Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Liebe zum Nachtisch

Roman. Originalausgabe

(9)
Ist es in der Liebe wie beim Essen – kommt das Beste tatsächlich zum Schluss?



Helena kann es nur hoffen, denn die Beziehung mit ihrem langjährigen Freund Rainer ist in etwa so spannend wie Staubsaugerbeutel zu kaufen. Auch ihr Lebensberater, ihre Schildkröte Pirmin, kann sie nicht dazu bewegen, sich von Rainer zu trennen und ihr Leben in Schwung zu bringen. Doch das ändert sich schlagartig, als sie ihrem Traummann Jeffrey begegnet. Die beiden verbringen eine aufregende Nacht, und Helena ist im siebten Himmel. Doch am nächsten Morgen muss Jeff nach New York fliegen. Für Nesthocker Helena eine unvorstellbare Reise, aber Jeff niemals wieder sehen? No way! Sie packt ihre Koffer und reist ihm nach. Aber wie soll sie ihn nur anhand seines Vornamens aufspüren?












Rezension
"Kurzweilige Unterhaltung, die Fans von Bridget Jones lieben dürften." Frankfurter Rundschau
Portrait
Victoria-Louise Seifried wurde 1987 in Berlin geboren. Seit 2007 schreibt sie Gedichte und Kurzgeschichten, die sie auf Poetry Slams, Stand-up-Comedy-Bühnen und bei unterschiedlichen Kulturprojekten vorträgt. Sie hat Psychologie studiert und Psychologische Diagnostik an der Universität Potsdam unterrichtet. Am Street College, einem sozialen Projekt des Gangway e.V. in Berlin, ist sie außerdem als Lehrerin tätig und unterstützt Jugendliche beim Erlangen ihres Hauptschulabschlusses.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41822-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 195/126/32 mm
Gewicht 326
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253073
    Alles in Buddha
    von Victoria Seifried
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (60)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253162
    Das Café der guten Wünsche
    von Marie Adams
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15109989
    Trostpflaster
    von Anne Hertz
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45030553
    Beim nächsten Mann links abbiegen
    von Caro Martini
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39180952
    Sei mein Frosch
    von Julia Bähr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 46303615
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 33658857
    Das Ferienhaus
    von Anna Fredriksson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253367
    Tinderella
    von Rosy Edwards
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40974121
    Erst die Ehe, dann das Vergnügen
    von Nelly Arnold
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (14)
    Buch (Broschur)
    9,99
  • 42435899
    Nenn mich nicht Hasi!
    von Sandra Girod
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435622
    Aprikosenküsse
    von Claudia Winter
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 43755664
    Das dänische Mädchen
    von David Ebershoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33790731
    Cocktails für drei
    von Sophie Kinsella
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43617290
    Eines Tages hol’ ich sie mir!
    von Heidemarie Pläschke
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 21383087
    Mängelexemplar
    von Sarah Kuttner
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42378976
    Warten auf Doggo
    von Mark B. Mills
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41924169
    Die Frau von Shearwater Island
    von Magali Robathan
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6367864
    Göttin in Gummistiefeln
    von Sophie Kinsella
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13836612
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (115)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 17572333
    Goldstück
    von Anne Hertz
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 37868793
    Rache zum Dessert
    von Monika Clayton
    (5)
    eBook
    0,99
  • 39192650
    Löffelchenliebe
    von Julia Kaufhold
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435899
    Nenn mich nicht Hasi!
    von Sandra Girod
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44253073
    Alles in Buddha
    von Victoria Seifried
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45030553
    Beim nächsten Mann links abbiegen
    von Caro Martini
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
0
1
0
0

Drollige Schildkröte in einer netten Liebesgeschichte
von EvaMaria aus Bregenz am 15.02.2016

Ich habe das Buch wegen des wirklich schönen Covers lesen wollen! Wirklich schön gestaltet. Wir lernen hier Helena kennen, die eigentlich nicht glücklich ist zu Beginn der Geschichte. Sie hat Rainer, ihr Freund, der sich nicht meldet, wenn seine Schwester in der Stadt ist. Sie studiert Zahnmedizin, will das aber... Ich habe das Buch wegen des wirklich schönen Covers lesen wollen! Wirklich schön gestaltet. Wir lernen hier Helena kennen, die eigentlich nicht glücklich ist zu Beginn der Geschichte. Sie hat Rainer, ihr Freund, der sich nicht meldet, wenn seine Schwester in der Stadt ist. Sie studiert Zahnmedizin, will das aber eigentlich nicht, sie hat es nur begonnen um ihrem Vater eine Freude zu machen. Eines Abends ist sie zu Hause und “bespricht” mit Pirmin, ihrer Schildkröte, was sie machen soll, durch Zufall ruft genau dann ihre Freundin an und sie treffen sich in einer Bar. Dort lernt sie Jeffery kennen und sie ist gleich verzückt über ihn, die beiden kommen sich näher, allerdings muss Jeffery am nächsten Tag nach New York, weil er dort eine neue Arbeitsstelle hat. Helena ist total deprimiert, aber nach langen Überlegungen, kommt sie auf die Idee Jeffery nachzureisen und ihn in New York zu suchen. Allerdings wird dieses Unterfangen schwierig, weil sie ja nur den Vornamen kennt…. Das Buch ist sehr nett, es ist nicht überwältigend, aber wirklich gut gelungen. Helena ist mir sehr sympathisch, weil es passieren einige Dinge, weil sie sehr ungeschickt ist und mal was vergisst oder verlegt. Das Beste für mich an der Geschichte ist Pirmin. Wie lustig eine Schildkröte, die mitreisen darf und auch ihre eigenen Erlebnisse hat. Die Ereignisse in New York sind witzig. Es ist schön zu lesen wie Helena dort ihre Zeit verbringt. Einmal geht sie in ein Restaurant und bekommt dort die beste Ente zu essen, die sie je hatte. Dann die Sache mit dem Zoo, ich denke, da hat sich die Autorin einiges überlegt, weil auf die Idee muss man ja zuerst kommen. Gut gelungen. Auch die beiden Personen, die Helena in New York kennenlernt und mit denen sie die meiste Zeit verbringt, sind für mich sympathisch. Das Ende finde ich toll, weil die andere Variante, wäre ja auch zu einfach gewesen ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Humorvolle Geschichte
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 20.09.2015

Inhalt: Was ist, wenn eine einzige Nacht Dein Leben verändert? Helena ist der Meinung, dass man manchmal seinem Leben auf die Sprünge helfen muss. Ihre Beziehung zu ihrem Freund ist gähnend langweilig. Das ist wohl der Grund, warum sie sich auf eine heiße Nacht mit Jeffrey einlässt, denn normalerweise ist... Inhalt: Was ist, wenn eine einzige Nacht Dein Leben verändert? Helena ist der Meinung, dass man manchmal seinem Leben auf die Sprünge helfen muss. Ihre Beziehung zu ihrem Freund ist gähnend langweilig. Das ist wohl der Grund, warum sie sich auf eine heiße Nacht mit Jeffrey einlässt, denn normalerweise ist Betrug gar nicht ihr Ding. Doch es ist Jeffreys letzter Abend, bevor er nach New York geht und etwas unverfänglicheres gibt es wohl nicht. Doch Helena hat die Rechnung ohne ihr Herz gemacht. Jeffrey geht ihr nicht aus dem Kopf. Und so schnappt sie sich ihre Schildkröte Primin und reist Jeffrey hinterher. Doch New York ist groß und sie kennt nur seinen Vornamen. Gut, dass sie bald lernt sie Rachel und Daniel kennen, die ihr helfen wollen, Jeffrey zu finden. Meine Meinung: Ein Buch, das mich seit langem mal wieder so richtig herzhaft zum Lachen brachte, ohne dass ich es erwartet hatte. Direkt am Anfang überraschten mich einige Szenen, bei denen - hallo Kopfkino - ich wirklich laut gelacht habe, was mir selten passiert ... ein Beispiel? "Ich meine, natürlich wünsch ich mir einen Freund, der sich mehr um mich bemüht" Aber wo ist der? Hätte ich damals, als ich im Vorschulalter nichts ahnend "Mutter, Vater, Kind" gespielt habe, gewusst, dass die bittere Wahrheit zwanzig Jahre später "Tiefkühlpizza, Masturbation und Wochenendalkoholismus" heißt, ich wäre vom Klettergerüst gesprungen." Die Autorin hat einen wirklich schönen Humor und ich musste auch sehr oft feststellen, dass sie sehr ähnlich tickt wie ich, was das Lesen irgendwie doppelt so nett machte, da sie ihre Protagonistin ständig so reagieren ließ, wie ich es auch gemacht hätte... auch wenn ich sicherlich weder den Seitensprung noch New York in Betracht gezogen hätte, aber alles was sonst so geschah, fand ich einfach nur herrlich. Allein die schräge Beziehung zu Pirmin und was diese Schildkröte so alles für Abenteuer mit sich bringt, war köstlich. Genau wie die anderen Sachen, die Helena so in New York erlebt. Wobei ich sagen muss, dass der Humor mit Fortschreiten des Buches leider etwas nachlässt. Dafür aber fiebert man auf der Suche nach Jeffrey mit, kann ein paar schöne Sachen in New York mit ihr entdecken und freundet sich selbst auch mit den Personen an, die Helena in NY trifft. Schon erstaunlich, wie schnell man Freundschaften schließen kann, wenn man offen ist. Das Buch zeigt übrigens ganz klar, dass es nicht immer erstrebenswert ist, auf schnellstem Wege das Ziel zu erreichen, sondern dass manchmal der Weg viel wichtiger und intensiver ist, als das Ziel selbst. Das waren so Untertöne, die mir auch ganz besonders gut gefallen haben. Fazit: Eine wirklich humorvolle Geschichte über eine Frau, die ihr Leben wegen einer Nacht auf den Kopf stellt und sich mutig auf die Suche macht. Ihr Weg führt sie dabei nach New York und man kann sehen, dass nicht immer das Erreichen des Ziels das erstrebenswerteste ist, sondern manchmal der Weg viel mehr bedeuten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beste Chick-Lit made in Germany
von Jennifer aus Stadtroda am 12.09.2015

INHALT Die 26-jährige Helena ist unzufrieden mit ihrem Leben, ihrem Zahnmedizinstudium und ihrem lahmen Freund Rainer, der sich wochenlang nicht bei ihr meldet. Nachdem sie eines Nachts in Berlin zufällig den attraktiven Halbamerikaner Jeffrey kennenlernt, beschließt sie, ihr Leben endlich zu leben und etwas Neues auszuprobieren. Mit ordentlich Bammel begibt... INHALT Die 26-jährige Helena ist unzufrieden mit ihrem Leben, ihrem Zahnmedizinstudium und ihrem lahmen Freund Rainer, der sich wochenlang nicht bei ihr meldet. Nachdem sie eines Nachts in Berlin zufällig den attraktiven Halbamerikaner Jeffrey kennenlernt, beschließt sie, ihr Leben endlich zu leben und etwas Neues auszuprobieren. Mit ordentlich Bammel begibt sie sich die passionierte Nesthockerin auf ihre erste Flugreise und diese führt sie nach New York. Mit im Gepäck hat sie ihre orakelnde Schildkröte Pirmin und die Hoffnung, den geliebten Jeffrey, der vor kurzem in den Big Apple gezogen ist, wieder zu finden - eine ereignis- und lehrreiche Zeit nimmt ihren Lauf... MEINUNG Die Autorin Victoria Seifried, studierte Psychologin und Poetry-Slamerin, hat mit "Liebe zum Nachtisch" einen überzeugend authentischen, locker-leichten Frauenroman geschrieben, der mit vielen witzigen Szenen aufwartet. Ich hätte noch stundenlang weiterlesen können... Helena ist eine liebenswerte, wenn auch etwas chaotische Zeitgenossin, die sich nun endlich mit Mitte 20 freischwimmt. Ihr Zahnmedizinstudium macht sie nur, um ihrem Vater einen Gefallen zu tun, und an der eingeschlafenen Beziehung zu "Ist-mir-doch-alles-egal"- Rainer hält sie nur fest, um nicht allein zu sein. Aber damit ist nun Schluss und Helenas Leben gewinnt endlich wieder an Farbe. Mir war die quirlige Ich-Erzählerin sofort sympathisch. Über Helenas aufregende 14-tägige Reise in die Staaten zu lesen, war sehr unterhaltsam und ich habe mit ihr gelacht und gezweifelt... Helenas Haustier, die Schildkröte Pirmin, ist für mich der zweite Sympathieträger dieses Romans. Wann immer Helena nicht weiterweiß und sich unsicher über eine wichtige Entscheidung ist, befragt sie ihr persönliches Pirmin-Orakel und diesem kann so schnell keiner, ob Mensch oder Tier, etwas vormachen. Auch die anderen Charaktere, wie Gelegenheits-DJ Daniel oder Helenas beste Freundin Friederike, hatten schnell mein Herz erobert. Den Plot fand ich sehr abwechslungsreich und z. T. sehr abenteuerlich, was sehr gut zum Großstadttrubel passt. Ob nun Zoobesuch oder spontane Mitternachtsmalereien - ich fühlte mich immer bestens unterhalten. Nur die Tatsache, einem völlig Fremden nachzureisen, finde ich persönlich etwas naiv, schiebt man die romantische Komponente à la Pilcher einmal beiseite. Der leichtfüssige, amüsante Sprachstil macht das Lesen zum Fest. Die Seiten fliegen förmlich an einem vorbei und flugs ist man an Ende der Lektüre angelangt. Darüber hinaus hat mir der Bezug zur Gegenwart und den Medien/TV-Sendungen (u. a. "The Voice of Germany" oder "Galileo") sehr gefallen, was besonders die jüngeren weiblichen Leser ansprechen wird und Helena unmissverständlich zum Kind ihrer Zeit macht ;-) Das rosa eingefärbte Cover hat mich auf den ersten Blick neugierig gemacht. Na ja, Rosa ist ja bekanntermaßen eine Frauenfarbe und über das süße Erdbeerkuchenherz (übrigens: Helenas Lieblingskuchen) brauchen wir in diesem Zusammenhang gar nicht reden oder? Für mich ist es einfach ein lustig, verspieltes (Mädchen-)/Frauencover. FAZIT Ein Roman, der gute Laune verbreitet und deren Protagonistin mitreißt. Absolute Leseempfehlung. Ein richtiger Urlaubsroman oder auch für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Liebe zum Nachtisch - Victoria Seifried

Liebe zum Nachtisch

von Victoria Seifried

(9)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Lügen, die von Herzen kommen - Kerstin Gier

Lügen, die von Herzen kommen

von Kerstin Gier

(19)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen