Leider bin ich tot

Roman

Dietmar Daths provokanter und verblüffender Roman über Religion. Eine phantastische Melange aus Pop, Physik, Politik, Philosophie und Science-Fiction Vielleicht gibt es Gott doch. Was, wenn er uns nicht mag? Ein deutscher Filmregisseur flieht vor einer anstrengenden Liebe. Seine Schwester wird vom Staat verdächtigt, als radikale Islamistin einen Anschlag zu planen. Sein bester Freund aus Kindertagen kämpft als Pfarrer mit dem Teufel. Und eine Frau, die alle drei kennt, aber mehr ist als ein Mensch, öffnet die Tür zum Schlimmsten, was Menschen sich vorstellen können. Dietmar Daths letzter großer Roman, Feldeváye, handelt von der weltenverändernden Kraft der Kunst. Sein neuer Roman, Leider bin ich tot, handelt von der weltenverändernden Kraft der Religion – von Menschen, die ganz sicher sind, dass es »mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als der Hedonismus sich träumen lässt, dass höhere Wesen existieren, dass du als Mensch die Bindung brauchst an das, was weiter sieht und mehr vollbringt als du«.
Rezension
»Rasanter Abgesang auf den Zeitgeist, in dem Metaphysik, politische Theorie und Biopolitik auf Crashkurs sind.«
Thomas Hummitzsch, Tip Berlin 2/2016
Portrait
Dietmar Dath, 1970 geboren, ist Autor und Übersetzer. Er war Chefredakteur der Zeitschrift Spex und von 2001 bis 2007 Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, seit September 2011 ist er dort Filmkritiker.
Dietmar Dath veröffentlichte fünfzehn Romane, außerdem Bücher und Essays zu wissenschaftlichen, ästhetischen und politischen Themen, darunter die Streitschrift Maschinenwinter (2008) und die BasisBiographie Rosa Luxemburg (2010). Jüngst ist Dietmar Dath auch als Dramatiker und Lyriker in Erscheinung getreten. Er lebt in Freiburg und Frankfurt am Main.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 463, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783518742037
Verlag Suhrkamp
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254842
    Venus siegt
    von Dietmar Dath
    eBook
    9,99
  • 36642548
    Herzgrab
    von Andreas Gruber
    (17)
    eBook
    8,99
  • 44429257
    Das Lied von Bernadette
    von Franz Werfel
    eBook
    11,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (43)
    eBook
    9,99
  • 39272559
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (38)
    eBook
    8,99
  • 44429259
    Eine blassblaue Frauenschrift
    von Franz Werfel
    eBook
    5,99
  • 40324730
    The Escape
    von David Baldacci
    eBook
    7,49
  • 44368332
    Die Zensoren
    von Robert Darnton
    eBook
    19,99
  • 43863151
    Der Scheiterhaufen
    von György Dragomán
    eBook
    21,99
  • 44440487
    Bjørn Dunkerbeck – Windsurfer.
    von Andreas Erbe
    eBook
    19,99
  • 42553862
    Bull Mountain
    von Brian Panowich
    (1)
    eBook
    9,99
  • 37305267
    Leider geil, fett & faul
    von Christian Zippel
    eBook
    14,95
  • 25327175
    Deutschland macht dicht
    von Dietmar Dath
    eBook
    15,99
  • 30178026
    Die Geheimnisse der Tinkerfarm
    von Tad Williams
    (7)
    eBook
    9,99
  • 33594397
    Feierabend-Rezepte
    eBook
    3,99
  • 33046706
    Pulsarnacht
    von Dietmar Dath
    (2)
    eBook
    10,99
  • 42741947
    Das Dunkel in dir
    von Samantha Hayes
    eBook
    8,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (6)
    eBook
    9,99
  • 44460281
    Rudolf Virchow
    von Manfred Vasold
    eBook
    19,99
  • 43895257
    Slade House
    von David Mitchell
    eBook
    6,49

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leider bin ich tot - Dietmar Dath

Leider bin ich tot

von Dietmar Dath

eBook
14,99
+
=
Traumschiff - Alban Nikolai Herbst

Traumschiff

von Alban Nikolai Herbst

eBook
17,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen