schicksal der Templer
    von Martina André
    (6)
    eBook
    11,99
  • 40391390
    Der längste Nachmittag
    von Brendan Simms
    eBook
    14,99
  • 31177839
    Die Abenteuer des Werner Holt
    von Dieter Noll
    eBook
    7,99
  • 44512355
    Der Erste Weltkrieg
    eBook
    5,99
  • 40314361
    Crimea
    von Orlando Figes
    eBook
    10,99
  • 31350816
    Geschichte der DDR: 100 Bilder - 100 Fakten
    von Friedemann Bedürftig
    eBook
    6,99
  • 31350773
    Deutsche Geschichte: 100 Bilder - 100 Fakten
    von Friedemann Bedürftig
    eBook
    6,99
  • 31076932
    Geschichte Polens
    von Jürgen Heyde
    eBook
    7,99
  • 28763366
    Schwiegertöchter
    von Joanna Trollope
    eBook
    8,99
  • 44555237
    Bärentritt
    von Silvia Götschi
    eBook
    9,49
  • 43057230
    Geschichte Frankreichs
    von Peter C. Hartmann
    eBook
    7,99
  • 31071129
    Braunau am Inn Geschichte(n) auf Schritt und Tritt
    von Tamara Rachbauer
    eBook
    7,99
  • 32663259
    Schick einen Gruß, zuweilen durch die Sterne
    von Orlando Figes
    (1)
    eBook
    12,99
  • 30457204
    Der Erste Kreuzzug - Erfolg oder Misserfolg?
    von Constanze Mey
    eBook
    12,99
  • 31165969
    Die Kaltbrunner Glaus
    von Thomas Illi
    eBook
    7,99
  • 26201511
    Der Krimkrieg
    von Annett Rischbieter
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Modern und vortrefflich!“

Bernhard Wojdyla, Thalia-Buchhandlung Rheine

Dieses Buch war längst überfällig, und ich bin sehr froh, es jetzt gelesen zu haben. Politische und religiöse Ursachen für den Krimkrieg, Persönlichkeiten und seine Folgen für Europa im 20. und 21. Jahrhundert entnimmt man mit allergrößter Spannung und gut begründet aus diesem erstmals aus vielen Weltanschauungen beleuchtendem Sachbuch. Dieses Buch war längst überfällig, und ich bin sehr froh, es jetzt gelesen zu haben. Politische und religiöse Ursachen für den Krimkrieg, Persönlichkeiten und seine Folgen für Europa im 20. und 21. Jahrhundert entnimmt man mit allergrößter Spannung und gut begründet aus diesem erstmals aus vielen Weltanschauungen beleuchtendem Sachbuch.

„Zerrissenes Land“

Martin Roggatz, Thalia-Buchhandlung Bonn (Universitätsbuchhandlung Bouvier)

Er liegt schon mehr als vier Generationen zurück, trotzdem ist der Krimkrieg für die Menschen in Rußland noch sehr lebendig. Die erneuten Kämpfe um die Krim im Zweiten Weltkrieg haben an dieser Verbundenheit nichts geändert, ja sie noch verstärkt. Ganz ohne historisches Verbrämen à la "Attack of the Light Brigade at Balaklawa" oder Er liegt schon mehr als vier Generationen zurück, trotzdem ist der Krimkrieg für die Menschen in Rußland noch sehr lebendig. Die erneuten Kämpfe um die Krim im Zweiten Weltkrieg haben an dieser Verbundenheit nichts geändert, ja sie noch verstärkt. Ganz ohne historisches Verbrämen à la "Attack of the Light Brigade at Balaklawa" oder reduziert auf Florence Nightingale liefert der Autor eine profunde Darstellung dieser für Russen "Urkatastrophe gegenüber dem Westen" ab.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Krimkrieg

Krimkrieg

von Orlando Figes

eBook
14,99
+
=
Martin Luther und Katharina von Bora

Martin Luther und Katharina von Bora

von Hjørdi Winther Christensen

eBook
10,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen