Thalia.de

Krisenmanagement - Notfallplanung - Bevölkerungsschutz.

Festschrift anlässlich 60 Jahre Ausbildung im Bevölkerungsschutz, dargebracht von Partnern, Freunden und Mitarbeitern des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Im Jahr 2013 jährt sich zum 60. Mal der Beginn der Ausbildung im Bevölkerungsschutz in der Bundesrepublik Deutschland. Wenn man auf die vergangenen sechzig Jahre zurückblickt, so haben sich nicht nur für Deutschland die politischen, die geopolitischen und gesellschaftlichen Lebensverhältnisse erheblich verändert. An den zeitgeschichtlichen Entwicklungen der vergangenen sechzig Jahre und den Veränderungen, welchen die Ausbildung und dementsprechend auch die Ausbildungseinrichtungen des Bundes zum Schutze der Bevölkerung unterworfen waren, lassen sich dieser Wandel und die hierauf ausgerichteten Anpassungen ablesen. Besonders deutlich wurde dies im Januar 1997, als Aufgaben der Katastrophenschutzschule des Bundes (KSB), der Akademie für zivile Verteidigung (AkzV) und der Bundesschule des Bundesverbandes für den Selbstschutz in der neu gegründeten Akademie für Notfallplanung und Zivilschutz (AkNZ) zusammengefasst wurden, der Vorläuferin der heutigen Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ).
Im Anschluss an die Vorworte des Bundesministers des Inneren, Dr. Hans-Peter Friedrich, des Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz, Christoph Unger, und des Leiters der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz, Thomas Mitschke, bietet der erste Teil der Festschrift Beiträge zum Problemfeld »Krisenmanagement« und seiner Komplexität im Spannungsfeld der föderativen Struktur der Bundesrepublik Deutschland, aber auch zu den personellen Aspekten der Arbeit unter schwierigen und herausfordernden Bedingungen. Der zweite Teil der Festgabe greift Einzelprobleme zur »Notfallplanung« und hier insbesondere Fragen zur Ausbildung und Ausbildungsgestaltung, der Krisenkommunikation, der Psychologie im Bevölkerungsschutz sowie der Fragen der Organisation zur Krisenbewältigung auf.
Der dritte Teil behandelt, neben rechtlichen und medizinischen Fragestellungen, sicherheitspolitische Problemfelder und Einzelprobleme der Neuausrichtung von Akteuren im Bevölkerungsschutz sowie einen historischen Rückblick.

Portrait

Seit Gründung des Amtes und Berufung durch den damaligen Bundesminister des Innern Otto Schily im Jahr 2004 ist Christoph Unger Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Zuvor war er im Niedersächsischen Innenministerium tätig, wo er seit 1994 als Referent für Polizei- und Vereinsrecht zuständig war, bevor er 1998 Leiter des Ministerbüros des Niedersächsischen Innenministers Heiner Bartling wurde und als Referatsgruppenleiter zuständig für Sport, Haushalt, Kabinett und Glücksspiel war. Zuletzt leitete er dort das Referat Katastrophenschutz und gleichzeitig das Kompetenzzentrum für Großschadenslagen. Nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften wurde Christoph Unger 1990 zum Richter auf Lebenszeit ernannt und ging bis März 1994 als Parlamentarischer Referent in den Niedersächsischen Landtag.
Thomas Mitschke, Jahrgang 1959. Lehrer für die Sekundarstufe I und II. Leiter der Abteilung IV im BBK »Zivilschutzausbildung, Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz«. Berufliche Stationen: Fachbereichsleiter an der Katastrophenschutzschule des Bundes, Referatsleiter in der BA THW Leitung für die Einsatzorganisation, Leiter des Gemeinsamen Melde- und Lagezentrums von Bund und Ländern im BBK, kommissarischer Leiter der Abteilung I »Krisenmanagement« im BBK. Diverse Veröffentlichung und Herausgabe von Literatur im Themenfeld des Rettungsdienstes und des Bevölkerungsschutzes.
Dr. rer. pol. Dirk Freudenberg M.A., Jahrgang 1964, Oberstleutnant d. Reserve. Studium der Politischen Wissenschaft, Öffentliches Recht, Didaktik der Sozialkunde/Politische Bildung in Würzburg; 2005 Promotion in den Staats- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr München; 2000 Senior Consultant und Operationsmanager in einer Unternehmungsberatung für Krisen- und Sicherheitsmanagement. Seit 2002 Dozent an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in unterschiedlichen Fachbereichen; verschiedene Leitungsfunktionen. Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Hochschulen, u.a. Universität Bonn und am Lehrstuhl für Internationale Politik in Köln. Zahlreiche sicherheitspolitische und militärwissenschaftliche Veröffentlichungen sowie Publikationen im den Themenbereichen Bevölkerungsschutz, Krisenmanagement und Unternehmenssicherheit.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Dirk Freudenberg, Thomas Mitschke, Christoph Unger
Seitenzahl 734
Erscheinungsdatum 17.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-14077-0
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 296/210/40 mm
Gewicht 1336
Abbildungen 29 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 23 Schwarz-Weiß- Tabellen, 23 Schwarz-Weiß- Fotos, 6 Schwarz-Weiß- Zeichnungen, Tabellen, Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
69,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 37908223
    Handbuch der Schweizer Politik Manuel de la politique suisse
    Buch (Kunststoff-Einband)
    88,00
  • 15569377
    Politikwissenschaftliche Arbeitstechniken
    von Nikola Moosauer
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 42554700
    Internationale Politik
    von Frank Schimmelfennig
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 53838941
    Finis Germania
    von Rolf Peter Sieferle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,50
  • 15531204
    Die Schock-Strategie
    von Naomi Klein
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 47016251
    Weltverschwörung
    von Thomas A. Anderson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,30
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Friedrich Engels
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,50
  • 48041179
    Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 56801378
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch (Taschenbuch)
    17,90
  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 13873019
    Über das Politische
    von Chantal Mouffe
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45520411
    Utopia
    von Thomas Morus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 46034102
    Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
    von Henry David Thoreau
    Buch (Taschenbuch)
    3,90
  • 39725444
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00
  • 2179864
    Werke 23
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 34910877
    Das politische System Deutschlands
    von Stefan Marschall
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 6998866
    1989 - Schicksalsjahr Jugoslawiens
    von Georg Lazar
    Buch (Taschenbuch)
    7,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Krisenmanagement - Notfallplanung - Bevölkerungsschutz.

Krisenmanagement - Notfallplanung - Bevölkerungsschutz.

Buch (gebundene Ausgabe)
69,90
+
=
Zukunft der Gesundheit 2030

Zukunft der Gesundheit 2030

von Sascha Rolf Lüder

Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=

für

86,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen