Lass los, was dich festhält

Von der Kunst, du selbst zu sein

(2)
Den Schatten loslassen – die Freiheit gewinnen

Loslassen, was die Entwicklung unseres eigentlichen Wesens stört: ein einfacher Rat, der jedoch das ganze Leben zum Positiven wenden kann. Die berühmte Lebenslehrerin zeigt wirksame Mittel und Wege auf, um loszulassen und bereit zu werden für die Erfüllung des Lebenstraums.

Portrait
Penny McLean in Kärnten geboren, in Deutschland aufgewachsen, hat nach einer Weltkarriere als Schlagersängerin (18 Goldene Schallplatten, zahlreiche Awards) auch als spirituelle Autorin Furore gemacht. Ihre Bücher zählen zu den meist gelesenen des Genres in ganz Europa. Penny McLean hat eine Tochter und lebt in Wien und München.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 08.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-70206-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/3,3 cm
Gewicht 228 g
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • The Secret - Das Geheimnis.
    von Rhonda Byrne
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Gestorben ist noch lang nicht tot
    von Penny McLean
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Schluss mit Secondhand-Sex
    von Marlise Santiago
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • Dein Weg aus der Angst
    von Wunibald Müller
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Unterwegs zum Ich
    von Stefanie Brause
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Unterwegs durchs Unbewusste - Reverse Speech
    von Karina Kaiser
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • Geht alles gar nicht
    von Marc Brost, Heinrich Wefing
    Buch (Paperback)
    16,95
  • Wenn der kosmische Gerichtsvollzieher kommt ...
    von Penny McLean
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Du kannst schaffen, was du willst
    von Jan Becker
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • The Journey - Der Highway zur Seele
    von Brandon Bays
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Spiritualität von unten
    von Meinrad Dufner, Anselm Grün
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • Bestellungen aus dem Herzen
    von Bärbel Mohr, Manfred Mohr
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • Kein Kredit vom Universum!
    von Penny McLean
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Alltag mit Schutzgeistern
    von Penny McLean
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • Wie die Seele uns durchs Leben führt
    von Thomas Schäfer
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Pfad des friedvollen Kriegers
    von Dan Millman
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Heilung für das Innere Kind - Die Praxis
    von Susanne Hühn
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • Schalt die Welt auf Pause
    von Sigrid Engelbrecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Das Geheimnis einer erfüllten Partnerschaft
    von Jana Haas
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • Loslassen
    von Reinhold Ruthe
    Buch (Taschenbuch)
    5,95

Wird oft zusammen gekauft

Lass los, was dich festhält

Lass los, was dich festhält

von Penny McLean
(2)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Alles neu in 7 Jahren

Alles neu in 7 Jahren

von Penny McLean
(2)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

manchmal ist weniger mehr
von geheimerEichkater aus Essen am 23.09.2016

Penny McLean berichtet von der Kunst loszulassen und den Faktoren, die diesem Glück im Wege stehen ( Besitz, Ruhm/Macht, Sex). Anhand von vielen Erlebnissen von sich, ihrer Familie, Freunden, Bekannten, Gott und der Welt, Philosophen, Bibelstellen und anderen Quellen der letzten 2000 Jahre stellt sie ihre Gedanken zu Gott, Schicksal,... Penny McLean berichtet von der Kunst loszulassen und den Faktoren, die diesem Glück im Wege stehen ( Besitz, Ruhm/Macht, Sex). Anhand von vielen Erlebnissen von sich, ihrer Familie, Freunden, Bekannten, Gott und der Welt, Philosophen, Bibelstellen und anderen Quellen der letzten 2000 Jahre stellt sie ihre Gedanken zu Gott, Schicksal, Glauben, Glück u.m. dar; die Aspekte ihrer eigenen Zukunftsvisionen oder auszüge der Numerologie konnten mich nicht so ganz überzeugen. Ich muß gestehen, dass ich viele dieser Ausschweifungen nicht nachvollziehen konnte und mir manches Mal gewünscht habe, die Autorin hätte ihren eigenen Merksatz von S. 140 mehr beherzigt: „ Merke: Die Wahrheit ( also das Wesentliche) ist immer in einem einzigen Satz unterzubringen.“ Interessanter fand ich die Tabellen, Übersichten, Listen, hervorgehobene Merksätze, markierten Passagen, Motivationssprüche und vor allem die vorgestellten Übungen. Obwohl sehr interessante Aspekte beleuchtet wurden ( besonders zum letzten Loslassen), haben sich für mich die neuen Erkenntnisse in kleinen, überschaubaren Grenzen gehalten. Für mich war dieses Buch sehr anstrengend zu lesen und zwischen diesen vielen Beispielplaudereien wieder zum Kern oder roten Faden des Buches zurück zu finden. Es kam auch vor, dass mir das Gelesene eher selbstgefällig und arrogant vorkam, besonders, wenn sie ihre Sicht als einzig Wahre und Empfehlung für alle hinstellt. Das finde ich besonders unangenehm, wenn ich gleichzeitig Fehler entdecke, die schon seit vielen Jahren als solche bekannt sind, wie z.B. auf S. 180 ihr aufgeführtes „Lemming-Syndrom“. Sie beschreibt, dass diese „netten kleinen Wühler“ sich der Sage nach bei Überpopulation kollektiv ins Meer stürzen und ertrinken und ergänzt als Tatsache, dass viele bei der Suche nach neuen Lebensräume ihr Leben lassen, „was wohl zur Sagenbildung geführt hat“. Nein, die Grundlage für diese Mär schuf in den 50er Jahren ein Filmemacher, dessen Assistenten die Lemminge von der Klippe geworfen haben, damit sensationelle und gut verkaufbare Filmaufnahmen eingefahren werden konnten. Fazit: Das Buch bietet einige interessante Aspekte, die ein wenig wirr in unzählige Beispielplaudereien eingebettet wurden und ist sehr anstrengend zu lesen. Nicht nur im Leben und beim Loslassen zählt, dass weniger mehr sein kann; genau bei den vielen Ausschweifungen in diesem Buch habe ich es ebenso empfunden..

Lass los, was dich festhält
von Christiane Blaszczyk aus Bonn am 03.02.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

In ihrem neuesten Buch greift Penny McLean das brandaktuelle Thema des Loslassens zur Befreiung des eigenen Bewusstseins auf. Es fällt schwer dieses Buch wieder aus der Hand zu legen, nicht zuletzt weil die Lebensklugheit der Autorin aus jedem einzelnen Satz spricht. Dabei nimmt Penny McLean kein Blatt vor den... In ihrem neuesten Buch greift Penny McLean das brandaktuelle Thema des Loslassens zur Befreiung des eigenen Bewusstseins auf. Es fällt schwer dieses Buch wieder aus der Hand zu legen, nicht zuletzt weil die Lebensklugheit der Autorin aus jedem einzelnen Satz spricht. Dabei nimmt Penny McLean kein Blatt vor den Mund und wendet sich hier und da direkt an den Leser und macht auf schlichte aber ergreifende Art deutlich, was im Leben wirklich wichtig ist und von welchen Dingen und Gewohnheiten man sich getrost verabschieden kann. Wer Penny McLeans Schutzengel-Bücher mochte und ihre Gedanken zu Numerologie und Schicksal interessant fand, wird "Lass los, was dich festhält" als einen zeitgemäßen esoterischen Ratgeber für sich entdecken.