Lass es Liebe sein

(1)
Um ihrem Leben nach einer Trennung eine neue Richtung zu geben, beschließt die Versicherungskauffrau Sarah sich von ihren langen Haaren zu trennen, nicht ahnend, dass der Friseurbesuch ihr Leben gehörig durcheinanderbringen wird. Denn die rationale und konservative Sarah verliebt sich in ihre völlig gegensätzliche Friseurin, die unkonventionelle, impulsive und freiheitsliebende Katja. Einige Zufälle führen dazu, dass die beiden eine leidenschaftliche Nacht miteinander verbringen, doch danach wird deutlich, dass Katja nicht an einer Beziehung interessiert ist. Sarah ist verzweifelt, denn sie wünscht sich, dass es auch bei Katja Liebe sein möge ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783956090110
Verlag Édition el!es
Verkaufsrang 34.144
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Lesbenroman...
von Kaja aus Frankfurt/M. am 01.09.2015

Ich muss sagen ich habe den Roman nur gekauft, weil eine der Hauptfiguren den Vornamen mit mir teil. Hätte ich mich davon nur nicht verleiten lassen. Ich habe jetzt zwar keine überraschende Story erwartet, aber schon ein wenig mehr als tatsächlich geboten wurde. Ganz zu schweigen das die Autorin... Ich muss sagen ich habe den Roman nur gekauft, weil eine der Hauptfiguren den Vornamen mit mir teil. Hätte ich mich davon nur nicht verleiten lassen. Ich habe jetzt zwar keine überraschende Story erwartet, aber schon ein wenig mehr als tatsächlich geboten wurde. Ganz zu schweigen das die Autorin null Ahnung von Handball hat. Ich spiele selbst seit vielen Jahre und man Siezt sich da einfach nicht! Es gibt keinen Trainer/Trainerin die ich je gesiezt habe. Fazit: wenig Tiefgang in der Story, die Hauptfiguren habe das Gefühlsleben einer 14 Jährigen und vögeln wie die 25 Jährigen. Bestimmt gibt's auch Menschen denen das Buch gefällt, ich gehöre definitiv nicht dazu!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0