Lieber high als stinknormal?

Ein Buch über Drogen

Der Authentische Bericht einer 19-jährigen
Mein Leben ist verloren. Ich kiffe und schmeiße ständig Pillen und wenn ich so weitermache, ist sowieso alles egal. Shit. Mein Leben ist nur noch schön, wenn ich high bin.
Lina mit 13 in ihrem Tagebuch
Partys feiern und der Normalität des Alltags entfliehen – für viele Jugendliche gehören die so genannten Designerdrogen zum Spaßhaben einfach dazu. Doch der Absturz in die Abhängigkeit kann mit Ecstasy & Co. genauso schnell gehen wie mit Heroin.
Lina, heute 19, erzählt die Geschichte ihres harten Ausstiegs mit eigenen Worten, ergänzt durch ausführliche Infoblöcke: Wo und warum beginnt die Sucht? Was können Angehörige und Freunde tun? Was, wenn der Betroffene sich nicht helfen lassen will?
Umfassender Adressteil.
Portrait
Lina Rhan, geb. 1981, probierte mit 13 Jahren erstmals Drogen aus, erst Nikotin und Cannabis, später die ganze Palette der Partydrogen und Kokain. Sie fliegt von der Schule, haut von zu Hause ab, kommt in ein geschlossenes Heim, flieht … Nach Jahren des Kampfes gegen die Sucht schafft sie aus eigenem Willen den Absprung und ist heute clean.
Zitat
"DROGEN Brisanter Stoff Ulla und Lina Rhan haben ein ungewöhnliches Buch über Dogen geschrieben. Laut einer aktuellen Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung steigt die Zahl junger Menschen mit Drogenerfahrung bedrohlich. Ist Hasch wirklich schlimmer als Bier? Methadon: ja oder nein? Und wie bekommt man Partydrogen in den Griff? So lauten einige der aktuell diskutierten Detailfragen. "Lieber high als stinknormal?", ein neues Buch aus dem Kösel-Verlag, geht grundsätzlicher und dichter an das Problem heran. Geschrieben haben es Ulla Rhan und ihre in Frankfurt lebende Tochter Lina. Lina, heute 20 Jahre alt, kam als aufmüpfiger Teenie während einer schweren Krankheit ihrer Mutter mit Drogen in Berührung. Auf Hasch folgten Pillen, lange Nächte im Technotempel Omen, LSD und andere harte Substanzen. Lina rutschte ab, verbrachte Monate in geschlossenen Heimen und auf dem Pflaster rund um die Konstabler Wache. Erst eine Streetworkerin, ein Junge aus der Szene und das Umdenken der Mutter, die sich darauf einließ, mit ihrer Tochter in Amsterdam einen Joint zu rauchen, konnten "eine Brücke" zu ihr bauen. Im Buch wird Linas Leben ungewöhnlich aufbereitet: Aus Interviews mit ihrer Tochter filterte Ulla Rhan hautnahe Erlebnisberichte aus der "Feierszene", dagegen schnitt sie Einträge aus Linas Tagebuch, objektive Erzählpassagen und selbstkritische Einblicke in ihre Gefühle als Mutter. Hinzu kamen Checklisten über Drogen, Sucht und Hilfsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Register mit Kontaktadressen. Ja ja, kennen wir alles, könnte man vorschnell denken: Schlimme Kindheit, das Märchen von der Einstiegsdroge Hasch, die böse Technomusik und ein bisschen Familie - fertig ist die Betroffenheitsstory, selbstverliebt und mit Happy End. Doch weit gefehlt. Das Buch hält sich mit simplen soziologischen Erklärungen zurück (Linas Schwester etwa, heute 16, hat mit Drogen nichts am Hut), schildert Konsumenten nicht als Versager und provoziert mit dem Verweis auf legale Einstiegsdrogen wie Nikotin und Bier. Auch versteckte Alltagssüchte (nach Kaffee, Arbeit, Schokolade, Einkaufen .) und Linas dauerhafte Absturzgefahr bleiben nicht unerwähnt. "Den Disco-Druffi erreicht man kaum mit so einem Buch", schätzt Ulla Rhan die Lage realistisch ein. "Eher Jugendliche außerhalb der Feierszene und Erwachsene." Weshalb sich die spannenden 128 Seiten unter anderem für den Schulunterricht empfehlen."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 15.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641084585
Verlag Kösel
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46084689
    Bewegliche Ziele
    von Agnes Hammer
    eBook
    5,99
  • 45384579
    Höhenflug abwärts
    von Jana Frey
    eBook
    4,99
  • 24478876
    Drogen & Sucht
    von Helmut Kuntz
    eBook
    13,99
  • 27318272
    Unter deutschen Betten
    von Justyna Polanska
    (14)
    eBook
    9,99
  • 26288495
    Jugend und das Phänomen Drogen - Eine Herausforderung für die Jugendarbeit?!
    von Benjamin Richter
    eBook
    11,99
  • 29399244
    Volkstümliche Namen der Drogen, Heilkräuter, Arzneimittel und Chemikalien
    von Johannes Arends
    eBook
    34,99
  • 24605039
    Pulver-Atlas der Drogen
    von Walter Eschrich
    eBook
    32,00
  • 35360010
    Der Schlüssel zum MPU-Erfolg Band 2
    von Siegfried Metze
    eBook
    11,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    eBook
    14,99
  • 26181748
    Der Krieg gegen Drogen
    von Miriam Heins
    eBook
    7,99
  • 32497471
    Mikroskopischer Farbatlas pflanzlicher Drogen
    von Bettina Rahfeld
    eBook
    24,99
  • 43572870
    Das Steiner Prinzip
    von Matthias Steiner
    eBook
    15,99
  • 26201721
    Zu: Ernst Jüngers "Annäherungen - Drogen und Rausch"
    von Benjamin Pauwels
    eBook
    12,99
  • 31573803
    Lieber Gott, mach mich krumm, dass ich aus dem Trabi kumm!
    eBook
    4,49
  • 37442703
    Über Leichen
    von Dennis Bauers
    eBook
    8,99
  • 26289914
    Chancen und Risiken illegaler Drogen am Beispiel von Cannabis
    von Franziska Brand
    eBook
    12,99
  • 34226445
    Völlig losgelöst
    von Peter Schilling
    eBook
    16,99
  • 17952546
    Die Kalligraphin
    von Kirsten Schützhofer
    eBook
    8,99
  • 29373585
    Treppe in die Dunkelheit
    von Steffen Flügler
    eBook
    7,99
  • 20292967
    Aufbruch
    von Ulla Hahn
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lieber high als stinknormal? - Lina Rhan, Ulla Rhan

Lieber high als stinknormal?

von Lina Rhan , Ulla Rhan

eBook
9,99
+
=
"Ich rauche doch nur Joints!" - Ulla Rhan, Lina Rhan

"Ich rauche doch nur Joints!"

von Ulla Rhan

eBook
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen