Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Lena Halberg - New York '01

Thriller

(9)
Fassungslos starrt der Beamte der New Yorker Terrorabwehr im Block 7 auf die beiden brennenden Türme des World Trade Centervor ihm. Minuten später wird sein Büro evakuiert und er entgeht nur knapp dem sicheren Tod.

Die Journalistin Lena Halberg entdeckt Hinweise auf Zahlungen an die Attentäter. Wieder war der Auftraggeber Arthur Bronsteen, einer der größten Rüstungsproduzenten. Im Zuge der Nachforschungen stößt Lena auf seine geheime Entwicklung von Neuro-Transmittern für Soldaten im Kriegseinsatz und auf aktuelle Verbindungen zum russischen Nachrichtendienst. Braucht Bronsteen einen neuen Konflikt um seine heimtückische Entwicklung zu testen und war der Anschlag auf das World Trade Center in New York nur der Anfang eines unfassbaren Komplotts?

Die Recherchen führen Lena bis nach Moldavien und in die Ukraine wo sie sich zwischen korrupten Kriegstreibern und der lokalen Mafia wiederfindet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 310, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783868411294
Verlag Verlag Edition AV
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40021501
    Missing. New York
    von Don Winslow
    (44)
    eBook
    12,99
  • 44247858
    Morgen früh in New York
    von Adrien Bosc
    eBook
    14,99
  • 42032605
    Lena Halberg - Paris '97
    von Ernest Nyborg
    (7)
    eBook
    12,99
  • 44193300
    New York - VISTA POINT Reiseführer weltweit
    von Barbara Schaefer
    eBook
    11,99
  • 42605237
    Die Eisheilige
    von Susanne Mischke
    eBook
    8,99
  • 44627895
    Wie einst Judith
    von Peter Reichenwallner
    eBook
    12,99
  • 57603558
    Smoky Barrett
    von Cody Mcfadyen
    eBook
    19,99
  • 44852789
    Tote schweigen, sie reden nicht
    von Klaus Gurschke
    eBook
    9,99
  • 42741976
    Der Psychopath
    von Bram Dehouck
    eBook
    7,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (71)
    eBook
    9,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    8,49
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (11)
    eBook
    9,99
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (3)
    eBook
    3,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    5,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (160)
    eBook
    14,99
  • 48066120
    Bestechung
    von John Grisham
    (3)
    eBook
    18,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (217)
    eBook
    14,99
  • 53772528
    Die Grausamen
    von John Katzenbach
    eBook
    9,99
  • 48900933
    Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8
    von Viveca Sten
    eBook
    12,99
  • 51367519
    Das Super Krimi Riesen-Paket Januar 2017: 1714 Seiten Thriller Spannung
    von Wolf G. Rahn
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Rasante Fortsetzung der Politthriller-Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 11.06.2016

Fassungslos starrt der Beamte im Block 7 des World Trade Center auf die beiden brennenden Türme vor ihm. Minuten später wird sein Büro evakuiert und er entgeht dem sicheren Tod. Die Journalistin Lena Halberg entdeckt einige Jahre später einen Hinweis auf Zahlungen aus Washington an einen der Attentäter. Wieder... Fassungslos starrt der Beamte im Block 7 des World Trade Center auf die beiden brennenden Türme vor ihm. Minuten später wird sein Büro evakuiert und er entgeht dem sicheren Tod. Die Journalistin Lena Halberg entdeckt einige Jahre später einen Hinweis auf Zahlungen aus Washington an einen der Attentäter. Wieder war der Auftraggeber Arthur Bronsteen, einer der größten Rüstungsproduzenten. Im Zuge der Nachforschungen stößt Lena auf seine verdeckten Börsentransaktionen vor dem Terroranschlag, auf einen illegalen Waffendeal in ein Krisengebiet und Verbindungen zu afrikanischen Kriegstreibern. Die Recherchen führen Lena nach New York, Rom und Marseille, wo sie ins Visier von Bronsteens korrupten Bankers gerät und ein afrikanischer Killer sein Unwesen treibt. Kann sie die Machenschaften der Rüstungslobby beweisen und waren die Anschläge vom 11. September nur Teil eines unfassbaren Komplotts? Nach der Verschwörungstheorie über Lady Dianas Tod wird diesmal 9/11 unter die Lupe genommen. Das Cover entspricht dem Vorgängerband, ist einfach gestaltet, aber passend. Die Inhaltsangabe macht Lust auf mehr. Der Schreibstil ist wie schon im 1. Teil sehr gut; die Protagonisten und Orte werden sehr gut gezeichnet. Spannung zeigt auch dieser Teil von der ersten bis zur letzten Seite. Leider sind (wie auch schon im 1. Teil) einige Grammatik-, Rechtschreibfehler vorhanden. Im Anhang befindet sich ein Kapitel, welches erklären soll, was der Realität entspricht. Dabei geht es aber "nur" um die Afrika-Geschichte und nicht um 9/11. Dennoch konnte mich auch diese Mischung aus Realität und Fiktion absolut überzeugen. Ich freue mich bereits auf den 3. Teil der Trilogie, der 2017 erscheinen und London ´05 heißen soll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dreckige Geschäfte
von leseratte1310 am 01.05.2016
Bewertet: Taschenbuch

Lena Halberg hat sich nach ihren letzten Recherchen einen Namen gemacht und sogar einen Preis erhalten. Aber es nagt an ihr, dass es die Verantwortlichen nicht wirklich getroffen hat und als sie weitere Hinweise entdeckt, macht sie sich wieder daran, die Sache zu klären. Es verschlägt sie nach New... Lena Halberg hat sich nach ihren letzten Recherchen einen Namen gemacht und sogar einen Preis erhalten. Aber es nagt an ihr, dass es die Verantwortlichen nicht wirklich getroffen hat und als sie weitere Hinweise entdeckt, macht sie sich wieder daran, die Sache zu klären. Es verschlägt sie nach New York, wo sie aus Senator Prow weitere Informationen herausholen will. Doch dann ist der Senator tot, angeblich hat er Selbstmord begangen. Wieder hat Lena Arthur Bronsteen, einer der größten Rüstungsproduzenten Amerikas, im Visier. Der macht lukrative, aber illegale Geschäfte in Afrika. Als Lena dem Komplott näher kommt, gerät ihr Freund Nils in Afrika ausgerechnet in die Finger ihrer Gegner. Aber auch sie selbst gerät in Gefahr und nur ein geheimes Dokument, das der ehemalige Berater fürs Weiße Haus Hawk an sich genommen hat, als die Türme des World Trade Centers zerstört wurden, bringt sie weiter. Die Geschichte ist ungemein spannend und packend. Wieder einmal zeigt sich, dass Macht und Geld die Welt regieren. Wen die Gier gepackt hat, dem zählt ein Menschenleben nicht mehr viel. Die sympathische Lena ist nicht nur ehrgeizig, es lässt sie einfach nicht los, wenn Enden offen bleiben. Sie muss die Wahrheit herausfinden und dabei geht sie auch Risiken ein. Bronsteen gibt nach außen den wohltätigen Gutmenschen, während es ihm im Verborgenen ganz egal ist, wie dreckig seine Geschäfte sind. Ziemlich bedrückend fand ich die Situation, wie die Türme in NY beschädigt werden und die Menschen hilflos versuchen, ihren Leben zu retten. Das Papier, das Hawk verweigert wurde, beschafft er sich in dieser Ausnahmesituation ziemlich kaltschnäuzig, doch es dauert lange, bis es dann seinen Zweck erfüllt. Dieser Thriller ist rasant und sehr spannend und gibt einen beängstigenden Eindruck von den Verflechtungen zwischen Politik und Rüstungsindustrie, in der die Geheimdienste ihr ganz eigenes Spiel durchziehen. Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Politisch brisant
von mabuerele am 12.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

„...Krieg ist nicht das Kaufen von Waffen, sondern die Bereitschaft zu töten...“ Szymon ist 3 Jahre alt, als das Warschauer Ghetto geräumt wird. Er sieht, wie der Vater erschossen und die Mutter mit dem kleinen Bruder fortgeführt wird. Ein Nachbar bringt ihn auf geheimen Wegen aus dem Ghetto. 60 Jahre... „...Krieg ist nicht das Kaufen von Waffen, sondern die Bereitschaft zu töten...“ Szymon ist 3 Jahre alt, als das Warschauer Ghetto geräumt wird. Er sieht, wie der Vater erschossen und die Mutter mit dem kleinen Bruder fortgeführt wird. Ein Nachbar bringt ihn auf geheimen Wegen aus dem Ghetto. 60 Jahre später nennt er sich Simon Hawk. Am 9.11. 2001 befindet er sich im Block 7 des World Trade Centers in New York. Dort gelingt es ihm, kurz vor dem Zusammenbruch des Blocks Dokumente aus dem Zimmer von Offizier Palmer zu verschicken. In der Gegenwart treffen sich Lena und Niels in Wien. Es erscheint ein Zeitungsartikel zu ihrem letzten Fall. Lena vermutet, dass Bronsteen in die Vorgänge vom 11. September verstrickt war und will nach New York. Der Waffenexporteur Bronsteen fädelt in der Zeit einen großen Deal in Zentralafrika ein. Er gibt sich als Wohltäter aus und will Kindersoldaten in Zentralafrika freikaufen. Die sollen in Frankreich wieder ein normales Leben lernen. Der Autor hat einen fesselnden Politthriller geschrieben. Er zeigt auf verschiedenen Ebenen die Verstrickung von Wirtschaft und Politik. Die kurzen Kapitel und der schnelle Wechsel von Handlungsort und Personen sorgen dafür, dass sich die Geschichte zügig lesen lässt und der Spannungsbogen hoch bleibt. Der Sprachstil ist dem Genre angemessen. Dazu gehört, dass die Personen weniger durch Worte, mehr durch ihre Handlungen charakterisiert werden. Bronsteen versteht es, die Drecksarbeit von anderen machen zu lassen und stets im Hintergrund zu bleiben. Dadurch fühlt er sich unangreifbar. Sarah, seine rechte Hand, und Ducca, ein italienischer Bankier, sind seine Erfüllungsgehilfen. Das Schicksal Prows zeigt, dass auch in einem Rechtsstaat vieles an Recht und Gesetz vorbei geschieht. Als Ruhepunkt in der Handlung wirkt der Motorradausflug und Niels und Lena. Ihre Reise und die Gegend werden gut beschrieben. Der Autor findet dafür treffende Metapher. Doch nicht lange ist ihn Ruhe vergönnt. Da beide ihren Beruf ernst nehmen, stürzen sie sich schnell wieder in die Ermittlungen. Punktgenaue Dialoge bringen die Handlung voran. Emotionen werden gekonnt dargestellt. Bronsteens Überheblichkeit und Machtbesessenheit, Lenas akribische Arbeitsweise, Prows Angst sind nur einige Beispiele dafür. Geschickt werden wirtschaftliche und politische Verflechtungen aufgedeckt und analysiert. Wer über Geld und Macht verfügt, hat auf jeder Ebene seine Spitzel. Dem gegenüber steht Hawk, der sich trotz seines Kindheitserlebnisses Menschlichkeit und Gerechtigkeitssinn bewahrt hat. Hinzu kommt eine große Portion Lebenserfahrung und Menschenkenntnis. Vier Zeitungsausschnitte, die am Ende des Buches zitiert werden, zeigen, dass die Geschichte nicht weit von der Realität entfernt ist. Das Cover in den zarten Farben mit der Schrift im Hintergrund bildet einen angenehmen Gegensatz zur Handlung, bei der an vielen Stellen ein Menschenleben nichts gilt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Grund dafür ist nicht nur die spannende Handlung, sondern der Einblick in die finsteren Tiefen von Politik und Wirtschaft. Wenn es um das große Geld geht, zählt nicht Freund und Feind. Wer am meisten zahlt, ist im Geschäft. Das gilt nicht zuletzt bei Waffenlieferungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lena Halberg - New York '01

Lena Halberg - New York '01

von Ernest Nyborg

(9)
eBook
12,99
+
=
"Yeah, I am the rich black man from New York in Africa: Johnny Fuck Me Walker"

"Yeah, I am the rich black man from New York in Africa: Johnny Fuck Me Walker"

von Dantse Dantse

eBook
6,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen