Küss den Wolf

Rotkäppchens zauberhafte Lovestory

(6)

Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten, charmantesten Typen, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie, macht sie sich auf den Weg zu ihrer Großmutter, doch in deren idyllischem Waldhäuschen passiert gerade eine unerklärliche Katastrophe nach der anderen. Irgendetwas geht dort ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Und Pippa fragt sich, was der mysteriöse Marc damit zu tun hat.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Februar 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06725-4
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 20,6/13,9/3,5 cm
Gewicht 378 g
Verkaufsrang 28.600
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Dies ist kein Adventskalender
    von Nikki Busch
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Schlusstakt
    von Arno Strobel
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Splitterherz
    von Bettina Belitz
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Beastly
    von Alex Flinn
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Sturmgeflüster
    von Gabriella Engelmann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Clockwork Angel / Chroniken der Schattenjäger Bd.1
    von Cassandra Clare
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • Die Tiefen deines Herzens
    von Antje Szillat
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Liebeskinder
    von Jana Frey
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Nachtschattenmädchen
    von Kerstin Cantz
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Wie Schnee so weiß / Luna Chroniken Bd.4
    von Marissa Meyer
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Verrückt nach New York (Bd. 3)
    von Katrin Lankers
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Erebos
    von Ursula Poznanski
    (151)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Küss mich unterm Nordlicht
    von Joanna Wolfe
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Kriegerin im Schatten / Throne of Glass Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Liebe ohne Punkt und Komma / Delilah und Oliver Bd.2
    von Jodi Picoult, Samantha van Leer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Chroniken der Unterwelt. Band 4-6 im Schuber
    von Cassandra Clare
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • Fluch des Tigers - Eine unsterbliche Liebe / Tiger Saga Bd.3
    von Colleen Houck
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Magnus Chase 3: Das Schiff der Toten
    von Rick Riordan
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Küss den Wolf

Küss den Wolf

von Gabriella Engelmann
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid

Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid

von Gabriella Engelmann
(9)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Vivien Bechstein, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine gelungene Märchenadaption, welche in unsere heutige Zeit versetzt wurde.Der Schreibstil ist "sommerluftigleicht" und lässt einen von einer schönen & verzauberten Welt träumen. Eine gelungene Märchenadaption, welche in unsere heutige Zeit versetzt wurde.Der Schreibstil ist "sommerluftigleicht" und lässt einen von einer schönen & verzauberten Welt träumen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Im Pyjama um halb vier
    eBook
    6,66
  • Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Luzie & Leander 1 - Verflucht himmlisch
    eBook
    7,99
  • Wie Sterne so golden / Luna Chroniken Bd.3
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Wie Schnee so weiß / Luna Chroniken Bd.4
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Beastly
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Splitterherz
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • Das Lied der Träumerin
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Cinderella undercover
    eBook
    9,99
  • Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

...wieder ein Märchen....
von Doris Lesebegeistert am 17.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Gabriella Engelmann das Märchen aufgepeppt und eine witzige Story daraus gemacht. Die Dialoge sind witzig und fetzig. Die Romantik kommt natürlich auch nicht zu kurz. Hatte diesen Roman sehr schnell ausgelesen. Wie auch schon die Vorgänger dieser Autorin.

Pippa und der Wolf
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 25.02.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Pippa, Schülerin, ist in den gutaussehenden Gartenbaustudenten Leo verliebt. Auch er scheint sie zu mögen, denn er sucht ihre Gegenwart und hat die positive Eigenschaft, mit ihrer geliebten Großmutter gut auszukommen. Als das Haus bzw. die Wohnung, in der die Großmutter lebt, immer weiter verfällt, bietet er sich an, für... Pippa, Schülerin, ist in den gutaussehenden Gartenbaustudenten Leo verliebt. Auch er scheint sie zu mögen, denn er sucht ihre Gegenwart und hat die positive Eigenschaft, mit ihrer geliebten Großmutter gut auszukommen. Als das Haus bzw. die Wohnung, in der die Großmutter lebt, immer weiter verfällt, bietet er sich an, für Abhilfe zu sorgen. Er organisiert Handwerker und anderes, aber trotzdem, irgendetwas ist immer. Auch bei anderen Rentnern passieren die eigenartigsten Dinge, was die Wohnungen angehen. Pippa ist happy wegen ihrer Beziehung zu Joe. Sie arbeitet an ihrer Schule bei der Schülerzeitung mit und ist leicht genervt, dass Marc immer etwas an ihren Artikeln zu kritisieren hat. Marc ist einer, der mit das Sagen in der Redaktion hat, also sitzt er immer am längeren Hebel, na das kann ja noch lustig werden, denkt sich Pippa. Rotkäppchen, ein Märchen der Brüder Grimm, wer kennt es nicht? Gabriella Engelmann hat es in die heutige Zeit adaptiert und eine Geschichte geschrieben, die sich an den Klassiker anlehnt. Zu den Sorgen um ihre Oma, die im Krankenhaus liegt, kommen auch noch die Reibereien in der Redaktion der Schülerzeitung. Nur gut, dass Pippa sich da auf Joe verlassen kann, denn er hat immer ein offenes Ohr für sie und hilft, wo Not am Mann ist, so auch in der Wohnung ihrer Großmutter. Das Buch ist aus der Sicht von Pippa geschrieben, ihre Gedanken und Gefühle sind allgegenwärtig. Parallel dazu gibt es immer Einblicke in die Gedanken des "Wolfes". Er will seinem Vater beweisen, dass mit ihm zu rechnen ist. Aber ob das aufgeht? Wunderbare Protagonisten machen das Buch, was es ist, ein modernes Märchen. Pippa erscheint allerdings etwas naiv, was ich mal ihrem Verliebtsein zugute halten will. Die beiden Protagonisten Marc und Joe sind ein wenig undurchsichtig, bis sich die Aura um die beiden setzt. Mir war schon sehr zeitig klar, wer der Wolf ist, das fand ich schade, es tat jedoch meinem Lesevergnügen keinen Abbruch. Eine Protagonistin habe ich allerdings sehr ins Herz geschlossen, Holla, die Waldfee. Als ich den Namen das erst mal las, habe ich mich fast verschluckt, so genial fand ich die Namensgebung der Fee. Der Schreibstil von Gabriella Engelmann ist locker, so dass sich dieses Jugendbuch gut und schnell lesen lässt. Es ist unterhaltsam mit einer Prise Humor und einer Spur Krimi und zu keiner Zeit langweilig. Gabriella Engelmann ist eine Autorin, die man getrost immer zur Hand nehmen kann, egal, ob als Kinder- oder Jugendbuch oder als Unterhaltungsroman für Erwachsene. Gabriella Engelmann ist immer eine gute Idee. Auch dieses Buch empfehle ich sehr gern weiter.

Der Wolf im Schafspelz...
von Josephine aus Hamburg am 05.03.2012

Rotkäppchen ist langweilig, altmodisch, abgenutzt? Nein, auf gar keinen Fall! Denn in Gabriella Engelmanns Roman kehren die geliebten Figuren in alter Frische zurück! Sei es die sympathische Ich-Erzählerin Pippa, der nette, aber etwas geheimnisvolle Leo, der Wichtigtuer Marc, der sich schließlich als doch gar nicht so schlimm herausstellt, und... Rotkäppchen ist langweilig, altmodisch, abgenutzt? Nein, auf gar keinen Fall! Denn in Gabriella Engelmanns Roman kehren die geliebten Figuren in alter Frische zurück! Sei es die sympathische Ich-Erzählerin Pippa, der nette, aber etwas geheimnisvolle Leo, der Wichtigtuer Marc, der sich schließlich als doch gar nicht so schlimm herausstellt, und last, but not least, die taffe Großmutter. Viele Stellen des ursprünglichen Märchens werden aufgegriffen und verändert, in die heutige Zeit umgesetzt, aber es kommen auch sehr viele neue, überraschende Sachen dazu. Ich finde sehr gut, dass der Roman ein Eigenleben entwickelt, und nicht so sehr am eigentlichen Märchen festhält. Zwar steckt dieselbe Grundidee dahinter, nämlich dass ein braves Mädchen vom Weg abkommt und einen Fehler begeht, weil es sich blenden lässt, aber auf eine völlig andere Weise, als es die Brüder Grimm getan haben. Es ist pure Unterhaltung, regt aber auch ein wenig zum Nachdenken kann, ist aber auf keinen Fall eine strenge Belehrung. Der Wolf hat auch seine schönen Momente und wird nicht als das reine Böse dargestellt (was ich sehr toll finde !), sondern befindet sich in einem Zwiespalt. Der Schreibstil ist locker, authentisch und jugendlich, man fliegt praktisch über die Seiten ;) Schön finde ich auch die Idee mit der Magie, es heißt ja nicht umsonst „Rotkäppchens ZAUBERHAFTE Lovestory“, aber was sich dahinter verbirgt, müsst ihr schon selbst herausfinden.