Lillian 2: Zum Glück gibt's die Hoffnung

(7)
Er kennt ihr düsteres Geheimnis – und liebt sie trotzdem. Endlich darf Lillian an der Seite von Luca ein ganz normales Teenagerleben an einer ganz normalen amerikanischen High School führen. Wäre da nicht das tägliche Kampftraining und die Tatsache, unter ständiger Beobachtung zu stehen. Freiheit geht anders. Und dann platzt auch noch Juliet in Lillians Leben – eine Bekannte von Luca, die mehr als nur eine Bekannte sein will. Lillian ist hin- und hergerissen, zwischen der Welt, in der sie leben will, und derjenigen, in die sie gehört. Vielleicht wäre Juliet ja besser für ihn. Denn Lillian ist eine Prinzessin, die Tochter des letzten Königs der Werwölfe, und die Mörder ihres Vaters wollen auch sie tot sehen. Dies ist der zweite Teil der Geschichte um Lillians Doppelleben.
//Alle Bände der süchtig machenden Werwolf-Reihe:
-- Lillian 1: Zum Glück gibt's die Liebe
-- Lillian 2: Zum Glück gibt's die Hoffnung
-- Lillian 3: Zum Glück gibt's die Erinnerung
-- Lillian: Band 1-3
-- Lillian: Tracy - Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung (Spin-off der Lillian-Reihe)//
Die Lillian-Reihe ist abgeschlossen.
Portrait
Felicitas Brandt, wohnhaft in dem kleinen Holzwickede, konnte die Finger noch nie von Büchern lassen. Während des Abiturs begann sie, ihre eigenen Geschichten zu schreiben, Figuren ins Leben zu rufen und neue Welten zu erschaffen. Sie möchte die Menschen damit berühren, zum Nachdenken, Lachen und Weinen bringen. Ihr Traum: eine Hütte in der freien Natur, zwei große Hunde vor einem prasselnden Kaminfeuer, Laptop auf dem Schoß, den Geruch alter Bücher und Kakao in der Nase und die Idee einer neuen Geschichte vor den Augen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 307, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 05.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646600995
Verlag Carlsen
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43608045
    Lillian: Band 1-3
    von Felicitas Brandt
    eBook
    9,99
  • 44368359
    Lillian: Tracy - Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung (Spin-off der Lillian-Reihe)
    von Felicitas Brandt
    (9)
    eBook
    3,99
  • 41090714
    Winteraugen (North & Rae 1)
    von Rebecca Wild
    (15)
    eBook
    3,99
  • 43608054
    Zwischen Blut und Krähen (Die Märchenherz-Reihe 2)
    von Ann-Kathrin Wolf
    (9)
    eBook
    3,99
  • 43821555
    Hunters - Special Unit: Verloren
    von Bianca Iosivoni
    eBook
    3,99
  • 25607051
    Flüsterndes Gold
    von Carrie Jones
    (20)
    eBook
    6,99
  • 47003870
    Als die Bücher flüstern lernten
    von Felicitas Brandt
    (26)
    eBook
    3,99
  • 43560824
    Von einem anderen Stern. Die Jubiläums-E-Box von Impress
    von Sabrina Qunaj
    eBook
    3,99
  • 34405900
    Finding Sky Die Macht der Seelen
    von Joss Stirling
    (43)
    eBook
    6,99
  • 41505056
    Nosferatu. Vom Vollmond geweckt
    von Barbara J. Zister
    (10)
    eBook
    3,99
  • 44794337
    Der eine Andere
    von Catharina Clas
    eBook
    10,99
  • 39232535
    Klippentanz
    von Laila El Omari
    eBook
    9,99
  • 41505031
    Moonlit Nights: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Carina Mueller
    (5)
    eBook
    9,99
  • 45402521
    Die Attentäter
    von Antonia Michaelis
    eBook
    14,99
  • 40779117
    Der Rockstar in meinem Bett (Die Rockstar-Reihe 5)
    von Teresa Sporrer
    (6)
    eBook
    3,99
  • 42741981
    Fünf Freunde geraten in Schwierigkeiten
    von Enid Blyton
    eBook
    6,99
  • 38227773
    Midnight Academy - Die Traumjägerin
    von Mindee Arnett
    eBook
    10,99
  • 44450608
    Sophiechen und der Riese
    von Roald Dahl
    eBook
    8,99
  • 42746256
    Anders frei als du
    von Christine Feher
    eBook
    8,99
  • 42741933
    Dreamwalker - Der Zauber des Drachenvolkes
    von James Oswald
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Tolle Romanreihe mit liebevollen Charakteren
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.06.2016

Trotz der Ereignisse im ersten Teil entschließt sich Lillians Familie vorerst in Summerville zu bleiben. Auch der 2. Teil reißt einen beim Lesen mit und man schließt die liebevoll gestalteten Charaktere sehr ins Herz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zum Glück gibt's die Hoffnung
von Kat B. aus Thun am 14.09.2015

Band 2 der Lillian-Reihe von Felicitas Brandt Lillian ist überglücklich, sie hat ihre Ersatzfamilie überreden können, in Summerville zu bleiben - bei Luca, bei all ihren neuen Freunden. Doch dann taucht eine alte Freundin von Luca auf - Juliet - die irgendwie mehr ist, als nur eine Freundin und zugleich... Band 2 der Lillian-Reihe von Felicitas Brandt Lillian ist überglücklich, sie hat ihre Ersatzfamilie überreden können, in Summerville zu bleiben - bei Luca, bei all ihren neuen Freunden. Doch dann taucht eine alte Freundin von Luca auf - Juliet - die irgendwie mehr ist, als nur eine Freundin und zugleich lernt Lillian in einer Bar eine ganze Horde ihrer eigenen Leute kennen. Ihr Leben gerät völlig durcheinander, als sie zwischen diesen Welten, zwischen ihrer Familie, Luca und den neu entdeckten Freunden hin- und her- gerissen wird. Band 2 der Lillian-Reihe hat mich wieder von Beginn an in seinen Band ziehen können. Die Autorin schafft eine wunderbare Welt, aus der ich so schnell nicht wieder auftauchen möchte. In "Zum Glück gibt's die Hoffnung" lernt der Leser mehr über Lillian's Leute, über ihre Vergangenheit und auch über ihre Ersatzfamilie. Im Vincent, einer Bar, tummeln sich eine Menge anderer Werwölfe und Lillian wird sofort mit offenen Armen empfangen - auch wenn sie ihre wahre Identität verheimlicht. Die Geschichten, die sie dort hört, bringen ihr ihr Volk und ihre Eltern etwas näher und Lillian muss sich das erste Mal überhaupt mit der Politik ihrer Leute auseinandersetzen. Mit Luca indes scheint alles in Ordnung, bis diese alte Freundin Juliet auftaucht, die so ekelerregend perfekt ist: sie arbeitet für wohltätige Organisationen, bereist die ganze Welt und hilft armen und in Not geratenen Menschen - ein richtiger Engel eben. Juliet scheint grosses Interesse an Luca zu haben und Lillian muss zum ersten Mal erfahren, was Liebeskummer bedeutet. Ich habe richtig mit ihr gelitten. Auch das Leben in der Schule und Zuhause ist nicht immer so, wie sich Lillian das wünscht. Ersatzvater Dean besteht darauf, dass Lillian ein hartes Training absolviert, damit sie sich selber verteidigen kann.Und auf der Schule taucht ein neuer Lehrer auf, der Lillian sofort auf dem Radar hat. Der zweite Teil dieser grossartigen Romantasy-Reihe war etwas gemütlicher als sein Vorgänger. Weniger Action, mehr Hintergrundinformationen. Genau die richtige Mischung für den Mittelteil einer Trilogie. Nun bin ich gespannt auf das Ende!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
überzeugender zweiter Teil
von Manja Teichner aus Krefeld am 01.03.2015

Kurzbeschreibung Er kennt ihr düsteres Geheimnis – und liebt sie trotzdem. Endlich darf Lillian an der Seite von Luca ein ganz normales Teenagerleben an einer ganz normalen amerikanischen High School führen. Wäre da nicht das tägliche Kampftraining und die Tatsache, unter ständiger Beobachtung zu stehen. Freiheit geht anders. Und dann... Kurzbeschreibung Er kennt ihr düsteres Geheimnis – und liebt sie trotzdem. Endlich darf Lillian an der Seite von Luca ein ganz normales Teenagerleben an einer ganz normalen amerikanischen High School führen. Wäre da nicht das tägliche Kampftraining und die Tatsache, unter ständiger Beobachtung zu stehen. Freiheit geht anders. Und dann platzt auch noch Juliet in Lillians Leben – eine Bekannte von Luca, die mehr als nur eine Bekannte sein will. Lillian ist hin- und hergerissen, zwischen der Welt, in der sie leben will, und derjenigen, in die sie gehört. Vielleicht wäre Juliet ja besser für ihn. Denn Lillian ist eine Prinzessin, die Tochter des letzten Königs der Werwölfe, und die Mörder ihres Vaters wollen auch sie tot sehen. Dies ist der zweite Teil der Geschichte um Lillians Doppelleben. (Quelle: Impress) Meine Meinung In Lillians Leben kehrt langsam Ruhe ein. Sie geht wieder einem geregelten Alltag nach, mit Schule und Luca. Darauf freut sie sich besonders. Doch die Gefahr schwebt nach wie vor über ihr, denn der Mörder ihres Vaters ist noch immer frei. Daher stehen neben Schule auch hartes Training auf Lillians Plan. Dann aber taucht Juliet, eine alte Flamme von Luca auf und Lilian hat nun auch Angst um ihre Liebe zu Luca … Der Roman „Lillian, Band 2: Zum Glück gibt’s die Hoffnung“ stammt aus der Feder der Autorin Felicitas Brandt. Es ist der zweite Teil um die junge Lillian. Teil 1 „Zum Glück gibt’s die Liebe“ sollte man vor diesem Teil gelesen haben, damit man die Zusammenhänge besser verstehen kann. Lillian ist so ein toller Charakter. Ihren Freunden gegenüber ist sie loyal und sehr freundlich. Sie liebt Luca und ihre Familie ist ihr besonders wichtig. In diesem Band wird Lillian reifer und die Wandlung empfand ich als sehr schön und glaubhaft geschildert. Auch ihre Wolfsnatur kommt dieses Mal besonders gut zur Geltung. Luca ist einfach ein totaler Schnuckel. Er tut alles für Lillian, liebt sie über alles. Er ist lieb, sieht gut aus und hach ja er ist einfach ein richtiger Typ zum Träumen. Dean ist liebenswert und geheimnisvoll mysteriös. Auch ihn habe ich wirklich sehr gerne gemocht, auch wenn er so undurchsichtig ist, irgendwie. Die Nebenfiguren, wie auch Lillians Familie oder Tracey, Alec und die anderen Freunde sind ganz wunderbar und besonders auch glaubhaft dargestellt. Man erfährt dieses Mal mehr über sie, lernt sie besser kennen. Felicitas Brandt hat aber auch neue Charaktere ins Geschehen eingefügt. Diese passen auch wirklich sehr gut zum Gesamtgeschehen. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und so toll zu lesen. Ich habe mich absolut wohlgefühlt beim Leser, die Gefühle kommen ganz wunderbar rüber. Die Dialoge sind zum Teil sehr witzig und lassen den Leser des Öfteren auch mal schmunzeln. Die Handlung ist dieses Mal ruhiger, es geht nicht so actionreich zu. Es dreht sich vielmehr vieles um den Alltag von Lillian und Luca, um Schule, ihre Freunde und vor allem auch um ihre Beziehung zueinander. Trotzdem aber ist es nicht minder interessant, eher im Gegenteil. Ich habe jedes Detail aufgesaugt, wollte immer mehr. Die Spannung ist unterschwellig vorhanden, flaut zwischenzeitlich aber auch mal ab. Doch das stört hier eigentlich nicht so sehr. Das Ende ist wirklich sehr offen gestaltet. Es bleibt so sehr viel offen, das man am liebsten direkt den 3. Teil lesen möchte. Einen Lichtblick gibt es, dieser 3. Teil erscheint bereits im April. Fazit Alles in Allem ist „Lillian, Band 2: Zum Glück gibt’s die Hoffnung“ von Felicitas Brandt eine rundum gelungen Fortsetzung der Reihe um Lillian. Die wunderbar ausgearbeiteten Charaktere, der flüssige sehr gut zu lesende Stil der Autorin und eine ruhige aber nicht minder interessante Handlung haben mich hier überzeugt und machen ungeheuer neugierig auf Band 3. Absolut zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Lillian 2: Zum Glück gibt's die Hoffnung - Felicitas Brandt

Lillian 2: Zum Glück gibt's die Hoffnung

von Felicitas Brandt

(7)
eBook
3,99
+
=
Lillian 3: Zum Glück gibt's die Erinnerung - Felicitas Brandt

Lillian 3: Zum Glück gibt's die Erinnerung

von Felicitas Brandt

(9)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen