Liebesbriefe großer Männer

ewig dein, ewig mein, ewig uns

Liebesbriefe handeln von Glück, Sehnsucht, Traurigkeit oder Abschied. Doch alle sind stete Versuche, die drei Worte "Ich liebe dich" so auszudrücken, dass der andere die Verzückung dieses großen Gefühls spüren und glauben kann. Auch berühmte Männer der Weltgeschichte, wie zum Beispiel Beethoven, Goethe, Napoleon, Lord Byron und Kafka stellten sich der Herausforderung, die Liebe in Worte zu fassen und die Herzen ihrer Angebeteten zu erobern. In dem vorliegenden Buch sind die schönsten Liebesbriefe großer Männer gesammelt, und erzählen Geschichten von Glück und Unglück, vom Ver- bis zum Entlieben, von Eifersucht, Schwärmerei, Verzweiflung und Euphorie – und von der ewigen Liebe. Herzergüsse finden sich genauso wie kleine Alltäglichkeiten; die Briefe sind so unterschiedlich wie die Männer hinter den Worten. Sie zelebrieren die Liebe in all ihren Schattierungen, loten ihre Höhen und Tiefen aus, dokumentieren ihr Scheitern oder beweisen, dass ein Happy End möglich sein kann.
Portrait
Dr. phil. Sabine Anders, geb. 1979, hat englische, amerikanische und neuere deutsche Literatur studiert. Schwerpunkte ihres Studiums waren Shakespeare, die Lyrik der englischen Romantik und der moderne Roman. Ihre Doktorarbeit befasst sich mit den Western-Romanen des amerikanischen Gegenwartsschriftstellers Cormac McCarthy.
M.A. phil. Katharina Maier, geb.1980, hat Vergleichende Literaturwissenschaften studiert und arbeitet inzwischen als freie Schriftstellerin und Übersetzerin. Ihre Spezialgebiete sind der populäre historische Roman der letzten 25 Jahre, die Literatur der Aufklärung und der Goethezeit, europäische und amerikanische Literatur des 19. Jahrhunderts, das neuere irische Drama, die Lyrik des frühen 20. Jahrhunderts und der englische Roman der Postmoderne. Sie verfasste einen Beitrag für den Band Im Gespräch: Probleme und Perspektiven der Geisteswissenschaften (herausgegeben von Bernadette Malinowski) und ist seit 2005 als Redaktionsassistentin für Anglia. Zeitschrift für Englische Philologie tätig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Sabine Anders, Katharina Maier
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843800099
Verlag Marix Verlag
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30983424
    Ewig Dein
    von Daniel Glattauer
    (140)
    eBook
    8,99
  • 40312130
    The One Plus One
    von Jojo Moyes
    eBook
    3,99
  • 29359703
    Engel in meinem Haar
    von Lorna Byrne
    (10)
    eBook
    8,99
  • 36508632
    Tanz auf Glas
    von Ka Hancock
    (62)
    eBook
    9,99
  • 47871938
    Ohne Liebe trauern die Sterne
    von Hannelore Hoger
    eBook
    16,99
  • 33709675
    Nichts ist wahr, alles ist erlaubt
    von Friedrich Nietzsche
    eBook
    5,49
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    9,99
  • 45099035
    Senioren im Netz: Spiel und Spiegel
    von Edith Zeile
    eBook
    4,99
  • 28906947
    Die Nächste, bitte
    von Mia Morgowski
    eBook
    9,99
  • 32593949
    Frauen.Worte
    eBook
    8,99
  • 44030452
    »Sommerregen der Liebe«
    von Sigrid Damm
    eBook
    11,99
  • 36647330
    Tanzmedizin
    von Josef Huwyler
    eBook
    30,99
  • 44746930
    Clara Raphael
    von Mathilde Fibiger
    eBook
    6,99
  • 44414817
    1 Monat Deutschland ohne Geld
    von Johannes Christoph Konigorski
    eBook
    4,99
  • 44789210
    Su'en an - Der Wolf und sein Mond
    von Natalie Anders
    eBook
    4,99
  • 29881769
    Nie war es herrlicher zu leben
    eBook
    9,99
  • 31328614
    Handbuch der Erfolglosen
    von Patricia Görg
    eBook
    9,99
  • 42463659
    Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer
    von Lena Greiner
    (12)
    eBook
    8,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (52)
    eBook
    14,99
  • 29132248
    Die feurige Braut des Highlanders
    von Sue-Ellen Welfonder
    (1)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine wunderschöne Lektüre. Viele verschiedene Persönlichkeiten und deren sprachlich besonderen Liebesbriefe an geliebte Personen. Ein perfektes Buch zum Träumen. Eine wunderschöne Lektüre. Viele verschiedene Persönlichkeiten und deren sprachlich besonderen Liebesbriefe an geliebte Personen. Ein perfektes Buch zum Träumen.

„von einem Herz zum andern“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Gibt es sie überhaupt noch ? Im Zeitalter von Handy und Computer erscheint der gute alte Liebesbrief schon fast überflüssig! Umso schöner kann man(n) hier nachlesen und sich Anregungen holen..von Beethoven bis Mr. Big haben sich einige verewigt..manchmal hochliterarisch, manchmal recht - banal auf jeden Fall stets bemüht , die Liebste Gibt es sie überhaupt noch ? Im Zeitalter von Handy und Computer erscheint der gute alte Liebesbrief schon fast überflüssig! Umso schöner kann man(n) hier nachlesen und sich Anregungen holen..von Beethoven bis Mr. Big haben sich einige verewigt..manchmal hochliterarisch, manchmal recht - banal auf jeden Fall stets bemüht , die Liebste dahinschmelzen zu lassen !

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Man kennt dieses Buch vielleicht durch sex and the City aber dennoch sind diese Liebesbriefe ganz großes Kino! Man kennt dieses Buch vielleicht durch sex and the City aber dennoch sind diese Liebesbriefe ganz großes Kino!

„Auch Männer können über ihre Gefühle schreiben!“

Jessica Hattler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Es mag kitschig klingen, doch welche Frau sehnt sich nicht nach ein wenig Romantik?
Gerade in unserem Zeitalter, in dem fast nur noch über Internet oder Handy miteinander kommuniziert wird, lohnt es sich einen Blick in die Vergangenheit zu werfen, denn vielleicht kann man(n) ja das ein oder andere von den Menschen aus diesen längst
Es mag kitschig klingen, doch welche Frau sehnt sich nicht nach ein wenig Romantik?
Gerade in unserem Zeitalter, in dem fast nur noch über Internet oder Handy miteinander kommuniziert wird, lohnt es sich einen Blick in die Vergangenheit zu werfen, denn vielleicht kann man(n) ja das ein oder andere von den Menschen aus diesen längst vergangenen Zeiten lernen. Und lehrreich ist das Werk von Sabine Anders und Katharina Maier mit dem Titel „Liebesbriefe großer Männer“ durchaus. Dieses Buch enthält 50 Liebesbriefe, von weltbekannten Dichtern, über bedeutende Personen der Geschichte bis hin zu angesehenen Musikern. Dabei sind Namen wie Goethe, Kafka, Wilde, Napoleon, Bismarck, Beethoven, Wagner und Tschaikowsky nur ein kleiner Teil der Autoren, die in diesem Werk zu Wort kommen. Zwar hat nicht jede der Liebesgeschichten ein Happy End, manche davon enden sogar eher tragisch bzw. unglücklich, doch man bekommt einen Eindruck, mit welchen Schwierigkeiten und Hindernissen der jeweiligen Briefschreiber zur damaligen Zeit zu kämpfen hatte. „Liebesbriefe großer Männer“ ist deshalb nicht nur etwas für hoffnungslose Romantiker, sondern auch für diejenigen unter uns, die einfach einmal dem Stress des Alltags entkommen und in eine andere Welt eintauchen wollen.

„Ewig dein, ewig mein, ewig uns“

Manuela Thiel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Spätestens seit "Sex and the City- der Film" ist dieses Buch weltbekannt. Eine Sammlung wunderschöner Liebesbriefe großer und berühmter Männer aus vergangenen Zeiten. Einfach lesen und dahin schmelzen!!! Spätestens seit "Sex and the City- der Film" ist dieses Buch weltbekannt. Eine Sammlung wunderschöner Liebesbriefe großer und berühmter Männer aus vergangenen Zeiten. Einfach lesen und dahin schmelzen!!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Bewegend, aber nicht besonders spannend Bewegend, aber nicht besonders spannend

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Liebesbriefe großer Männer

Liebesbriefe großer Männer

eBook
10,99
+
=
Toxic - Mark T. Sullivan

Toxic

von Mark T. Sullivan

(39)
eBook
8,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen