Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Letzte Reise

Roman

(11)
Captain James Cook war einer der berühmtesten Entdeckungsreisenden des 18. Jahrhunderts, aber vom Leben seiner Frau Elizabeth, die zu Hause in England immer wieder auf ihn wartete, weiß man wenig. Anna Enquist erzählt in ihrem faszinierenden Roman von Elizabeths Leben als Frau und Mutter, als Geliebte und als Verlassene, und zugleich schildert sie farbenprächtig die vorviktorianische Zeit, Cooks Abenteuer und Ideen.
"Ein bewegendes Porträt einer Frau und ihrer Zeit!" Freundin
"Ein großer und vielschichtiger historischer Roman, der auch eine Menge über den Forscher James Cook erzählt, über Trauer, Hoffnung und enttäuschte Erwartungen - und über die Schwierigkeit, dem anderen sein Innerstes zu offenbaren." Brigitte
"Ein ganz großartiges Buch! Eine packende Geschichte, fabelhaft erzählt. Ein Buch von einer großen Kraft und Wärme, das Männer und Frauen gleichermaßen glücklich macht beim Lesen, denn es ist eine Liebesgeschichte und ein Abenteuerroman." Elke Heidenreich, LESEN!
Rezension
"Ein bewegendes Porträt einer Frau und ihrer Zeit!" Freundin
Portrait
Anna Enquist wurde 1945 in Amsterdam geboren. Sie wuchs in der niederländischen Stadt Delft auf, studierte Klavier am Königlichen Konservatorium in Den Haag, anschließend Klinische Psychologie in Leiden und arbeitet als Psychoanalytikerin. Seit 1991 veröffentlicht sie Gedichte, Romane und Erzählungen. Anna Enquist zählt neben Margriet de Moor und Harry Mulisch zu den bedeutendsten niederländischen Autoren der Gegenwart. Ihre Werke wurden in 15 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet. Anna Enquist lebt in Amsterdam.
Hanni Ehlers, geb. 1954 in Ostholstein, studierte Niederländisch, Englisch und Spanisch am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg und arbeitet als Übersetzerin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 413
Erscheinungsdatum 01.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73776-5
Verlag btb
Maße (L/B/H) 184/119/33 mm
Gewicht 335
Originaltitel De thuiskomst
Verkaufsrang 91.839
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18728416
    Letzte Reise
    von Anna Enquist
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14588766
    Das Meisterstück
    von Anna Enquist
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 4554938
    Die Eisträger
    von Anna Enquist
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44355777
    Die Eisträger
    von Anna Enquist
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 15155590
    Die Erbschaft des Herrn de Leon
    von Anna Enquist
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 18688611
    Die Hochzeitsgabe
    von Geraldine Brooks
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 18690323
    Bis ans Ende der Meere
    von Lukas Hartmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 45230269
    Das verbotene Haus
    von Annette Dutton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6388127
    Die Siedler von Catan
    von Rebecca Gablé
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 39179684
    Das Hurenschiff
    von Martina Sahler
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41002740
    Feuer und Stein / Outlander Saga Bd.1
    von Diana Gabaldon
    (47)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 2922406
    Der Besuch des Leibarztes
    von Per Olov Enquist
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,50
  • 47929440
    Krone und Feuer
    von Linnea Hartsuyker
    (6)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 63890881
    Und es schmilzt
    von Lize Spit
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 64510394
    Herr Origami
    von Jean-Marc Ceci
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62182850
    Geronimo
    von Leon de Winter
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 2939972
    Mit Staunen und Zittern
    von Amélie Nothomb
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 29008962
    Der japanische Verlobte
    von Amélie Nothomb
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39234679
    Ein gutes Herz
    von Leon de Winter
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 33748988
    Sommerhaus mit Swimmingpool
    von Herman Koch
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„ ein Leseerlebnis voller Leidenschaft und Stärke“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Im 18.Jahrhundert begleitet die Seemannsgattin von James Cook an Land voller Ängste und Hoffnungen die Forschungsreisen ihres Mannes. Durch die ausdrucksvolle und bildhafte Sprache der Autorin lebt und leidet man mit Frau Elisabeth, Mutter von 6 Kindern, die sie zumeist ohne ihren Ehemann zur Welt bringen musste und von denen sie drei Im 18.Jahrhundert begleitet die Seemannsgattin von James Cook an Land voller Ängste und Hoffnungen die Forschungsreisen ihres Mannes. Durch die ausdrucksvolle und bildhafte Sprache der Autorin lebt und leidet man mit Frau Elisabeth, Mutter von 6 Kindern, die sie zumeist ohne ihren Ehemann zur Welt bringen musste und von denen sie drei im Säuglings- und Kleinkinderalter auch ohne ihn begraben hat. Das Buch eröffnet uns einen erregenden und erschütternden Einblick in die Gefühlswelt dieser starken Frau, die die Kraft hat, so viele Schicksalsschläge zu überwinden. Ein Leseerlebnis der besonderen Art, voller Leidenschaft und Stärke.

„Historischer Frauenroman“

Alexandra Lankenau, Thalia-Buchhandlung Bremen

So viel ist geschrieben worden über berühmte Forscher und Entdecker, wie hier zum Beispiel James Cook. Ihnen wurde Ruhm und Ehre zuteil, ihre Namen sind unvergessen. Was aber ist mit ihren Frauen? Sie haben sich während der teils jahrelangen Abwesenheit ihrer berühmten Männer nicht nur um Haushalt und Kindererziehung gekümmert, sondern So viel ist geschrieben worden über berühmte Forscher und Entdecker, wie hier zum Beispiel James Cook. Ihnen wurde Ruhm und Ehre zuteil, ihre Namen sind unvergessen. Was aber ist mit ihren Frauen? Sie haben sich während der teils jahrelangen Abwesenheit ihrer berühmten Männer nicht nur um Haushalt und Kindererziehung gekümmert, sondern auch um die wissenschaftlichen Arbeiten ihrer Gatten. Elisabeth Cook hat sechs Kinder aufgezogen, sich um die Verwertung der Entdeckungen ihres Mannes gekümmert und sich jahrelang mit der Admiralität über die ungeklärten Umstände des Todes von Cook auseinandergesetzt. Eine unglaublich spannende und eindringliche Erzählung über eine grosse und aufrechte Frau der Geschichte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

James Cook's Ehefrau erzählt und man lauscht ihr gebannt. Auch für Nicht-Seefahrtgeschichte Interessierte geeignet. James Cook's Ehefrau erzählt und man lauscht ihr gebannt. Auch für Nicht-Seefahrtgeschichte Interessierte geeignet.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
0
0

Captain James Cook`s letzte Reise erzählt von Elisabeth Cook ,der starken Frau an seiner Seite
von Elke Gödde aus Rheine am 19.09.2010

Er ist nicht nur Entdecker fremder Länder. Er ist nicht nur einer der berühmtesten Entdeckungsreisenden des 18. Jahrhunderts,sondern auch der Mann von Elisabeth Cook und Vater ihrer 6 gemeinsamen Kinder. Auf packende,farbenprächtige Weise erfährt man mehr über den Alltag des Seefahres Captain Cook und das einsame Leben seiner Ehefrau Elisabeth. Ein großartiger... Er ist nicht nur Entdecker fremder Länder. Er ist nicht nur einer der berühmtesten Entdeckungsreisenden des 18. Jahrhunderts,sondern auch der Mann von Elisabeth Cook und Vater ihrer 6 gemeinsamen Kinder. Auf packende,farbenprächtige Weise erfährt man mehr über den Alltag des Seefahres Captain Cook und das einsame Leben seiner Ehefrau Elisabeth. Ein großartiger Liebes und Abenteuerroman

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Letzte Reise
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2010

Eine sehr gute farbenprächtige Beschreibung der Lebensweise Ende des 18. Jahrhunderts. Im Vordergrund steht das Leben von Elisabeth Cook - der Frau des Forschers und Entdeckers, James Cook. Die Autorin zeigt wunderbar die Rollenverteilung und das Leben von Mann und Frau, zu dieser Zeit. Elisabeth hat sechs Kinder, die noch... Eine sehr gute farbenprächtige Beschreibung der Lebensweise Ende des 18. Jahrhunderts. Im Vordergrund steht das Leben von Elisabeth Cook - der Frau des Forschers und Entdeckers, James Cook. Die Autorin zeigt wunderbar die Rollenverteilung und das Leben von Mann und Frau, zu dieser Zeit. Elisabeth hat sechs Kinder, die noch alle vor ihr sterben. Sie entwickelt sich aber zum Glück in all den Jahren zu einer eigenen, starken Persönlichkeit. James Cook kehrt von seiner letzten Reise nicht mehr zurück und seine Frau versucht, trotz aller Widerstände, die Umstände seines Todes herauszufinden. Ein großartiger, historischer Liebes- und Abenteuerroman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hochspannend, differenzierte Beschreibung der Seelenlage von Frauen die neben, hinter oder vor berühmten Persönlichkeiten stehen
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg im Breisgau am 04.01.2010

Ein wunderbar spannend geschriebener Roman aus der Sicht einer Frau die ihr eigenes Leben nicht auskosten konnte. Brilliant erzählt, die Sprache der Musik genutzt zur Beschreibung der Seelenlage. Schade nur der Schluss! Dieser stand im Gegensatz zum Hauptteil. Hatte es die Autorin plötzlich eilig? Warum?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Letzte Reise - Anna Enquist

Letzte Reise

von Anna Enquist

(11)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Der Distelfink - Donna Tartt

Der Distelfink

von Donna Tartt

(60)
Buch (Klappenbroschur)
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen