Thalia.de

Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept

Vollständig individualisiertes Lernen in Klasse 1 und 2, Frühförderung, Kindergarten und Vorschule. Verhindert und therapiert Legasthenie

Vom Geheimtipp zum Erfolgskonzept
Das Lernmaterial nach dem IntraActPlus-Konzept bietet eine viel beachtete Alternative zu gängigen Methoden, mit denen Erst- und Zweitklässlern heute das Lesen und Schreiben vermittelt wird. Es basiert auf "Meilensteinen" der psychologischen Grundlagenforschung.
Das Arbeitsmaterial
· einfacher durch leichter verstehbare Übungen, Verzicht auf unnötige Aufgaben und störende Reize
· umfangreicher, damit ausreichendes Wiederholen möglich
· weniger Fehler durch gleichmäßige Schwierigkeitsstufung
· motivierender durch eine positive Beziehungsgestaltung
Der Lern-Effekt
· Kinder lernen schneller, sind aufmerksamer und motivierter
· Kinder lernen leichter alleine, miteinander und mit Bezugspersonen. Dies hilft bei den Hausaufgaben, einem individualisierten Unterricht und therapeutischen Maßnahmen.
Die Einsatzgebiete
· normal- und hochbegabte ebenso wie lernschwache Kinder, Legastheniker und Kinder mit Migrationshintergrund
· für Kindergärten, Vorschulen, 1. und 2. Grundschulklassen, Integrations- und Förderschulen, Legasthenietherapie und -prävention
"Die neue Methode ist radikal anders, ( ) strukturiert und klar , lobt [Lehrerin] Petra Claas. Am Anfang habe sie gedacht, die ständigen Wiederholungen würden die Kinder langweilen, aber das Gegenteil ist der Fall. Claas: Die Kinder sind begeistert bei der Sache. ( ) Ausnahmslos euphorisch äußern sich die Eltern. Von Kindern wird erzählt, die schon alle Hoffnung hatten fahrenlassen, jemals lesen und schreiben zu lernen, und von ihren Freudentränen, wenn sie dank der neuen Methode erleben, dass auch sie es schaffen können ." FOCUS Schule, Februar 2008
"Dabei gilt die Loseblattsammlung des Wissenschaftsverlages Springer längst als Geheimtipp unter all jenen Eltern, die ihren Kindern doch noch das Lesen beibringen wollen. Das Konzept lässt die Pädagogik links liegen, setzt auf kognitionspsychologische Erkenntnisse. ( ) Was stupide klingt, macht den Kindern Freude, weil es sie nicht überfordert. Die Erfolge sind erstaunlich. Förderlehrer benutzen das Konzept seit Jahren. Nur selten erhält der Buchversand Amazon so viele positive Kommentare zu einem Titel wie bei IntraActPlus. Auch in den Foren der Zeitschrift Eltern hat sich IntraActPlus längst als Geheimtipp durchgesetzt." MAZ, August 2010
"Das in diesem Lernmaterial vorgestellte Lese- und Rechtschreibkonzept ist meiner Meinung nach bahnbrechend. Es stellt eine umfassende Lösung für die in den PISA-Studien offensichtlich gewordenen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben dar. Die Steigerungen in der Lerngeschwindigkeit, Aufmerksamkeit und Motivation sehe ich als sehr hoch an." Enno Bornfleth Schulleiter und Vors. des Verb. Sonderpädagogik e.V., Landesverband HH
"Das hier beschriebene Lernprogramm und die Lernmaterialien bauen auf der Grundlage der bestgeprüften allgemeinpsychologischen Theorien auf. Damit findet erstmals im deutschen Sprachraum eine Integration der neuen Aufmerksamkeits- und Lernforschung statt, welche im Unterricht zu einer raschen und bedeutsamen Leistungssteigerung führt ohne mehr psychische Belastung und ohne ein Überangebot an Information." Prof. Dr. Niels Birbaumer, Univ. Tübingen, Med. Psych. u. Verhaltensneurobiol., Träger des Leibniz-Preises
Rezension
"... Die Arbeitsblattsammlung richtet sich an Kinder, die in der Vorschule sind oder sich in der Schuleingangphase befinden ... besonders für die LRS-Therapie mit jüngeren Schulkindern empfehlenswert, denn es garantiert jedem Kind Erflogserlebnisse." (in: PathoLink, Heft 25, Januar 2015)
Portrait
Dr. Fritz Jansen, geb. 1952, ist Dipl.-Psychologe und Lehrtherapeut für Verhaltenstherapie. Nach Lehraufträgen an den Universitäten Tübingen, Konstanz und München Übernahme der psychologische Leitung der Klinik des Kinderzentrums München. Seit 1997 unterhält er eine eigene Fortbildungseinrichtung für Verhaltenstherapie und Verhaltensmodifikation.
Uta Streit, geboren 1962, approbierte psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Nach Anstellungen an der Sozialpädiatrie Ludwigsburg und im Kinderzentrum München seit 1997 eigene Fortbildungseinrichtung für Verhaltenstherapie und Verhaltensmodifikation.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 632
Erscheinungsdatum 23.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-25585-4
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 297/212/40 mm
Gewicht 2129
Abbildungen 189 schwarzweisse Abbilmit 139 FarbabbildungenFarbabb.
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 1.292
Buch (Kunststoff-Einband)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6051100
    Positiv lernen
    von Uta Streit
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,99
  • 40107429
    Hattie für gestresste Lehrer
    von Klaus Zierer
    Buch (Taschenbuch)
    13,80
  • 33936094
    Systemische Beratung und Familientherapie – kurz, bündig, alltagstauglich
    von Andreas Fryszer
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 33150347
    Interaktives Skillstraining für Borderline-Patienten
    von Martina Wolf-Arehult
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    69,99
  • 46427479
    Frühe Förderung innerhalb der Familie
    von Niklas Frank
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40915091
    Lernen sichtbar machen
    von John Hattie
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 14240075
    Handbuch der Psychologie / Handbuch der Pädagogischen Psychologie
    von Wolfgang Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 46149482
    Der TEACCH Ansatz zur Förderung von Menschen mit Autismus
    von Anne Häussler
    Buch (Ringbuch)
    24,95
  • 39697169
    Sozialpsychologie
    von Timothy D. Wilson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 35322890
    Fachdidaktik für die Grundschule / Schriftsprache erwerben
    von Joachim Schäfer
    Buch (Taschenbuch)
    22,50
  • 4626755
    Lehrerbücherei Grundschule / Grammatikunterricht in der Grundschule
    von Horst Bartnitzky
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 41057074
    Fachdidaktik für die Grundschule / Mathematik
    von Stephanie Schuler
    Buch (Taschenbuch)
    22,50
  • 5787813
    Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 32280962
    Scriptor Praxis / Schreibkompetenz entwickeln und beurteilen
    von Ingrid Böttcher
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 33720092
    Classroom-Management
    von Christoph Eichhorn
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 34491931
    Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen
    von John Hattie
    Buch (Geheftet)
    28,00
  • 45351642
    Literaturdidaktik Deutsch
    von Ulf Abraham
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 39091791
    Leitfaden Schulpraxis
    Buch (Taschenbuch)
    33,50
  • 47787812
    Das Haus des Wissens
    von Daniela Fruth
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,95
  • 32059708
    Störungen in der Schulklasse
    von Hans-Peter Nolting
    Buch (Taschenbuch)
    12,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept

Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept

von Angelika Fuchs , Uta Streit , Fritz Jansen

Buch (Kunststoff-Einband)
29,99
+
=
Das Übungsheft Mathematik 1

Das Übungsheft Mathematik 1

von Peter Pfaff

(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
5,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen