Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Liebesleuchten am Bodensee

Roman

(5)
Eine Landschaftsgärtnerin und ein Filmschauspieler – kann das gutgehen? Als Bettina Solberg den charmanten Rick auf der Insel Mainau kennenlernt, hält sie ihn zunächst für einen Winzer aus der Gegend. Und Rick ist froh, dass er mal nicht erkannt wird, und gibt den Weinkenner. So nimmt am hochsommerlichen Bodensee, zwischen Blütenpracht und Segeljacht, das Liebeschaos seinen Lauf. Doch je ernster es zwischen den beiden wird, desto größer die Flunkerei. Rick muss kämpfen für ein Happy End zwischen Mainau, Kreuzlingen und Bregenz ...




Portrait
Johanna Nellon lebt im schönen Rheinland, ist aber gern auf Reisen und liebt den Chiemgau und das Dreiländereck.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 11.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28559-7
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/22 mm
Gewicht 242
Verkaufsrang 87.613
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39253899
    Marillenglück und Gummistiefel
    von Johanna Nellon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41084443
    Aussteigen auf Bayerisch
    von Stefanie Sommer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 40931316
    Nussgipfel und Alpenglück
    von Johanna Nellon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47929468
    Herzklopfen am Bodensee
    von Johanna Nellon
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40430339
    Von Erholung war nie die Rede
    von Andrea Sawatzki
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47092991
    Für jetzt und immer
    von Susanne Rössner
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40437393
    Strandperlen
    von Tanja Janz
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45119284
    Rendezvous im Café de Flore
    von Caroline Bernard
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42419315
    Das Licht in deiner Stimme
    von Patricia Koelle
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23207582
    Alles voller Himmel
    von Patricia Koelle
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,80
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42463663
    Holunderherzen
    von Brigitte Janson
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877707
    Ein Garten voller Sommerkräuter
    von Julie Leuze
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 33718406
    Inselsommer / Inselgeschichten Bd. 2
    von Gabriella Engelmann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44127742
    Sanddornsommer
    von Lena Johannson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44243210
    Die Strandläuferin
    von Carin Winter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
0
2
3
0
0

Liebeswirrwarr im Dreiländereck
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 04.09.2015

Das Buch beginnt mit einem Unwetter begleitet von Regen und Gewitter. In diesem Unwetter trifft Bettina auf einen Mann, der einen Hund von dem Ertrinken rettet. Dieser Mann stellt sich als Richard Meiningen vor. Bettina nimmt Richard und den Hund mit zu sich nach Hause, damit sich Richard etwas Trockenes... Das Buch beginnt mit einem Unwetter begleitet von Regen und Gewitter. In diesem Unwetter trifft Bettina auf einen Mann, der einen Hund von dem Ertrinken rettet. Dieser Mann stellt sich als Richard Meiningen vor. Bettina nimmt Richard und den Hund mit zu sich nach Hause, damit sich Richard etwas Trockenes anziehen und der Hund versorgt werden kann. Richard verbringt seinen Urlaub auf dem Weingut von seinem Großvater Ottmar Meiningen. Richard muss Bettina unbedingt wiedersehen. Bettina arbeitet auf der Blumeninsel Mainau als Landschaftsgärtnerin, dort findet Richard sie. Bettina weiß nicht, dass Richard der bekannte Schauspieler Rick Meinhard ist. Richard verschweigt ihr das zunächst, auf die Frage, was er beruflich macht, bekommt Bettina die Antwort, dass er im Ausland arbeitet. Schwierig ist das in Situationen, in denen fremde Personen ihn um ein Autogramm bitten. Richard behauptet dann, dass es sich um eine Verwechslung handeln muss. Einige Tage kennen sich Richard und Bettina nun schon, die beiden sind bereits sehr vertraut miteinander und haben sich ineinander verliebt. Bettina und Richard verleben einen anstrengenden und arbeitsreichen Tag in den Weinbergen. Nach getaner Arbeit genießen die beiden mit dem Großvater, die von Gertrud zubereiteten Köstlichkeiten. Es ist eine harmonische Runde, bis die schöne Vanessa mit den langen schwarzen Haaren, elegant gekleidet erscheint. Vanessa begrüßt Richard sehr intensiv. Bettina kann gar nicht glauben, was sie da sieht. Richard offenbart nun seine zweite Identität, die des Schauspielers. Bettina ist tief verletzt. Es ist ein wirkliches Liebeswirrwarr, was sich zwischen Bettina und Richard abspielt. Eigentlich hatte die beiden sich versöhnt und nun muss Bettina erfahren, dass Richard in New York ist und dort von Vanessa begleitet wird. Warum tut er ihr das an? Insgesamt ist dieses ein herrlich lockerer Roman, der sehr einfach zu lesen ist. Die Landschaften und Örtlichkeiten, wo dieser Roman spielt, sind sehr schön beschrieben. Das Cover verspricht ein schönes Urlaubsbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Liebeswirrwarr im Dreiländereck
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 04.09.2015

Das Buch beginnt mit einem Unwetter begleitet von Regen und Gewitter. In diesem Unwetter trifft Bettina auf einen Mann, der einen Hund von dem Ertrinken rettet. Dieser Mann stellt sich als Richard Meiningen vor. Bettina nimmt Richard und den Hund mit zu sich nach Hause, damit sich Richard etwas Trockenes... Das Buch beginnt mit einem Unwetter begleitet von Regen und Gewitter. In diesem Unwetter trifft Bettina auf einen Mann, der einen Hund von dem Ertrinken rettet. Dieser Mann stellt sich als Richard Meiningen vor. Bettina nimmt Richard und den Hund mit zu sich nach Hause, damit sich Richard etwas Trockenes anziehen und der Hund versorgt werden kann. Richard verbringt seinen Urlaub auf dem Weingut von seinem Großvater Ottmar Meiningen. Richard muss Bettina unbedingt wiedersehen. Bettina arbeitet auf der Blumeninsel Mainau als Landschaftsgärtnerin, dort findet Richard sie. Bettina weiß nicht, dass Richard der bekannte Schauspieler Rick Meinhard ist. Richard verschweigt ihr das zunächst, auf die Frage, was er beruflich macht, bekommt Bettina die Antwort, dass er im Ausland arbeitet. Schwierig ist das in Situationen, in denen fremde Personen ihn um ein Autogramm bitten. Richard behauptet dann, dass es sich um eine Verwechslung handeln muss. Einige Tage kennen sich Richard und Bettina nun schon, die beiden sind bereits sehr vertraut miteinander und haben sich ineinander verliebt. Bettina und Richard verleben einen anstrengenden und arbeitsreichen Tag in den Weinbergen. Nach getaner Arbeit genießen die beiden mit dem Großvater, die von Gertrud zubereiteten Köstlichkeiten. Es ist eine harmonische Runde, bis die schöne Vanessa mit den langen schwarzen Haaren, elegant gekleidet erscheint. Vanessa begrüßt Richard sehr intensiv. Bettina kann gar nicht glauben, was sie da sieht. Richard offenbart nun seine zweite Identität, die des Schauspielers. Bettina ist tief verletzt. Es ist ein wirkliches Liebeswirrwarr, was sich zwischen Bettina und Richard abspielt. Eigentlich hatte die beiden sich versöhnt und nun muss Bettina erfahren, dass Richard in New York ist und dort von Vanessa begleitet wird. Warum tut er ihr das an? Insgesamt ist dieses ein herrlich lockerer Roman, der sehr einfach zu lesen ist. Die Landschaften und Örtlichkeiten, wo dieser Roman spielt, sind sehr schön beschrieben. Das Cover verspricht ein schönes Urlaubsbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Bleibt leider hinter seinem Vorgänger zurück
von FlipFlopLady007 aus Hannover am 30.07.2015

Bettina ist Landschaftsgärtnerin auf der Insel Mainau am Bodensee. Während eines schweren Gewitters trifft sie auf einen Mann, der gerade von einem Segelboot ins Wasser springt um etwas aus dem Wasser zu retten. Zunächst hält sie den Mann für verrückt, doch dann merkt sie, dass er einem kleinen Hund... Bettina ist Landschaftsgärtnerin auf der Insel Mainau am Bodensee. Während eines schweren Gewitters trifft sie auf einen Mann, der gerade von einem Segelboot ins Wasser springt um etwas aus dem Wasser zu retten. Zunächst hält sie den Mann für verrückt, doch dann merkt sie, dass er einem kleinen Hund das Leben gerettet hat. Als die Rick hilft den kleinen Kerl aus dem Wasser zu ziehen, knistert es bereits zwischen den beiden. Dabei kennt Bettina den Mann doch bisher gar nicht und doch fühlt sie sich irgendwie zu ihm hingezogen. Was Bettina bisher jedoch nicht weiß, ist, das Rick Schauspieler ist, jedoch nicht als solcher erkannt werden möchte. Ob es für die beiden trotz der Lügen ein Happy End gibt? Und was hat Ricks Exfreundin mit dem Glück der beiden zu tun? Inhalt: Der Roman „Liebesleuchten am Bodensee“ erzählt von der Liebe von Bettina und Rick. Natürlich ist der Weg zu ihrem Glück sehr steinig und es werden ihnen einige Hürden in den Weg gelegt. Neben der Liebesgeschichte der beiden gibt es jedoch auch noch einige andere Handlungsstränge in diesem Buch. Ich finde diese Vorgehensweise gut, da die Geschichte so nicht langweilig wird und es auch an anderen „Schauplätzen“ interessante Dinge zu entdecken gibt. Bei diesem Buch fand ich jedoch, dass es einfach zu viele parallele Handlungen sind. Man hat das Gefühl durch die Geschichte hindurch gejagt zu werden, ohne dass man irgendwo ausführlich verweilen kann. Auch gab es ziemlich große Zeitsprünge, in denen man nichts über die Protagonisten erfährt. Leider fand ich bei diesem Buch die Handlung auf einfach etwas zu konstruiert. Es gab extrem viele Zufälle, die für mich nicht mehr realistisch waren. Auch hatte ich an ein oder zwei Stellen das Gefühl, dass Ungereimtheiten in der Erzählung auftreten. Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen, jedoch fand ich den Vorgänger von Johanna Nellon vom Inhalt nicht ganz so vollgestopft. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Bereits der Vorgänger zu diesem Buch hat mir vom Schreibstil sehr gut gefallen. Die Autorin bleibt ihrem Stil treu und erzählt mich viel Liebe und Humor von den Geschehnissen am Bodensee. Das Buch enthält viel wörtliche Rede, was mir sehr gut gefallen hat, da ich das Erzählte so lebhafter finde. Das Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Dadurch, dass die Autorin auch immer einen etwas spannenderen Handlungsstrang dabei hat, baut sie eine gewisse Spannung auf, die mich dazu angehalten hat, das Buch unbedingt weiter zu lesen. Mir gefällt diese Spannung, da sich die Bücher der Autorin so von den manchmal doch sehr flachen Frauenromanen abheben. Charaktere: Die Charaktere dieses Buches haben mir gut gefallen. Bettina und Rick waren mir beide auf Anhieb sympathisch, wohin gegen mir die „bösen“ Charaktere des Buches auf Anhieb unsympathisch waren. Ich konnte so mit den „guten“ mitfiebern und das hat mir beim Lesen großen Spaß gemacht. Was ich ebenfalls sehr gelungen finde, ist, dass die Personen alle sehr realistisch erscheinen. An manchen Stellen habe ich mich zwar über Bettinas Naivität aufgeregt, aber dies macht sie noch realitätsnaher, da jeder Mensch ja gewisse Schwächen aufweist. Auch Rick hat mir gut gefallen, da man seine Gedanken und sein Handeln (das Verstecken vor der Presse und den Fans) sehr gut nachvollziehen konnte. Fazit: Insgesamt hat mir das Buch gefallen. Der Schreibstil und die Charaktere haben mir wie beim Vorgänger dieses Buches sehr gut gefallen. Einzig der Inhalt hat mich dieses Mal etwas enttäuscht, da ich das Buch zu vollgestopft fand. Da viele Handlungsstränge parallel beschrieben werden, kommen die einzelnen meiner Meinung nach leider etwas zu kurz. Dennoch ist das Buch auf jeden Fall lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Liebesleuchten am Bodensee - Johanna Nellon

Liebesleuchten am Bodensee

von Johanna Nellon

(5)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Ein Sommer am Chiemsee - Johanna Nellon

Ein Sommer am Chiemsee

von Johanna Nellon

(4)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen