Baseball Love Band 2

Küss niemals einen Baseballer (Chick-Lit, Liebe, Sports-Romance)

(69)
Die Besteller Sports-Romance-Reihe Baseball Love geht weiter!
Erste Leserstimmen
"Baseball Love 2 war super schön und humorvoll. Genau das, was ich von einem Chick-Lit-Roman erwarte!"
"Ich hatte das Gefühl nachhause zu kommen, weil ich all meine Lieblings-Charaktere aus dem ersten Band endlich wiedersehen konnte."
"Der Schreibstil ist so locker und mitreißend, dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe."
"Die Geschichten von Saskia Louis versprühen einfach ihren ganz eigenen Charme!"
Über Küss niemals eine Baseballer
Kaylie hat nur zwei Regeln.
Schlage jeden, der dich Masseuse nennt, und date niemals einen Baseballstar.
Auf Sportler kann man sich nicht verlassen. Das hat die Physiotherapeutin bereits früh gelernt und sie wird ihre Regeln nicht brechen. Schon gar nicht für einen gewissen Spieler, der sich ihr als Patient aufdrängt.
Dexter hat keine zwei Regeln. Eher Richtlinien.
Erstens: Sein Leben kann erst beginnen, wenn seine Schwester ihres auf die Reihe bekommt.
Zweitens: Er hat keine Affären.
Doch bei einer Frau wie Kaylie möchte er wirklich nicht an seine Schwester denken und eine Affäre erscheint ihm plötzlich auch immer verlockender …
In der "Baseball Love"-Reihe bereits erschienen:
Band 1: Liebe auf den ersten Schlag (ISBN 9783960870401)
Band 2: Küss niemals einen Baseballer (ISBN 9783960870548)
Band 3 (Novelle): Spiel um deine Hand (ISBN 9783960870975)
Weitere E-Books von Saskia Louis:
Louisa Manus erster Fall: Mordsmäßig unverblümt (ISBN 9783945298725)
Louisa Manus zweiter Fall: Mordsmäßig verstrickt (ISBN 9783960870760)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Erscheinungsdatum 28.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960870548
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Verkaufsrang 1.733
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43948675
    Miss Ich-Bin-Nicht-Verliebt
    von Saskia Louis
    eBook
    3,99
  • 46485800
    Rock oder Liebe - Unplugged
    von Don Both
    eBook
    3,99
  • 45916907
    The perfect Play - Spiel mit der Liebe
    von Jaci Burton
    eBook
    6,99
  • 45255022
    Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall
    von Saskia Louis
    eBook
    6,99
  • 43685095
    Julia Bestseller Band 165
    von Carole Mortimer
    eBook
    5,99
  • 46412347
    Inseljahre
    von Jette Hansen
    eBook
    3,99
  • 46205678
    Glutheiße Küsse/Verstohlene Leidenschaft
    von Shirlee Busbee
    eBook
    9,99
  • 45537223
    No going back
    von Stephanie Monahan
    eBook
    7,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    4,99
  • 44338594
    Die vierte Braut
    von Julianna Grohe
    eBook
    4,99
  • 44401890
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren
    von Estelle Maskame
    eBook
    6,99
  • 45510339
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    eBook
    4,99
  • 46458845
    Moskitos küsst man nicht: Liebesroman
    von Sky Landis
    eBook
    4,99
  • 44401527
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    eBook
    8,99
  • 54195073
    Ein Ire fürs Herz
    von Annabelle Benn
    eBook
    3,99
  • 44941954
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    eBook
    14,99
  • 42402735
    Im Club der geheimen Wünsche
    von Sharon Page
    eBook
    5,99
  • 45395020
    Der Insider - Myron Bolitar ermittelt
    von Harlan Coben
    eBook
    8,99
  • 38781647
    Solange die Welt sich dreht
    von Nora Roberts
    eBook
    4,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
55
14
0
0
0

4,5 Sterne für Küss niemals einen Baseballer
von Bücherwürmchen aus Stuttgart am 01.10.2016

Es ist wieder Zeit für Baseball. Es geht zurück den Philadelphia Delphies. Um eines vorneweg zu nehmen. Mir hat „Küss niemals einen Baseballer“ besser gefallen als „Liebe auf den ersten Schlag“. Das merkte ich schon zu Beginn. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Dex und Kaylie fand ich amüsant, erfrischend und unterhaltsam.... Es ist wieder Zeit für Baseball. Es geht zurück den Philadelphia Delphies. Um eines vorneweg zu nehmen. Mir hat „Küss niemals einen Baseballer“ besser gefallen als „Liebe auf den ersten Schlag“. Das merkte ich schon zu Beginn. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Dex und Kaylie fand ich amüsant, erfrischend und unterhaltsam. Es hat mich mehrmals zum Schmunzeln gebracht. Als Kaylie sich dann auf Dex eingelassen hat, habe ich dieses Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden fast schon irgendwie vermisst. Aber langweilig wurde es deshalb nicht. Kaylie und Dexter mussten in der Vergangenheit einen ähnlichen Schicksalsschlag überwinden. Während Dexter mit seiner Sorge seine Schwester erstickt, hat sich Kaylie in den Kopf gesetzt, sich niemals auf einen Baseballer einzulassen. Diese sind ja eh unzuverlässig und oberste Priorität hat bei ihnen sowieso nur der Sport. Dexter ist bereit, sich Kaylies Ratschläge zu Herzen zu nehmen. Kaylie hingegen steht ihr Sturkopf im Weg. Mehrmals wollte ich zu ihr und auf sie einreden. Man kann ja nicht von einer Person, die einen enttäuscht hat, auf die andere schließen. Auch wenn beide Baseballer sind. Von den Nebencharakteren hat mir Dexters Schwester Chloe gefallen. Das Verhältnis zwischen den Geschwistern wurde zwar gut dargestellt, nur bin ich jetzt allerdings neugierig, was es mit Sam auf sich hat. Ich hoffe und bin gespannt, ob und wie es hier weitergeht. Gefreut habe ich mich, dass die Presse diesmal weniger im Vordergrund stand. Die Geschichte konzentriert sich auf Dex und Kaylie, ihre Familie und Freunde, das Team, den Sport, Jakes Eskapaden und Weingummi. Um „Küss niemals einen Baseballer“ zu lesen, braucht man kein Vorwissen aus „Liebe auf den ersten Schlag“. Ab und zu wird wegen Emma und Luke Bezug genommen und ohne Vorwissen wird man die Aussagen nicht verstehen, aber auf Dexter und Kaylie hat das keinen Einfluss. Von Emma bin ich irgendwie, jetzt nicht direkt enttäuscht. Aber ich hatte ihr Wesen irgendwie anderes in Erinnerung. Ich weiß jetzt nicht genau, mit welchen Worten ich das beschreiben soll, aber in ihrer Geschichte hat sie mir besser gefallen. „Küss niemals einen Baseballer“ bekommt von mir 4,5 Sterne. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch bei den Philadelphia Delphies. PS Beim Softball-Spiel wäre ich gerne dabei gewesen ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Teil 2 der Baseball Love Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 13.02.2017

**Inhalt** Kaylie hat nicht viele Regeln, aber eine ist unumstößlich: Unter keinen Umständen wird sie etwas mit einem Baseballer anfangen. Niemals! Doch dann steht der mehr als gutaussehende Dexter in ihrer Praxis. Zwischen den beiden knistert es gewaltig, aber etwas Festes? Unter keinen Umständen! Eine Affäre wäre für Kaylie vielleicht... **Inhalt** Kaylie hat nicht viele Regeln, aber eine ist unumstößlich: Unter keinen Umständen wird sie etwas mit einem Baseballer anfangen. Niemals! Doch dann steht der mehr als gutaussehende Dexter in ihrer Praxis. Zwischen den beiden knistert es gewaltig, aber etwas Festes? Unter keinen Umständen! Eine Affäre wäre für Kaylie vielleicht noch in Ordnung. Aber auch Dexter hat eine Regel: Er hat prinzipiell keine Affären. **Meine Meinung** Ich verstehe wirklich nicht, warum ich so lange gewartet habe, mir den zweiten Teil der Baseball- Love Reihe durchzulesen. Denn ich bin absolut hin und weg! Klar wusste ich, dass es mit Dexter eigentlich nur toll werden kann, aber wow, das war einfach der Wahnsinn! „Küss niemals einen Baseballer“ ist der zweite Teil der Reihe, der sich diesmal um Dexter und Kaylie dreht. Man muss den ersten Teil nicht zwingend gelesen haben, um die Geschichte zu verstehen, da es eine in sich abgeschlossene Handlung ist. Aber es ist toll, die Figuren des ersten Teils wiederzusehen und mitzuerleben, wie es mit ihnen weitergeht. Sie bleiben aber Randfiguren, denn wie schon gesagt, geht es hier um Dex und Kay. Die beiden beleben die Geschichte ungemein, was jetzt zwar etwas komisch klingt, aber sagen wir es mal so: Es handelt sich um eine Chick-Lit-Geschichte, damit dürfte klar sein, wie die Handlung abläuft, oder? Aber genau das ist eben nicht so. Beide Protas sind immer wieder für eine Überraschung gut. Mit viel Witz und auch Dickköpfigkeit, haben sie mich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt. Ich schwankte ständig zwischen Lachanfällen und Verzweiflung, weil ich die Figur am liebsten ordentlich durchgeschüttelt hätte. Aber insgesamt sind die beiden einfach unglaublich süß zusammen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehung, die auch mir als Leser das Herz erwärmte und mich zum Schwärmen brachte. Gleichzeitig werden aber auch Themen wie Verlust, Trauer und Zukunftsängste thematisiert, die dem Roman eine, für dieses Genre eher unübliche, Tiefe verliehen, was mich besonders beeindruckt hat. Wir erleben die Geschichte abwechselnd aus Kaylies und Dexters Sicht. So ein Sichtwechsel gefällt mir immer sehr gut, denn wir können in die Gefühlswelten und die Gedanken beider sehen und das wöllte ich hier nicht missen. Ich weiß nicht, wie oft mich die verrückten inneren Monologe von Kaylie zum Lachen brachten oder selbst jetzt noch bringen, wenn ich darüber nachdenke. Sie sind teilweise echt abstrus, aber hey, genau so sieht es doch meistens im Kopf einer Frau aus, oder? ;) Tja und Dexter? Der wird meistens etwas verwirrt zurückgelassen. Der Arme! :D Aber auch das macht das Ganze umso glaubhafter. Insgesamt ist er aber sehr fürsorglich und einfach der starke Mann, den Frau sich in so einem Roman (oder auch im richtigen Leben) nur wünschen kann. **Fazit** Was für ein tolles Buch! Saskia Louis schafft es, den schmalen Grat zwischen lockerleichten Chick-Lit und tiefgründigen Roman abzupassen und mich als Leserin 100% mitzunehmen. Die tollen Charaktere brachten mich mit spritzigen Dialogen und ihrer Dickköpfigkeit immer wieder abwechselnd zum Lachen und zum Verzweifeln und… naja wie sich das für so ein Buch gehört … auch ins Schwärmen. Ich wöllte die Geschichte rund um Kaylie und Dexter nicht missen und kann sie jedem nur empfehlen. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mit Herz und Verstand
von Magische Farbwelt am 01.02.2017

Vom ersten Band der Baseball Love Reihe von Saskia Louis war ich ja bereits hin und weg. In Band 1 ging es um die quirlige Emma und den Baseballer Luke. Und genau diese beiden Charaktere spielen weiterhin auch in Band 2 „Küss niemals einen Baseballer“ eine kleine Rolle. Ich... Vom ersten Band der Baseball Love Reihe von Saskia Louis war ich ja bereits hin und weg. In Band 1 ging es um die quirlige Emma und den Baseballer Luke. Und genau diese beiden Charaktere spielen weiterhin auch in Band 2 „Küss niemals einen Baseballer“ eine kleine Rolle. Ich finde es immer wieder schön, wenn ich so den Weg der früheren Protagonisten weiterverfolgen kann, zumal ich ja ein kleiner Emma-Fan seit dem ersten Band bin. Im Band 2 geht es um die Hauptfiguren Kaylie und Dexter. Aufgrund ihrer Vergangenheit und dem dabei Erlebten hat Kaylie die Regel, sich niemals auf einen Baseballer einzulassen. Naja, das Leben will es anders und so trifft sie auf Dexter. Genauso wunderbar berührend wie im Band 1 weiß es Saskia Louis auch im zweiten Band zu überzeugen. Ihr Schreibstil ist wunderbar beschwingt. Hier und da musste ich herzhaft lachen, teilweise musste ich kleine Tränchen wegblinzeln. Und genau diese Dinge machen für mich einen perfekten Liebesroman aus. Beim Lesen bin ich ein Teil der Geschichte und ich kann mich kaum von ihr lösen. Ein bisschen traurig bin ich, dass ich mit dem Buch durch bin, aber ich weiß ja, dass es eine Fortsetzung gibt, auf die ich mich schon sehr freue.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Baseball Love Band 2

Baseball Love Band 2

von Saskia Louis

(69)
eBook
6,99
+
=
Baseball Love Band 4

Baseball Love Band 4

von Saskia Louis

(24)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen