L'Education Sentimentale

Histoire d'un jeune homme. Preface de Pierre Sipriot. Commentaires et notes de Daniel Leuwers

Collection « Classiques » dirigée par Michel Zink et Michel Jarrety
Flaubert
L'Education sentimentale
Un jeune provincial de dix-huit ans, plein de rêves et plutôt séduisant, vient faire ses études à Paris. De 1840 au soir du coup d'Etat de 1851, il fait l'apprentissage du monde dans une société en pleine convulsion. Sur son chemin, il rencontre le grand amour et les contingences du plaisir, la Révolution et ses faux apôtres, l'art, la puissance de l'argent et de la bêtise, la réversibilité des croyances, l'amitié fraternelle et la fatalité des trahisons, sans parvenir à s'engager pour une autre cause que celle de suivre la perte de ses illusions.
Ecrit dans une langue éblouissante et selon des règles narratives inédites, L'Education sentimentale, publiée en 1869, est peut-être le chef-d'oeuvre de Flaubert le plus abouti et le plus mystérieux. En cherchant à représenter l'essence même du temps vécu, l'auteur nous transmet une philosophie de l'histoire, une morale de l'existence et une esthétique de la mémoire qui restent d'une surprenante acuité pour élucider les énigmes d'aujourd'hui.
Edition de Pierre-Marc de Biasi.
Portrait
Gustave Flaubert, geb. 1821 in Rouen als Sohn eines Chirurgen, besuchte zuerst die Schulen in seiner (durch 'Madame Bovary' berühmt gewordenen) Vaterstadt, studierte eher lust- und erfolglos die Rechte in Paris und musste sich dann aufgrund eines rätselhaften Nervenleidens aus jeder Berufstätigkeit zurückziehen. Er lebte in strenger schriftstellerischer Askese in Rouen, unternahm immer wieder Reisen in Europa, nach Nordafrika und dem Nahen Osten und starb 1880 im Alter von 59 Jahren. Flaubert war unerbittliche Präzision in der Kunst wichtiger als überhitzte Inspiration und das Suchen nach bisher unbeschriebenen Aspekten der Wirklichkeit wesentlicher als romantische Gefühlsdarstellung. Diese strenge Forderung setzte er in 'Madame Bovary' in revolutionärer Weise um, doch vorher hatte es in seinem Leben eine Epoche gegeben, die in ihrer anarchischen Heftigkeit ihresgleichen sucht.
Flaubert verspottete seine Zeitgenossen und setzte ihnen mit unübertroffener sprachlicher Schärfe zu. Bereits sein erstes gedrucktes Werk, Madame Bovary, rief ebensoviel Hass wie Bewunderung hervor und sicherte ihm einen Ehrenplatz in der ewigen Bibliothek der Weltliteratur. Flaubert forderte zeitlebens die Lesegewohnheiten seines Publikums heraus und lehrte es, sich von der Vorliebe für das Gewöhnliche frei zu machen. Diese Art der literarischen Umerziehung begeistert auch heutige Leser durch ihre kompromisslose Originalität.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Pierre-Marc De Biasi
Seitenzahl 541
Erscheinungsdatum 01.03.1972
Sprache Französisch
ISBN 978-2-253-01069-2
Reihe Livre de poche
Verlag Hachette Books Ireland
Maße (L/B/H) 165/110/30 mm
Gewicht 352
Buch (Taschenbuch, Französisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38858369
    L'Education sentimentale
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 3097002
    Poesies completes
    von Arthur Rimbaud
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 8268665
    L' Assommoir
    von Emile Zola
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 3082508
    Une Vie
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 30874255
    Bouvard et Pécuchet
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 3069515
    Fables
    von Jean de LaFontaine
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 31940131
    Tous intouchables
    von Philippe Pozzo di Borgo
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 6655747
    L'éducation sentimentale
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 2986700
    Le Tartuffe ou l'imposteur
    von Moliere
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 4251068
    Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60
  • 17727083
    Bonjour tristesse
    von Francoise Sagan
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 5689172
    Oscar et la dame rose
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,00
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (4)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60
  • 2998707
    Au revoir, les enfants
    von Louis Malle
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 2977979
    L'Etranger
    von Albert Camus
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 39301157
    Le Petit Prince
    von Antoine de Saint-Exupery
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 3206390
    Respire
    von Anne-Sophie Brasme
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 14576619
    Un secret
    von Philippe Grimbert
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,00
  • 2980100
    Le Malade imaginaire
    von Moliere
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,40
  • 3082207
    Un sac de billes
    von Joseph Joffo
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

L'Education Sentimentale - Gustave Flaubert

L'Education Sentimentale

von Gustave Flaubert

Buch (Taschenbuch, Französisch)
7,99
+
=
Vol de nuit - Antoine de Saint-Exupery

Vol de nuit

von Antoine de Saint-Exupery

Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen