Thalia.de

Lichtjahre -

Ein kurze Geschichte der deutschen Literatur von 1945 bis heute

(3)
Die Literaturgeschichte, über die sich ganz Deutschland ereiferte!
Scharfzüngig und humorvoll führt Volker Weidermann, Feuilletonchef der FAS, durch 60 Jahre Literaturgeschichte – von den Exilanten der Kriegszeit wie Thomas Mann oder Lion Feuchtwanger bis zur Gegenwartsliteratur der jungen Pop-Fraktion mit Vertretern wie Benjamin von Stuckrad-Barre oder Christian Kracht. Hochbelesen und gleichzeitig herrlich provokant hat Weidermann mit „Lichtjahre“ eher einen Enthüllungsbericht über die deutsche Literaturszene vorgelegt als eine konventionelle Literaturgeschichte.
Portrait
Volker Weidermann, geboren 1969 in Darmstadt, studierte Politikwissenschaft und Germanistik in Heidelberg und Berlin. Er ist Literaturredakteur und Feuilletonchef der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und lebt in Berlin. Mit Lichtjahre. Eine kurze Geschichte der deutschen Literatur von 1945 bis heute feierte er im Frühjahr 2006 einen phänomenalen Erfolg beim Publikum und löste eine leidenschaftliche Debatte im Feuilleton aus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 06.08.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73642-3
Verlag btb
Maße (L/B/H) 190/119/27 mm
Gewicht 321
Verkaufsrang 70.774
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16345946
    Das Buch der verbrannten Bücher
    von Volker Weidermann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2994019
    Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre
    von Jean Paul Sartre
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 30570732
    Max Frisch
    von Volker Weidermann
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 21108699
    Max Frisch
    von Volker Weidermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 22450654
    Kribbeln im Kopf
    von Christine Klell
    Buch (Taschenbuch)
    39,80
  • 11431552
    Schloss aus Glas
    von Jeannette Walls
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 43950870
    Auf der Suche nach Italien
    von David Gilmour
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47779564
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (4)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 48808625
    Madame Nina weiß alles
    von Nina Janousek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 37420965
    Winterkinder
    von Owen Matthews
    (23)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 22,99
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (126)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (22)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 48778696
    Neben der Spur, aber auf dem Weg
    von Mina Teichert
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Lichtjahre“

Kai Schwichtenberg, Thalia-Buchhandlung Münster

Autoren besetzen mit ihren Werken Nischen. Sie sind emotional, ehrlich, sie leiden, lieben, streiten, vermitteln, trösten, trennen. Sie beschreiben Leben, und nicht selten sind es ihre eigenen. Sie werden geprägt durch ihre Zeit und im besten Fall wirken sie zurück - oder scheitern eben genau daran. Wir Leser folgen dem Werk und manchmal Autoren besetzen mit ihren Werken Nischen. Sie sind emotional, ehrlich, sie leiden, lieben, streiten, vermitteln, trösten, trennen. Sie beschreiben Leben, und nicht selten sind es ihre eigenen. Sie werden geprägt durch ihre Zeit und im besten Fall wirken sie zurück - oder scheitern eben genau daran. Wir Leser folgen dem Werk und manchmal - vielleicht dann doch zu selten - folgen wir der Biografie. So subjektiv wie wir unsere Liebe zu Autoren wählen, so subjektiv folgt Volker Weidermann ihren Leben und bringt uns so die deutsche Literatur von 1945 bis heute unvergleichlich näher. Ein wunderbares Buch.

„Herrlich subjektiv“

Eberhard Isenbeck, Thalia-Buchhandlung Münster, Ludgeristraße

Hier schreibt ein literaturbegeisterter Mensch seine eigene deutsche Literaturgeschichte ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder wissenschaftliche Korrektheit.
Er nennt die Autoren die er mag und auch die, die er nicht leiden kann . Er sagt warum, und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Dies tut er so begeisternd und glaubwürdig, dass
Hier schreibt ein literaturbegeisterter Mensch seine eigene deutsche Literaturgeschichte ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder wissenschaftliche Korrektheit.
Er nennt die Autoren die er mag und auch die, die er nicht leiden kann . Er sagt warum, und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Dies tut er so begeisternd und glaubwürdig, dass man sich sofort nach Beendigung des Buches , oder auch zwischendurch, Bücher von Autoren, die man bisher nur dem Namen nach kannte, besorgt um sie sofort selbst zu lesen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Lichtjahrelang zu lesen!
von Benjamin Haase aus Bremen, Weserpark am 13.12.2009

Wenn Sie über die deutsche Literatur der Nachkriegszeit streichen wollen oder nicht wissen, was Sie die nächsten Monate, Jahre lesen sollen, nehmen Sie die „Lichtjahre“ zur Hand! – Durch eine Mischung aus Fakten und Anekdoten werden hier in kurzen Kapiteln sehr unterhaltsam bekannteste und bekanntheitswürdigste Schriftsteller und Werke präsentiert,... Wenn Sie über die deutsche Literatur der Nachkriegszeit streichen wollen oder nicht wissen, was Sie die nächsten Monate, Jahre lesen sollen, nehmen Sie die „Lichtjahre“ zur Hand! – Durch eine Mischung aus Fakten und Anekdoten werden hier in kurzen Kapiteln sehr unterhaltsam bekannteste und bekanntheitswürdigste Schriftsteller und Werke präsentiert, die in ihren Verwandtschaften und Besonderheiten nahbar werden und nicht nur dadurch Leselust entfachen. – Ich selbst hatte danach (und habe immer noch) eine opulente To-read-Liste im Hinterkopf, die beinahe unerschöpflich scheint, aber auf jeden Fall bereichernd wirkt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lichtjahre -

Lichtjahre -

von Volker Weidermann

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Dichter treffen

Dichter treffen

von Volker Weidermann

Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen