Thalia.de

Lesereise Irland

Grüner Fels in wilden Zeiten

Zwischen alten Traditionen und katholischer Kirche, zwischen Geistern aus Spukschlössern und den Geistern aus vergangenen Konflikten beschreibt Ralf Sotscheck ein Land, dessen Bewohner mit viel historischem Ballast leben müssen, darüber aber das Feiern nicht vergessen. In Irland werden Heiratsfestivals abgehalten, und der Croagh Patrick hat als wichtiger heiliger Berg für Pilger immer noch jedes Jahr im Juli Hochsaison.
Ralf Sotscheck erzählt kundig und pointiert vom schwarzen Gold der Iren, dem Guinness, vom irischen Wetter, von Veteranen und Friedhofsgärtnern, von Schlossführern und Eremiten, von ungeliebten Delfinen und einem 'Stammesweisen'.
Portrait
Ralf Sotscheck, geboren 1954 in Berlin. 1976 und 1977 Aufenthalt in Belfast als Deutschlehrer, 1985 Umzug nach Dublin als Irland-Korrespondent für die taz, zwei Jahre später auch für Großbritannien zuständig. Seit den neunziger Jahren Veröffentlichung von rund 30 Büchern mit Reisereportagen und Glossen über Irland und die Nachbarinsel. Im Picus Verlag erschienen seine Lesereisen Dublin und Schottland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 04.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7117-1067-3
Reihe Picus Lesereisen
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 206/116/18 mm
Gewicht 225
Auflage 1. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.