Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Küss mich und träum weiter

(2)
Sich von einem Mann retten lassen? Magdalene Deluca spielt nicht gern das Fräulein in Not. Aber als ihre Eltern spurlos in Südamerika verschwinden, ist sie verdammt froh, Finn Kavanagh an ihrer Seite zu haben. Er ist mutig, charismatisch und so heiß, dass die Nächte im Regenwald vergleichsweise kühl wirken. Während Finn sie zu beschützen versucht, kommen sie sich gefährlich nah … Doch das Ziel ist klar: Die Vermissten retten und brenzligen Situationen aus dem Weg gehen. Und das schließt die wilde Affäre mit Finn ausdrücklich ein.
"Überzeugende Charaktere, eine sexy Romance - ein frecher Lesespaß."
Romantic Times Bookreviews
"Vertrauen und emotionale Nähe gewinnen und sich selbst nicht verlieren, verpackt in eine rasant-sexy Story!"
Goodreads
"This warm summer contemporary melts hearts with the simultaneous blossoming of familial and romantic love."
Publishers Weekly on That Thing Called Love
"Guaranteed snap, sizzle and sass!"
New York Times bestselling author Carly Phillips
"Garantiertes Knistern, Knallen und eine freche Romance"
New York Times-Bestsellerautorin Carly Phillips
Portrait
Die New York Times-Bestsellerautorin Susan Andersen wuchs in Seattle auf. Sie hat zwei ältere Brüder, die ihr früh zeigten, wie Männer ticken. Noch heute profitiert sie davon, wenn sie ihre männlichen Protagonisten beschreibt und in witzige Dialoge verstrickt. Mit großem Erfolg: Regelmäßig klettern ihre Romane auf die Bestsellerlisten. Susan Andersen hat einen erwachsenen Sohn und lebt mit ihrem Mann an der amerikanischen Pazifikküste.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956495472
Verlag MIRA Taschenbuch
Übersetzer Tess Martin
Verkaufsrang 31.143
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45392391
    Liebe per Vertrag
    von Emma Jahn
    (7)
    eBook
    3,99
  • 41203583
    Wer nicht hören will, muss küssen
    von Susan Andersen
    eBook
    8,99
  • 29480626
    Alarm auf Wolke sieben
    von Susan Andersen
    eBook
    4,99
  • 44621588
    Reine Kuss-Sache
    von Susan Andersen
    eBook
    7,99
  • 44242311
    Midnight Sons - Heiße Nächte in Alaska
    von Debbie Macomber
    eBook
    9,99
  • 44140285
    Sommer für immer
    von Paige Toon
    (10)
    eBook
    9,99
  • 44410248
    Wie zwei Inseln im Meer
    von Susan Mallery
    (5)
    eBook
    8,99
  • 42873161
    Weiter geht es nach der Werbung
    von Susan Mallery
    (2)
    eBook
    3,99 bisher 8,99
  • 44409799
    Fluch und Vorurteil
    von Kerrelyn Sparks
    (2)
    eBook
    6,99
  • 45521909
    Rock oder Liebe
    von Don Both
    (2)
    eBook
    3,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (110)
    eBook
    8,99
  • 44401645
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (25)
    eBook
    9,99
  • 44332757
    Liebe reist wohin sie will
    von Roxann Hill
    (7)
    eBook
    3,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 45472562
    Penny & Logan
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    3,99
  • 44185296
    Eine perfekte Partie
    von Katie Fforde
    eBook
    8,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (89)
    eBook
    9,99
  • 45448988
    Küsse in luftiger Höhe (Tales of Chicago 4)
    von Mila Summers
    (10)
    eBook
    4,99
  • 48779894
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (42)
    eBook
    9,99
  • 44409760
    Heimat meines Herzens
    von Susan Wiggs
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Ein Sommerroman mit Leidenschaft!
von MamiAusLiebe am 30.06.2016
Bewertet: Taschenbuch

Worum es geht: Sich von einem Mann retten lassen? Magdalene Deluca spielt nicht gern das Fräulein in Not. Aber als ihre Eltern spurlos in Südamerika verschwinden, ist sie verdammt froh, Finn Kavanagh an ihrer Seite zu haben. Er ist mutig, charismatisch und so heiß, dass die Nächte im Regenwald vergleichsweise... Worum es geht: Sich von einem Mann retten lassen? Magdalene Deluca spielt nicht gern das Fräulein in Not. Aber als ihre Eltern spurlos in Südamerika verschwinden, ist sie verdammt froh, Finn Kavanagh an ihrer Seite zu haben. Er ist mutig, charismatisch und so heiß, dass die Nächte im Regenwald vergleichsweise kühl wirken. Während Finn sie zu beschützen versucht, kommen sie sich gefährlich nah … Doch das Ziel ist klar: Die Vermissten retten und brenzligen Situationen aus dem Weg gehen. Und das schließt die wilde Affäre mit Finn ausdrücklich ein. Cover: Das Cover ist grün. Und was für ein Grün! Super knallig und sommerlich! Einfach passend für die heißen Tage. Abgebildet ist Magdalene, frech und selbstbewusst. Der Titel klingt nach Frauenroman. Also alles in allem sehr stimmig. Meine Meinung: Vorab muss ich sagen, dass ich innerhalb von 24 Stunden durch war mit dem Buch. Es hat mich gefesselt. Ich mag die Charaktere und habe mitgefiebert. Zwischen Magdalene und Finn knistert es gewaltig und die beiden verbindet eine "Was-sich-neckt-das-liebt-sich" Beziehung. Und es ist heiß. Sehr erotisch erzählt, genau richtig für den Sommer. Was den Rest der Geschichte angeht, tja da bin ich etwas gespalten. Vieles ist doch sehr unrealistisch. Aber da es mir um einen guten Frauenroman ging, ist das nicht weiter schlimm. Alles in allem auf jeden Fall zu empfehlen. Eine prickelnde Liebesgeschichte mit gelungener Erotik

Ein Buch, das mehr Potential hat
von Nina W. aus Eppelborn am 29.06.2016
Bewertet: Taschenbuch

Ich bin als Leserin ziemlich unbedarft an das Buch herangegangen. Angesprochen haben mich das Cover und der Klappentext. Unter dem Titel konnte ich mir rein gar nichts vorstellen. Am Cover hat mir so gut gefallen, dass es - trotz der Muster - recht schlicht gehalten wurde. Das Augenmerk liegt... Ich bin als Leserin ziemlich unbedarft an das Buch herangegangen. Angesprochen haben mich das Cover und der Klappentext. Unter dem Titel konnte ich mir rein gar nichts vorstellen. Am Cover hat mir so gut gefallen, dass es - trotz der Muster - recht schlicht gehalten wurde. Das Augenmerk liegt auf der blonden Frau im Vordergrund, die dem Leser mit einer leicht verständlichen Geste bedeutet, still zu sein. Man merkt ihr ein süffisantes Lächeln an und muss sich auf was gefasst machen. Und genau so war es auch! Man steigt ziemlich schnell in die Geschichte ein, findet sich mit Finn in Südamerika wieder und merkt augenblicklich die Hitze, die fremde Umgebung und die Nationalitäten der Anwesenden. Es liegt der Geruch von Abenteuer in der Luft - ich fühlte mich doch etwas an die Serie "Relic Hunter" erinnert ;) Dann betritt Magdalene - genannt "Mags" - das Lokal und zieht sämtliche Blicke auf sich mit ihrem verwegenem Äußeren, aber auch ihrer mystischen Ausstrahlung. Ja, schon zu Beginn der Geschichte merkt man, dass die beiden Protagonisten eine enorme Anziehungskraft aufeinander auswirken! Und das stimmt, denn wenige Zeit später finden sich beide in einem Abenteuer wieder, gejagt von den bewaffneten Schergen eines Drogenbosses, der die Eltern von Mags entführt hat und sie mit Hilfe ihrer Tochter als Druckmittel zum Schweigen bringen möchte. Doch da hat er wohl die Rechnung ohne Mags Mutter gemacht, die sich resolut durchsetzt und auch nichts anbrennen lässt. Ebenso wenig wie ihre Tochter, doch diese auf eine andere Art und Weise: Mags ist hin und her gerissen zwischen der Sorge um ihre Eltern und der Wut auf sie im Hinblick auf ihre schwierige (und für sie ebenso traumatische) Kindheit. Abgeschoben von den eigenen Eltern in ein Internat mit dem Gedanken daran, dass sie sich nun im Wege von karitativer Fürsorge um fremde Kinder kümmern, lässt keine Eltern-Kind-Beziehung zu. Und eben diesen Zwiespalt wird auf der Reise - hin zu ihren Eltern - vertieft. Auch Finn lernen wir im Laufe der Geschichte besser kennen. Als eines von insgesamt 7 Kindern, stets umgeben von der Familie und guten Ratschlägen, sucht er die Weite, um endlich raus zu kommen und findet sich mitten in einem gefährlichen Abenteuer wieder, in welchem er nicht nur die hübsche, sondern auch kluge Mags kennen und vielleicht später auch lieben lernt ... Doch mehr möchte ich euch über den Inhalt nicht verraten ;) Der Erzählstil von Susan Andersen ist flüssig und nimmt den Leser direkt in den ersten Minuten gefangen. Die bildhafte und detailgenaue Darstellung der Landschaft tut ihr übriges. Während dem Lesen kam es mir selbst so vor, als sei ich in Südamerika auf den Weg in den Dschungel. Schade ist allerdings, dass sie - während die beiden Protagonisten sich (mehrfach und ebenfalls detailliert beschrieben) näher kommen - den "roten Faden" der Geschichte aus den Augen verliert: nämlich die Befreiung der Eltern von Mags aus der Gefangenschaft des Drogenbosses ... dieser Teil der Geschichte plätschert ab der Mitte des Buches als Nebensächlichkeit dahin. Nicht so gut, wenn es darauf aufgebaut sein soll. Die hitzigen Debatten zwischen den beiden Protagonisten lassen es jedoch etwas verzeihen - mehr als einmal musste ich mir ein Lachen verkneifen! Doch trotz allem: die Geschichte hat einen gut aufgebauten Plot dringend nötig! Vielleicht sollte das überdacht werden und der Schwerpunkt doch etwas verlagert werden. Alles in einem: ein Buch, dass sich flott durchlesen lässt und in dem man sich schnell verlieren kann. Eine Leseempfehlung allemal!


Wird oft zusammen gekauft

Küss mich und träum weiter - Susan Andersen

Küss mich und träum weiter

von Susan Andersen

(2)
eBook
8,99
+
=
Halbzeit oder Hochzeit? - Susan Mallery

Halbzeit oder Hochzeit?

von Susan Mallery

(3)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen