Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Le premier homme

Folio

« En somme, je vais parler de ceux que j'aimais », écrit Albert Camus dans une note pour Le premier homme. Le projet de ce roman auquel il travaillait au moment de sa mort était ambitieux. Il avait dit un jour que les écrivains « gardent l'espoir de retrouver les secrets d'un art universel qui, à force d'humilité et de maîtrise, ressusciterait enfin les personnages dans leur chair et dans leur durée ».
Il avait jeté les bases de ce qui serait le récit de l'enfance de son « premier homme ». Cette rédaction initiale a un caractère autobiographique qui aurait sûrement disparu dans la version définitive du roman. Mais c'est justement ce côté autobiographique qui est précieux aujourd'hui.
Après avoir lu ces pages, on voit apparaître les racines de ce qui fera la personnalité de Camus, sa sensibilité, la genèse de sa pensée, les raisons de son engagement. Pourquoi, toute sa vie, il aura voulu parler au nom de ceux à qui la parole est refusée.
Portrait
Am 7. November 1913 wurde Albert Camus in Mondovi/Algerien als Sohn eines elsässischen Landarbeiters und einer Spanierin geboren. 1932 begann er in Algier Philosophie zu studieren. Er erlitt wiederholt Tuberkuloseanfälle. Nach Theatertourneen mit der Truppe von Radio-Alger und dem Ausschluss vom Staatsexamen - aus gesundheitlichen Gründen - gründete er 1937 das "Théâtre de l'Equipe". Als Jornalist prangerte er die kolonialen Ungerechtigkeiten in Algerien an. 1939 meldete er sich als Freiwilliger für den Kriegsdienst, wurde aber aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt. 1940 wurde er aus Algerien ausgewiesen und ging als Reporter der Zeitung "Paris-Soir" nach Paris. Noch im gleichen Jahr kehrte er nach Algerien zurück, zog aber 1942 wieder nach Frankreich, wo er der Widerstandsgruppe "Combat" beitrat. 1943 wurde er von "Combat" nach Paris geschickt, wo er als Lektor beim Verlag Gallimard arbeitete. Hier wurde er Mitbegründer der illegalen Zeitung "Combat". 1947 verließ er die inzwischen legale Zeitung, da das Blatt den Besitzer und die politische Linie wechselte. 1957 wurde er Direktor im Pariser Verlag Gallimard und erhielt den Nobelpreis für Literatur für seine "bedeutende literarische Schöpfung, die mit klarsichtigem Ernst die Probleme des menschlichen Gewissens in unserer Zeit beleuchtet". Der Schriftsteller, Dramatiker und Journalist starb am 4. Januar 1960 bei einem Autounfall in der Nähe von La Chapelle Champigny in Frankreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 01.02.2000
Serie Folio
Sprache Französisch
ISBN 978-2-07-040101-7
Verlag Gallimard
Maße (L/B/H) 180/108/22 mm
Gewicht 206
Verkaufsrang 20.764
Buch (Taschenbuch, Französisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2902346
    L'Hôte. Le Premier Homme
    von Albert Camus
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,80
  • 35384420
    C'est toujours bien
    von Philippe Delerm
    Schulbuch (Taschenbuch)
    4,00
  • 6055461
    Biographie de La Faim
    von Amelie Nothomb
    Buch (Taschenbuch)
    51,99
  • 6106651
    L'étranger
    von Albert Camus
    Schulbuch (Taschenbuch)
    8,99
  • 902107
    Le Premier Homme
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    68,99
  • 3887968
    Je voudrais que quelqu'un m'attende quelque part
    von Anna Gavalda
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,00
  • 16229087
    No et moi
    von Delphine de Vigan
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 43927809
    Elle et Lui
    von Marc Levy
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 1061425
    Rue des Boutiques Obscures
    von Patrick Modiano
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 1056670
    Le mythe de Sisyphe
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62037003
    Asterix 37 - Astérix et la Transitalique
    von Jean-Yves; Conrad, Didier Ferri
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 31129193
    À plus ! - Nouvelle édition / Band 1 - Klassenarbeitstrainer mit Lösungen und Audio-CD
    Schulbuch (Taschenbuch)
    10,50
  • 33148245
    À plus ! - Nouvelle édition / Band 2 - Carnet d'activités mit Audio- und Video-Materialien
    von Catherine Jorissen
    Schulbuch (Taschenbuch)
    10,25
  • 42042452
    La Boum au collège
    von Isabelle Darras
    Schulbuch (Taschenbuch)
    5,25
  • 4251068
    Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60
  • 35569990
    À plus ! - Nouvelle édition / Band 2 - Klassenarbeitstrainer mit Lösungen und Audio-CD
    von Jérôme Remuhs
    Schulbuch (Taschenbuch)
    10,50
  • 66458935
    Harry Potter 1 à l'école des sorciers
    von Joanne K. Rowling
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47369654
    La Fille de Brooklyn
    von Guillaume Musso
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18571939
    Les années
    von Annie Ernaux
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (4)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,60

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Le premier homme - Albert Camus

Le premier homme

von Albert Camus

Buch (Taschenbuch, Französisch)
8,99
+
=
In Cold Blood - Truman Capote

In Cold Blood

von Truman Capote

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen