Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Leben nach Zahlen

Self-Tracking als Optimierungsprojekt?

Digitale Gesellschaft 10

Was ändert sich, wenn Selbsterkenntnis zum digitalen Produkt wird?
Ob Kalorien, Schritte, Blut- oder Stimmungswerte: Am Körper getragene mobile Geräte messen, überwachen und coachen alltägliches Verhalten und körperliche Leistungen. Die technisch vermittelte Erforschung, Steuerung und Optimierung des Selbst - das sogenannte »Self-Tracking« - etabliert nicht nur neue Verhältnisse von Körper, Technik und Wissen, sondern verwischt gleichermaßen die Grenze zwischen Selbst- und Fremdführung.
Die Beiträge des Bandes fragen nach den gesellschaftlichen Bedingungen und den Auswirkungen dieser Transformationen und den damit einhergehenden Veränderungen zeitgenössischer Selbst- und Körperverhältnisse.

Rezension
"Mit angenehm wenig Hysterie [...] findet der Versuch statt, sich dem Thema aus den unterschiedlichen Forschungsbereichen, wie zum Beispiel Medizin, Fitness, Gamification, Marketing u.v.m. anzunähern. Die einzelnen Artikel bieten interessante Blickwinkel und zeigen spannende Forschungsfelder rund um das Thema 'Self-Tracking' auf." Julia Bast/Aline Braun, 20.06.2017 Besprochen in: 26.09.2016 Bettina Zehetner UniReport, 6 (2016) Gen-ethischer Informationsdienst, 2 (2017), Isabelle Bartram
Portrait

Stefanie Duttweiler (Dr. phil.), geb. 1967, lehrt Soziologie mit dem Schwerpunkt Technologien des Selbst an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Robert Gugutzer (Prof. Dr. phil.), geb. 1967, lehrt Soziologie mit den Schwerpunkten Sport- und Körpersoziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Jan-Hendrik Passoth (Dr. phil.), geb. 1978, lehrt Wissenschafts- und Technikforschung mit dem Schwerpunkt Digitale Medien an der Technischen Universität München.
Jörg Strübing (Prof. Dr. rer. pol.), geb. 1959, lehrt Methoden der qualitativen Sozialforschung sowie Wissenschafts- und Techniksoziologie an der Eberhard Karls Universität in Tübingen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jörg Strübing, Jan-Hendrik Passoth, Robert Gugutzer, Stefanie Duttweiler
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum April 2016
Serie Digitale Gesellschaft 10
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8376-3136-4
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 226/146/30 mm
Gewicht 508
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25583166
    Ökonomie sichtbar machen
    von Barbara Grimpe
    Buch (Taschenbuch)
    32,80
  • 33695016
    Affektives Kapital
    von Birgit Sauer
    Buch (Taschenbuch)
    34,95
  • 29021289
    Organisation und Störung
    von Dirk Baecker
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 2979557
    Die Angestellten
    von Siegfried Kracauer
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 33137185
    Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften für Bachelor
    von Walter Hussy
    (1)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    29,99
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 62244148
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 35386986
    Neue Sozialstrukturanalyse
    von Marcel Erlinghagen
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 37311378
    Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Nicola Döring
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    49,99
  • 44314546
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Marie Jahoda
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 2919757
    Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • 45353291
    Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler
    von Claus Ebster
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 3113377
    Etablierte und Außenseiter
    von Norbert Elias
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 35383389
    Statistik für Soziologen
    von Rainer Diaz-Bone
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    16,95

Weitere Bände von Marcus Burkhardt

  • Band 7

    42507461
    Digitale Datenbanken
    von Marcus Burkhardt
    Buch
    34,99
  • Band 8

    40996881
    Vernetzt - Zur Entstehung der Netzwerkgesellschaft
    von Clemens Apprich
    Buch
    29,99
  • Band 9

    40996863
    Internet der Dinge
    von
    Buch
    29,99
  • Band 10

    42507467
    Leben nach Zahlen
    von
    Buch
    29,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    44316532
    Im Bann der Plattformen
    von Geert Lovink
    Buch
    24,99
  • Band 13

    46421496
    Kritische Kollektivität im Netz
    von Carolin Wiedemann
    Buch
    29,99
  • Band 14

    46273657
    Machine Learning - Medien, Infrastrukturen und Technologien der Künstlichen Intelligenz
    von
    Buch
    32,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leben nach Zahlen

Leben nach Zahlen

Buch (Taschenbuch)
29,99
+
=
Fachwörterbuch Physik - Matthias Heidrich

Fachwörterbuch Physik

von Matthias Heidrich

(1)
Buch (Taschenbuch)
11,40
+
=

für

41,39

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen