Letzte Freunde

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Old Filth Trilogie 3

(16)

Es ist Abscheu auf den ersten Blick, die Edward Feathers und Terry Veneering, die glänzendsten Juristen des Empire, ein Leben lang verbindet. Als ebenbürtige Gegner in zahllosen Prozessen hassen sie einander schon, bevor sie sich in dieselbe Frau verlieben. Und es wird ein Leben lang dauern, bis sie bemerken, dass sie ebenso gut Freunde sein könnten. Was hat Feathersʼ Frau Betty so angezogen an Veneering, der mit der schönsten Frau Hongkongs verheiratet ist? Worum beneiden die erbitterten Feinde sich mit solcher Intensität? Mit weiser Gelassenheit entfaltet Gardam ihre Geschichte und erzeugt die Illusion, diese Menschen und vielleicht sogar das Leben selbst verstanden zu haben.

Der letzte Teil der Bestseller-Trilogie von Jane Gardam über das British Empire.

Portrait

Jane Gardam, geboren 1928 in North Yorkshire, schrieb ihr erstes Buch, das Kinderbuch A Long Way from Verona, im Alter von vierzig Jahren und gewann damit den Phoenix Award. Als einzige Schriftstellerin wurde sie zweimal mit dem Whitbread/Costa Prize ausgezeichnet. Mit God on the Rocks war sie 1978 für den Booker Prize nominiert, mit Old Filth stand sie auf der Shortlist des Orange Prize, und mit Last Friends auf der Shortlist des Folio Prize 2013. Sie ist Mitglied der Royal Society of Literature und lebt in East Kent.

Felix von Manteuffel, 1945 in Bayrischzell geboren, stand u.a. an den Münchner Kammerspielen, dem Hamburger Schauspielhaus und dem Thalia Theater auf der Bühne. Außerdem spielte der 1976 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler diverse Film- und Fernsehrollen. Seit 1995 ist Felix von Manteuffel mit Leslie Malton verheiratet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Felix von Manteuffel
Anzahl 6
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 21.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957130563
Genre Belletristik
Verlag Hörbuch Hamburg
Originaltitel Last Friends
Auflage 1
Spieldauer 410 Minuten
Übersetzer Isabel Bogdan
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 19,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eine treue Frau
    von Jane Gardam
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    Hörbuch (CD)
    10,06
    bisher 14,99
  • Anouilh, J: Herr Ornifle/2 CD's
    von Jean Anouilh
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    (106)
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,99
    bisher 17,99
  • Alte Schule
    von Charles Hodges
    (13)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • Die Katze des Dalai Lama und der Zauber des Augenblicks
    von David Michie, Beate Rysopp
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,99
  • Eine Weihnachtsgeschichte (3 CD)
    von Charles Dickens
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Augustus
    von John Williams
    Hörbuch (MP3-CD)
    21,99
  • Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (27)
    Hörbuch (CD)
    13,16
    bisher 19,99
  • Noah will nach Hause
    von Sharon Guskin
    (79)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger
    von Stefan Bonner, Anne Weiss
    (17)
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99
  • Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 16,99
  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
    bisher 21,99
  • Ein untadeliger Mann
    von Jane Gardam
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (242)
    Hörbuch (CD)
    15,43
    bisher 24,99
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live
    von Joachim Meyerhoff
    (4)
    Hörbuch (CD)
    14,99
    bisher 19,99
  • Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (41)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,22
    bisher 13,99
  • Die Schwester des Tänzers
    von Eva Stachniak
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (41)
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • Das Bild aus meinem Traum
    von Antoine Laurain
    Hörbuch (CD)
    22,99

Wird oft zusammen gekauft

Letzte Freunde

Letzte Freunde

von Jane Gardam
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 19,99
+
=
Ein untadeliger Mann

Ein untadeliger Mann

von Jane Gardam
(43)
Hörbuch (CD)
19,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Old Filth Trilogie

  • Band 1

    47937615
    Ein untadeliger Mann
    von Jane Gardam
    Hörbuch
    11,99
  • Band 2

    65236951
    Eine treue Frau
    von Jane Gardam
    Hörbuch
    11,99
  • Band 3

    45291431
    Letzte Freunde
    von Jane Gardam
    Hörbuch
    15,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Feinde und Freunde“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Dieser Band erzählt die Geschichte um Edward Feathers und seiner Frau Betty aus der Sicht des Lieblingsfeindes Terry Veneerings.
Allein die Trauerfeiern der Kontrahenten geben Anlass zu den wildesten Spekulationen um Betty, Ehefrau und Geliebte der Beiden. Aber nix genaues weiß man nicht - und so bleibt für die schrulligen Weggefährten viel Raum für die schrägsten Vermutungen . Wir lesen in Rückblicken die wahre Geschichte Veneerings, die sich von Sir Edwards Schicksal kaum unterscheidet.
Meisterhaft erzählt. Schade, dass es vorbei ist.
Dieser Band erzählt die Geschichte um Edward Feathers und seiner Frau Betty aus der Sicht des Lieblingsfeindes Terry Veneerings.
Allein die Trauerfeiern der Kontrahenten geben Anlass zu den wildesten Spekulationen um Betty, Ehefrau und Geliebte der Beiden. Aber nix genaues weiß man nicht - und so bleibt für die schrulligen Weggefährten viel Raum für die schrägsten Vermutungen . Wir lesen in Rückblicken die wahre Geschichte Veneerings, die sich von Sir Edwards Schicksal kaum unterscheidet.
Meisterhaft erzählt. Schade, dass es vorbei ist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Einfach fantastisch! Perfekt herausgearbeitete Charaktere und eine außergewöhnliche Story, sowie ein perfekter Schreibstil machen diese Trilogie zu einem wahren Erlebnis! Einfach fantastisch! Perfekt herausgearbeitete Charaktere und eine außergewöhnliche Story, sowie ein perfekter Schreibstil machen diese Trilogie zu einem wahren Erlebnis!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Abschluss der Trilogie von Jane Gadamer - eine Geschichte um zwei Gegner, die die Liebe zur gleichen Frau verbindet. Sprachlich wunderschön und unterhaltsam Abschluss der Trilogie von Jane Gadamer - eine Geschichte um zwei Gegner, die die Liebe zur gleichen Frau verbindet. Sprachlich wunderschön und unterhaltsam

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Very British! Gardams "Letzte Freunde" lässt in Rückblicken das bewegte Leben zweier Haudegen Revue passieren, die sich nichts schenken - außer auf ihren letzten Metern... Very British! Gardams "Letzte Freunde" lässt in Rückblicken das bewegte Leben zweier Haudegen Revue passieren, die sich nichts schenken - außer auf ihren letzten Metern...

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Leider, leider der letzte Teil der Reihe um "Old Filth", dessen Widersacher T. Veneering hier im Mittelpunkt steht. Goodbye allen Persönlichkeiten dieser Geschichte. Lesenswert! Leider, leider der letzte Teil der Reihe um "Old Filth", dessen Widersacher T. Veneering hier im Mittelpunkt steht. Goodbye allen Persönlichkeiten dieser Geschichte. Lesenswert!

„Feine britische Erzählkunst zum Dritten !“

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der dritte Teil der Old-Filth-Saga mag nicht mehr ganz die Klasse besitzen die den ersten Teil zu solch einem Leseereignis machte. Dennoch besitzt der Roman noch so viel Klasse, dass man am Ende schwer loslassen kann. Anfangs schwermütiger als die Vorgänger, gelingt es der Autorin doch wieder durch ihre liebevollen Charaktere und ihrem außergewöhnlichen Schreibstil, Der dritte Teil der Old-Filth-Saga mag nicht mehr ganz die Klasse besitzen die den ersten Teil zu solch einem Leseereignis machte. Dennoch besitzt der Roman noch so viel Klasse, dass man am Ende schwer loslassen kann. Anfangs schwermütiger als die Vorgänger, gelingt es der Autorin doch wieder durch ihre liebevollen Charaktere und ihrem außergewöhnlichen Schreibstil,

Petra Dressing, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Wieder begeistert Jane Gardam mit einem Blick auf die Geschehnisse um Old Filch, diesmal geht es um den Nebenbuhler Veneering, dessen Geschichte den Vorgängern in nichts nachsteht. Wieder begeistert Jane Gardam mit einem Blick auf die Geschehnisse um Old Filch, diesmal geht es um den Nebenbuhler Veneering, dessen Geschichte den Vorgängern in nichts nachsteht.

„Das Finale um 'Old Filth'“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

„Letzte Freunde“ ist nach „Ein untadeliger Mann“ und „Eine treue Frau“ das Finale der Trilogie um Old Filth. Hier erfahren wir alles über das Leben von Terry Veneering, dem wohl härtesten Konkurrenten von 'Old Filth' und das nicht nur in beruflicher, sonderm vor allem in privater Hinsicht. Es ist eine durch und durch britische Erinnerungs-Story, die auf die ersten beiden Bände aufbaut. Um die Zusammenhänge zu verdeutlichen, macht die Autorin riesige Zeit- und Perspektivwechsel. Zugegeben: diese sind gewöhnungsbedürftig und konnten nicht unbegingt begeistern.
Wer jedoch eine Vorliebe für feinsinnigen britischen Humor hat und britischen Traditionen nicht abgeneigt ist, wird das Finale nicht verpassen wollen, insbesondere wenn er die beiden Vorgänger gelesen hat.

Die Übersetzung aus dem Englischen durch Isabel Bogdan („Der Pfau“) macht den feinen britischen Humor sowie eine gewisse kühle Noblesse auf angenehme Art spürbar. Insbesondere gibt es Einblicke auf die Wahrung von englischen Traditionen.
„Letzte Freunde“ ist nach „Ein untadeliger Mann“ und „Eine treue Frau“ das Finale der Trilogie um Old Filth. Hier erfahren wir alles über das Leben von Terry Veneering, dem wohl härtesten Konkurrenten von 'Old Filth' und das nicht nur in beruflicher, sonderm vor allem in privater Hinsicht. Es ist eine durch und durch britische Erinnerungs-Story, die auf die ersten beiden Bände aufbaut. Um die Zusammenhänge zu verdeutlichen, macht die Autorin riesige Zeit- und Perspektivwechsel. Zugegeben: diese sind gewöhnungsbedürftig und konnten nicht unbegingt begeistern.
Wer jedoch eine Vorliebe für feinsinnigen britischen Humor hat und britischen Traditionen nicht abgeneigt ist, wird das Finale nicht verpassen wollen, insbesondere wenn er die beiden Vorgänger gelesen hat.

Die Übersetzung aus dem Englischen durch Isabel Bogdan („Der Pfau“) macht den feinen britischen Humor sowie eine gewisse kühle Noblesse auf angenehme Art spürbar. Insbesondere gibt es Einblicke auf die Wahrung von englischen Traditionen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Leute von Privilege Hill
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Der Pfau
    (137)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Belgravia. Zeit des Schicksals
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Kenia Valley
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Ein wenig Leben
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Der Club
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Elefant
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Ein Festtag
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Ein untadeliger Mann
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Der letzte Sommer
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Korrekturen
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die souveräne Leserin
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Die Schlange von Essex
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Mrs. Alis unpassende Leidenschaft
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Eine Klasse für sich
    eBook
    9,49
  • Eine treue Frau
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Ein angesehener Mann
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Licht und Zorn
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Damals
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Eine von uns
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
7
7
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 27.08.2017
Bewertet: anderes Format

Als kenne man die Charaktere persönlich. Der Abschied fiel fast schwer. Noch detailreicher erzählt Gardam die Geschichten zu Ende. Doch nie verliert man den Überblick. Virtuos!

Letzte Freunde werden senil
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 23.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

So, nun ist sie aus(gelesen) – die „Old Filth“-Trilogie von Jane Gardam. Ich schreibe diese Rezension mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend, weil auch bei „Letzte Freunde“ der typisch britische Humor durchblitzt (wieder genial übersetzt von Isabel Bogdan) und einige Abschnitte zeigen, dass auch eher distanziert wirkende... So, nun ist sie aus(gelesen) – die „Old Filth“-Trilogie von Jane Gardam. Ich schreibe diese Rezension mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend, weil auch bei „Letzte Freunde“ der typisch britische Humor durchblitzt (wieder genial übersetzt von Isabel Bogdan) und einige Abschnitte zeigen, dass auch eher distanziert wirkende ältere Menschen in ungewöhnlichen Situationen Einfallsreichtum und Witz zeigen. Mein weinendes Auge kommt zum einen bei dem Gedanken zu tragen, dass die Trilogie nun wirklich beendet ist und weil ausgerechnet der dritte Teil nicht mit den beiden Vorgängern (Ein untadeliger Mann und Eine treue Frau) mithalten kann, weswegen ich diesmal auch leider keine 5 Sterne vergeben kann. Zum einen liegt es an den aus mehreren Perspektiven (Dulcie, Fred Fiscal-Smith sowie Terry Veneering) geschriebenen Abschnitten. Sie entwickeln für mich in diesem Band nicht annähernd die Tiefe der beiden Vorgänger, die jeweils nur eine Person in den Mittelpunkt gestellt haben. Vielleicht hätte Jane Gardam fünf statt drei Bände schreiben sollen. Jede Person an sich ist nämlich interessant, hat eine Menge zu erzählen, die einem jeweils noch andere Facetten von Old Filth, Betty und Terry Veneering zeigen. Hier hat Jane Gardam also alles richtig gemacht. Insgesamt jedoch (auf „Letzte Freunde“ bezogen) wirkt hier vieles zu gedrängt, zu schnell abgehakt. Die voran aufgezählten Gründe bewirken meines Erachtens nach, dass sich „Letzte Freunde“ auch nicht so flüssig lesen lässt. Man verstehe mich bitte nicht falsch: die sprachliche Eleganz von Jane Gardam zeigt sich auch hier in anerkennungswürdiger Form und jede Leserin und jeder Leser dieser Trilogie sollte sich wirklich Zeit nehmen zum lesen – für ein „schnelles Buch für zwischen Tür und Angel“ sind alle drei Bände zu schade. Trotzdem bleibt „Letze Freunde“ hinter den Erwartungen und lässt mich als Leser eher verwirrt und enttäuscht als freudig und befriedigt über das Leben von Terry Veneering zu wissen, zurück. Alles in Allem ist es für mich leider nicht der „ganz runde“ Abschluss einer literarisch und sprachlich herausragenden Trilogie und mir tut es in der Seele weh, diesem letzten Band nur 3* geben zu können, aber ich will weder mich noch die Leserinnen und Leser meiner Meinung zu „Letzte Freunde“ belügen. Goodbye „Old Filth“. Es war mir eine Ehre!!!

garantiert gute Unterhaltung
von Daniela aus Berlin am 08.01.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich habe alle drei Bücher nacheinander gelesen und bin nicht enttäuscht. So kann nur eine lebenserfahrene englische Frau und Dame erzählen, Dankeschön!