Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Liebesleben

Roman. Ausgezeichnet mit dem Golden-Book-Preis

Die Begegnung mit Arie, einem alten
Freund ihres Vaters, wirft das Leben der Ich-
Erzählerin Ja′ara aus der Bahn. Vom ersten
Moment an verfällt sie der erotischen Anziehungskraft
des ebenso rätselhaften wie
tyrannischen Egozentrikers. Ja′ara erlebt
eine bedingungslose, obsessive und demütigende
Liebesbeziehung, die sie dazu bringt,
auf alles zu verzichten, was ihr Leben bisher
ausgemacht hat: ihre Ehe, ihre Karriere, ihre
Vorstellungen von Treue und Anstand.
Portrait
Zeruya Shalev, 1959 in Israel geboren, studierte nach ihrer Militärzeit Bibelwissenschaften an der Hebräischen Universität Jerusalem. Sie arbeitet als Schriftstellerin und Verlagslektorin. Ihre Romane wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. 2012 erhielt sie für ihr literarisches Gesamtwerk den "Welt"-Literaturpreis.
Seit 1993 ist sie mit dem Schriftsteller und Journalisten Eyal Megged verheiratet. Zeruya Shalev lebt mit ihrem dritten Mann, zwei Kindern aus verschiedenen Ehen und einem Adoptivkind in Jerusalem. Am 29. Januar 2004 wurde sie dort bei einem Anschlag eines Selbstmordattentäters erheblich verletzt.
Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 11.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-0919-9
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 185/116/32 mm
Gewicht 262
Originaltitel Chajej ahawa
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42555410
    Schmerz
    von Zeruya Shalev
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 6129705
    Mann und Frau
    von Zeruya Shalev
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28846135
    Accabadora
    von Michela Murgia
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 18739261
    Der Gott der kleinen Dinge
    von Arundhati Roy
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 21383047
    Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein
    von Andre Heller
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44253500
    Im Sturm des Lebens
    von Nora Roberts
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37473625
    Der Liebhaber
    von Marguerite Duras
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 2959571
    Judiths Liebe
    von Meir Shalev
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 25270769
    Sklavenjagd
    von Tomás de Torres
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 35146838
    Hinter dem Mond
    von Wäis Kiani
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15516499
    Bestrafe mich!
    von Nina Jansen
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35359579
    Ein Spiel und ein Zeitvertreib
    von James Salter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13527073
    Die Liebe in Zeiten der Cholera
    von Gabriel García Márquez
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 41025318
    Der Bastard von Istanbul
    von Elif Shafak
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 43755554
    Brautbett
    von Sophie Andresky
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44137830
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 33789979
    Grenzenlose Lust
    von Aveleen Avide
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 25419813
    VögelBar 1 | Erotischer Roman
    von Kim Shatner
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 15543668
    Instant Erleuchtung
    von David Deida
    Buch (Taschenbuch)
    12,80

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Die Liebe einer verheirateten Frau zu einem älteren Mann. Dieser demütigt und trotzdem kommt Ja'are nicht von ihm los. Sie will ihm zuliebe alle Sicherheit über Bord schmeißen. Die Liebe einer verheirateten Frau zu einem älteren Mann. Dieser demütigt und trotzdem kommt Ja'are nicht von ihm los. Sie will ihm zuliebe alle Sicherheit über Bord schmeißen.

Maren Wollersheim, Thalia-Buchhandlung Düren

Der Klappentext klingt nach einem typischen Erotikroman.Doch da liegen Sie falsch, dieses Buch ist unglaublich toll und facettenreich! Sie werden es nicht bereuen! Der Klappentext klingt nach einem typischen Erotikroman.Doch da liegen Sie falsch, dieses Buch ist unglaublich toll und facettenreich! Sie werden es nicht bereuen!

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine verhängnisvolle Affäre, die bis in die Grundfesten erschüttert, tolle Sprache und scharfe Beobachtungsgabe für Details sind dasbabsolut Besondere. Eine verhängnisvolle Affäre, die bis in die Grundfesten erschüttert, tolle Sprache und scharfe Beobachtungsgabe für Details sind dasbabsolut Besondere.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Überschätzt. Der Versuch einer literarischen Erotik im Stile einer Margerite Duras. Sprachlich anspruchsvoll. Überschätzt. Der Versuch einer literarischen Erotik im Stile einer Margerite Duras. Sprachlich anspruchsvoll.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Shalev gelang es zu keiner Sekunde, mir Ja'aras Abhängigkeit von Arie nahezu bringen. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, warum ich überhaupt weiterlesen sollte. Shalev gelang es zu keiner Sekunde, mir Ja'aras Abhängigkeit von Arie nahezu bringen. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, warum ich überhaupt weiterlesen sollte.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14588838
    Und Nietzsche weinte
    von Irvin D. Yalom
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41025318
    Der Bastard von Istanbul
    von Elif Shafak
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 2959571
    Judiths Liebe
    von Meir Shalev
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45298981
    Diebe und Vampire
    von Doris Dörrie
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47602092
    Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 40952752
    Liebe und andere Parasiten
    von James Meek
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2994816
    Der Liebhaber
    von Marguerite Duras
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2996658
    Jerusalem war immer eine schwere Adresse
    von Angelika Schrobsdorff
    Buch (Taschenbuch)
    14,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Liebesleben

Liebesleben

von Zeruya Shalev

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Für den Rest des Lebens

Für den Rest des Lebens

von Zeruya Shalev

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen