Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Liebesgedichte


Wie kein anderer Dichter sprach Goethe sein ganzes Leben lang auf immer neue und immer ursprüngliche Weise von der Liebe. Seine Liebesgedichte sind unvergleichlich.

Willkommen und Abschied

Mir schlug das Herz; geschwind zu Pferde,

Und fort, wild, wie ein Held zur Schlacht!

Der Abend wiegte schon die Erde,

Und an den Bergen hing die Nacht;

Schon stund im Nebelkleid die Eiche,

Ein aufgetürmte Riese, da,

Wo Finsternis aus dem Gesträuche

Mit hundert schwarzen Augen sah.

Der Mond von seinem Wolkenhügel,

Schien kläglich aus dem Duft hervor;

Die Winde schwangen leise Flügel,

Umsausten schauerlich mein Ohr;

Die Nacht schuf tausend Ungeheuer–

Doch tausendfacher war mein Mut;

Mein Geist war ein verzehrend Feuer,

Mein ganzes Herz zerfloß in Glut.

Ich sah dich, und die milde Freude

Floß aus dem süßen Blick auf mich.

Ganz war mein Herz an deiner Seite,

Und jeder Atemzug für dich.

Ein rosenfarbes Frühlings Wetter

Lag auf dem lieblichen Gesicht,

Und Zärtlichkeit für mich, ihr Götter!

Und hofft' es, ich verdient' es nicht.

Der Abschied, wie bedrängt, wie trübe!

Aus deinen Blicken sprach dein Herz.

In deinen Küssen, welche Liebe,

O welche Wonne, welcher Schmerz!

Du gingst, ich stund, und sah zur Erden,

Und sah dir nach mit nassem Blick;

Und doch, welch Glück! geliebt zu werden,

Und lieben, Götter, welch ein Glück.

Zu weiteren Gedichten in diesem Band »

Portrait
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
Karl Eibl, geboren 1940, war Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sein Hauptarbeitsgebiet ist deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts und der Goethezeit sowie der klassischen Moderne. Karl Eibl verstarb am 18.2.2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 21.01.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-34525-1
Verlag Insel Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 179/111/8 mm
Gewicht 101
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2987078
    Liebesgedichte
    von Bert Brecht
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2994362
    Liebesgedichte
    von Heinrich Heine
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 2901927
    Goethes schönste Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 3895049
    Wie herrlich leuchtet mir die Natur
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 2996388
    Die Gedichte 1892–1962
    von Hermann Hesse
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 57992144
    Wo Wünsche wahr werden
    von Nora Roberts
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47772544
    Milk and honey - milch und honig
    von Rupi Kaur
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45243621
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 42943642
    Wir können alles sein, Baby
    von Julia Engelmann
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    7,00
  • 65264279
    »No Sports« hat Churchill nie gesagt
    von Martin Rasper
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 65264187
    Kannst dich noch erinnern?
    von Harald Nachförg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 57992201
    Mit Herz und Krone
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45497993
    Ich geh leben, kommst du mit?
    von Isaak Öztürk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 47877549
    Alt?
    von Franz Hohler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 4184532
    Die paar leuchtenden Jahre
    von Mascha Kaleko
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45165396
    Winterliebe
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40414900
    Die Gedichte
    von Till Lindemann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 6249974
    Die göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Liebesgedichte - Johann Wolfgang Goethe

Liebesgedichte

von Johann Wolfgang Goethe

Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=
Liebesgedichte - William Shakespeare

Liebesgedichte

von William Shakespeare

Buch (Taschenbuch)
5,00
+
=

für

12,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen