Liebe, Mord und ein Glas Wein

Zehn Anfänge - Zwanzig Enden

(9)
"Einen Augenblick lang zögerte sie beim Aussteigen aus dem Zug, setzte aber dann entschlossen einen Fuß auf den Bahnsteig."
So lautet der Anfang einer Geschichte, von dem die Krimiautorinnen Ingeborg Struckmeyer und Stefanie Gregg ausgegangen sind, um zwei ganz unterschiedliche Geschichten zu schreiben. Struckmeyer lässt eine Frau den Mann suchen, dem sie seit Jahren bittere Rache schwört. Doch im letzten Moment passiert etwas Unerwartetes. Bei Gregg wagt die Frau aus dem Bahnhof das erste reale Date mit einer Internetbekanntschaft. Was sie dabei vorfindet, hatte sie sich nicht erträumt.
Sie haben es nicht bei diesem einen Anfang belassen und haben sich weitere Anfänge zur Vorlage gemacht.
Ein Anfang mit zwei Enden – das ist das originelle Prinzip dieser zwanzig meisterhaften Kurzgeschichten aus zehn Anfängen. Die kleinen, literarischen Miniaturen erzählen über große und kleine Leidenschaften, über Liebe, Rache, Wut und Mord. – Ein Lesegenuss!
Portrait
Stefanie Gregg, geboren 1970, studierte Germanistik, Philosophie, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften. Sie promovierte über "Das Lachen”. Nach freier journalistischer Arbeit und der Publikation mehrerer Fachbücher widmet sie sich heute, neben ihrer freien Lehrtätigkeit, nahezu ausschließlich der Belletristik. Sie schreibt Romane, Kriminalromane und Kurzgeschichten. Die Autorin wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von München.
Ingeborg Struckmeyer ist ein Kind des Ruhrgebiets. Nach Abschluss ihres Studiums in Münster und Köln war sie als Diplom-Bibliothekarin tätig. Seit 2004 lebt sie in München. In den letzten Jahren erhielt sie mehrere Kurzgeschichten- und Kurzkrimipreise. Sie hat das Märchen 'Die gläserne Prinzessin' sowie drei Kurzkrimibände veröffentlicht: 'Tödliche Rache', 'Todesschreie' und 'Todesängste, alle im Geest Verlag. Gemeinsam mit Friedlind Lipsky schrieb sie unter dem Pseudonym Frida Mey die beiden schwarzhumorigen Kriminalromane 'Manchmal muss es eben Mord sein' und 'Radieschen von unten' (Aufbau Taschenbuch Verlag).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 180, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958130791
Verlag Edition Oberkassel
Verkaufsrang 50.624
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44800972
    Gemeine Morde für den Urlaub
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (36)
    eBook
    7,99
  • 23602923
    Stolz und Vorurteil und Zombies
    von Seth Grahame-Smith
    eBook
    9,99
  • 41774433
    Krimis für den Urlaub
    von Alfred Bekker
    eBook
    10,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    eBook
    9,99
  • 42465700
    Und am Morgen waren sie tot
    von Linus Geschke
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45736835
    Duft nach Weiß
    von Stefanie Gregg
    (13)
    eBook
    12,99
  • 44109048
    Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
    von Pierre Martin
    (13)
    eBook
    9,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (98)
    eBook
    8,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (12)
    eBook
    6,99
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (128)
    eBook
    8,99
  • 45741018
    Barfuß am Strand
    von Anni Deckner
    eBook
    3,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (39)
    eBook
    9,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    eBook
    9,99
  • 47872025
    Mörderjagd mit Inselblick
    von Cornelia Kuhnert
    (11)
    eBook
    9,99
  • 41785774
    Die verbotene Zeit
    von Claire Winter
    (14)
    eBook
    8,99
  • 35388593
    Hoffnung ist ein weites Feld - Erster Teil des Auswanderer-Krimis
    von Kai Blum
    eBook
    3,99
  • 38840440
    Die Stasi-Akte
    von Peter Bernhardt
    (17)
    eBook
    3,99
  • 47844372
    Solange die Hoffnung uns gehört
    von Linda Winterberg
    (22)
    eBook
    9,99
  • 46137674
    Sea of Flames
    von Svea Dunnabey
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Super Konzept und tolle Storys. Bitte mehr davon!
von Michèle Schmidt aus Duisburg am 05.11.2016

Die beiden Krimi-Autorinnen Ingeborg Struckmeyer und Stefanie Gregg haben für ihr Buch ein ungewöhnliches Konzept gewählt. Sie haben abwechselnd den Anfang einer Geschichte geschrieben und daraus hat jede von ihnen eine Geschichte entwickelt. So interessant dieser Ansatz klingt, so verschieden sind die Geschichten, die dabei heraus gekommen sind. Ein Anfang... Die beiden Krimi-Autorinnen Ingeborg Struckmeyer und Stefanie Gregg haben für ihr Buch ein ungewöhnliches Konzept gewählt. Sie haben abwechselnd den Anfang einer Geschichte geschrieben und daraus hat jede von ihnen eine Geschichte entwickelt. So interessant dieser Ansatz klingt, so verschieden sind die Geschichten, die dabei heraus gekommen sind. Ein Anfang mit zwei Enden – zwanzig spannende, schockierende und herzergreifende Kurzgeschichten aus zehn Anfängen. Flüssig und angenehm flott zu lesen, kann man nicht aufhören bevor man nicht alle Geschichten gelesen hat. Dabei weiß man zu Beginn nie was einen erwartet. Liebe? Mord? Oder etwas ganz anderes? Einige Geschichten sind geradezu schockierend, andere sind fast traumhaft schön. Die Vielfalt an Themen, die auf einem kurzen Anfang (zwei bis fünf Sätze etwa) entstehen kann ist faszinierend. Man muss immer wieder innehalten um über die Protagonisten nachzudenken. In manchen Geschichten findet sich sogar Gesellschaftskritik, ohne dass die Moralkeule geschwungen wird. Für Fans von Kurzgeschichten und jene die sich gerne von einem Buch überraschen lassen, ist dieser Band perfekt. Ich hatte großen Spaß beim lesen, habe mich hin und wieder etwas gegruselt und würde mich sehr freuen, wenn die beiden Autorinnen (oder auch zwei andere Autoren) diesem Projekt eine zweite Runde spendieren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zwei Autorinnen, zwei Geschichten mit denselben Anfängen und doch so verschieden
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2016
Bewertet: Taschenbuch

Ein interessantes Konzept, beide Autorinnen beginnen ihre 10 Geschichten mit denselben Worten und doch sind sie so grundverschieden wie Tag und Nacht. Faszinierend was man aus denselben Worten machen kann Liebe? Mord? Krimi? Keine der Geschichten verliert durch ihre Kürze an Faszination und Inhalt. Fazit, 10 kurze Geschichten mal 2... Ein interessantes Konzept, beide Autorinnen beginnen ihre 10 Geschichten mit denselben Worten und doch sind sie so grundverschieden wie Tag und Nacht. Faszinierend was man aus denselben Worten machen kann Liebe? Mord? Krimi? Keine der Geschichten verliert durch ihre Kürze an Faszination und Inhalt. Fazit, 10 kurze Geschichten mal 2 die einen fesseln, nachdenken und lachen lassen. Ein Buch das man mal kurz in einer Pause weiterlesen kann und doch am liebsten in einem durch lesen lässt. Man ist immer neugierig was Stefanie oder Ingeborg aus diesen Worten gemacht haben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zwei Autorinnen, zwei Geschichten mit denselben Anfängen und doch so verschieden
von Caroas aus Zell am See am 11.12.2016
Bewertet: Taschenbuch

Ein interessantes Konzept, beide Autorinnen beginnen ihre 10 Geschichten mit denselben Worten und doch sind sie so grundverschieden wie Tag und Nacht. Faszinierend was man aus denselben Worten machen kann Liebe? Mord? Krimi? Keine der Geschichten verliert durch ihre Kürze an Faszination und Inhalt. Fazit, 10 kurze Geschichten mal 2... Ein interessantes Konzept, beide Autorinnen beginnen ihre 10 Geschichten mit denselben Worten und doch sind sie so grundverschieden wie Tag und Nacht. Faszinierend was man aus denselben Worten machen kann Liebe? Mord? Krimi? Keine der Geschichten verliert durch ihre Kürze an Faszination und Inhalt. Fazit, 10 kurze Geschichten mal 2 die einen fesseln, nachdenken und lachen lassen. Ein Buch das man mal kurz in einer Pause weiterlesen kann und doch am liebsten in einem durch lesen lässt. Man ist immer neugierig was Stefanie oder Ingeborg aus diesen Worten gemacht haben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Liebe, Mord und ein Glas Wein - Stefanie Gregg, Ingeborg Struckmeyer

Liebe, Mord und ein Glas Wein

von Stefanie Gregg , Ingeborg Struckmeyer

(9)
eBook
7,99
+
=
Survival Instinct - Kristal Stittle

Survival Instinct

von Kristal Stittle

(5)
eBook
4,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen