Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Locke & Key

Bd. 5: Uhrwerke

(9)
Tyler und Kinsey Locke ahnen nicht, dass der inzwischen getötete Lucas “Dodge” Caravaggio den Körper ihres jüngeren Bruders Bode übernommen hat. Da er nun unbeschränkten Zugang zum Keyhouse hat, ist Dodge seinem Ziel, den Omega-Schlüssel zu finden und damit die Schwarze Tür zu öffnen, näher denn je. Doch Tyler und Kinsey besitzen einen anderen gefährlichen Schlüssel. Dieser öffnet ein Tor zur Vergangenheit – und damit zu den Geheimnissen des Keyhouse. Die Lockes müssen sich ihrem unheilvollen Erbe und der Finsternis hinter der Schwarzen Tür stellen. Denn lernen sie nichts aus der Geschichte ihrer Familie, sind sie dazu verurteilt, diese zu wiederholen. Doch ihnen bleibt nicht viel Zeit...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 17.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86201-365-4
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 262/172/15 mm
Gewicht 498
Originaltitel Locke & Key: Clockworks 1-6
Illustratoren Gabriel Rodriguez
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18792713
    Locke & Key
    von Joe Hill
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 17596835
    Locke & Key
    von Joe Hill
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 40977456
    Das echte Leben: Digitale Welten
    von Cory Doctorow
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39176511
    Feuerwehrmann Sam Malbuch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 64484540
    Pokémon - Die ersten Abenteuer
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484068
    HighSchool DxD
    von Hiroji Mishima
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 37446178
    Schattenspringer
    von Daniela Schreiter
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44314676
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 01
    von Hidenori Kusaka
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 35191705
    Benjamin Blümchen Gutenacht-Geschichtenbuch
    von Jutta Langer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 64483993
    Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484522
    Twin Star Exorcists: Onmyoji
    von Yoshiaki Sukeno
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 64484577
    Pochi & Kuro
    von Naoya Matsumoto
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 64484134
    Parasyte - Kiseijuu
    von Hitoshi Iwaaki
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 64484539
    Pokémon - Die ersten Abenteuer Gold und Silber Vol.9
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484155
    Weihnachten mit den Marvel-Superhelden
    von Oscar Bazaluda
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44315353
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 02
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 47929841
    Pokémon - Die ersten AbenteuerVol.7
    von Hidenori Kusaka
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484567
    Cherry Teacher
    von Kazumi Tachibana
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 64484074
    Die Abenteuer von Autistic Hero-Girl
    von Daniela Schreiter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47929840
    Pokémon - Die ersten AbenteuerGold und Silber Vol.8
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Grusel vom Feinsten“

Ramona Helmrich, Thalia-Buchhandlung Worms

Die angenehm düstere Atmosphäre von Locke & Key hat mich sofort in ihren Bann geschlagen. Was augenscheinlich recht harmlos beginnt, entwickelt sich schnell zu einer sehr spannenden Handlung, bei der man sich immer fragt, ob es denn wirklich noch schlimmer kommen kann.
Die Charaktere sind gekonnt gestaltet und die Zeichnungen perfekt
Die angenehm düstere Atmosphäre von Locke & Key hat mich sofort in ihren Bann geschlagen. Was augenscheinlich recht harmlos beginnt, entwickelt sich schnell zu einer sehr spannenden Handlung, bei der man sich immer fragt, ob es denn wirklich noch schlimmer kommen kann.
Die Charaktere sind gekonnt gestaltet und die Zeichnungen perfekt auf die Handlung abgepasst.
Ein Werk, welches auch Neulinge auf diesem Gebiet gut einführt und die Skepsis vor Graphic Novels nehmen kann.
Ich empfehle dieses Werk allen Gruselfreunden, Schlüsselsammeln und In-Brunnen-Hineinschauern.

„Willkommen im Schrecken!“

Vanessa Gemmel, Thalia-Buchhandlung Worms

Es war kein einfacher Sommer für die Familie Locke.
Nachdem der Vater der Familie, Rendell Locke, von zwei seiner Schüler überfallen und erschossen wurde, sieht sich die Mutter Nina gezwungen, ihren alten Wohnsitz aufzugeben und wegzuziehen, um den ständigen Erinnerungen zu entgehen und einen Neuanfang möglich zu machen.
Sie ziehen
Es war kein einfacher Sommer für die Familie Locke.
Nachdem der Vater der Familie, Rendell Locke, von zwei seiner Schüler überfallen und erschossen wurde, sieht sich die Mutter Nina gezwungen, ihren alten Wohnsitz aufzugeben und wegzuziehen, um den ständigen Erinnerungen zu entgehen und einen Neuanfang möglich zu machen.
Sie ziehen zum Bruder des Vaters, Duncan, in das ruhige Lovecraft ins "Keyhouse". Doch allzu lange bleibt es nicht ruhig...
Der neugierige Jüngste der drei Geschwister, Bode, macht einige seltsame Entdeckungen und die älteren Geschwister sind noch voll mit der Verarbeitung des Todes ihres Vaters beschäftigt, als auch schon das nächste Grauen vor der Tür steht... und was ist eigentlich mit diesem seltsamen Brunnenhaus?

Dass in einem Ort, der "Lovecraft" heißt nicht alles mit rechten Dingen zugeht, dürfte Kennern des Horror-Genres schon beim Titel klar sein. Dazu noch das Schauergebilde von Haus, in das die Familie zieht... und die Geister lassen nicht lange auf sich warten.
Joe Hill präsentiert uns eine packende, blutige, gruselige Schauergeschichte, die uns bis zur letzten Seite (und darüber hinaus) fest im Griff hat.
Der stimmige und eigensinnige Zeichenstil von Gabriel Rodriguez tut sein übriges dazu, hüllt die Geschichte in düstere, farbarme Bilder und lässt uns nur schwerlich wieder aus diesem Spukhaus entfliehen.
Wer moderne, erwachsene Comics mag und auch gegen einen gelegentlichen Schauer nichts einzuwenden hat, für den ist diese Reihe genau das richtige. Viel Spaß im Keyhouse...

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Düstere Geschichte rund um das Keyhouse. Jede Tür birgt ein ganz eigenes Geheimnis. Durch viele Zeitsprünge ein anspruchsvoller Comic, der nicht an Grauen und Blutdurst spart. Düstere Geschichte rund um das Keyhouse. Jede Tür birgt ein ganz eigenes Geheimnis. Durch viele Zeitsprünge ein anspruchsvoller Comic, der nicht an Grauen und Blutdurst spart.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

Gnadenlos spannend!
von breedstorm am 21.09.2012

Familie Locke gehört das Keyhouse, ein Landhaus in Lovecraft, Massachusetts . Der Vater der Bilderbuchfamilie, ein Lehrer, wird gleich im ersten Kapitel in seinem Wohnhaus von einem scheinbar verrückten Schüler umgebracht, weswegen sich die Mutter mit ihren Kindern Tyler, Kinsey und Bode in das Keyhouse zurück zieht. Nun muß... Familie Locke gehört das Keyhouse, ein Landhaus in Lovecraft, Massachusetts . Der Vater der Bilderbuchfamilie, ein Lehrer, wird gleich im ersten Kapitel in seinem Wohnhaus von einem scheinbar verrückten Schüler umgebracht, weswegen sich die Mutter mit ihren Kindern Tyler, Kinsey und Bode in das Keyhouse zurück zieht. Nun muß die Familie mit dem Tod des Vaters fertig werden, doch merkwürdige Dinge ereignen sich auf dem Grundstück. So findet der kleinste Sohn Bode eine Tür, die ihn körperlos werden läßt, sobald er sie durchschreitet. Und was lebt dort in dem alten Brunnen, und spricht zu Bode? Schnell stellte sich heraus, daß ein böses Lebewesen Besitz von verschiedenen, im Haus versteckten Schlüsseln ergreifen will, die alle magische Fähigkeiten haben. Es gibt Schlüssel, mit denen man an jeden Ort der Welt reisen kann, wenn man sich das Ziel nur vorstellen kann, ein anderer verwandelt die Hautfarbe oder das Geschlecht, wieder ein anderer läßt einen förmlich in den Kopf der Menschen sehen, wo man Gedanken und Erinnerungen heraus oder herein nehmen kann. Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Bald stellt sich für den Leser heraus, daß Zack, ein Junge der schon mit dem getöteten Vater in den 80ern befreundet war, für das Unheil verantwortlich ist. Doch die Familie ahnt nichts davon, und freundet sich sogar mit dem Übeltäter an. So werden Geheimnisse mit Zack geteilt, während er die Geschwister in anderen Formen angreift. Im vorliegenden Band gibt es endlich Antworten auf viele offenen Fragen. So gibt es einen Rückblick in die Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs und die Ursprünge des Keyhouse, aber auch Einblicke in die 1980er, in denen der nun getötete Vater der Familie mit „Zack“, der damals unter der Namen Lucas bekannt war, sehr gut befreundet war. Die beiden und ihre Freunde experimentierten viel mit den Schlüsseln, die in dem Landsitz zu finden waren. Tyler und Kinsey erkunden dies mit Hilfe des Zeitschlüssels, der sie körperlos in die Vergangenheit reisen läßt, um diese zu beobachten. Doch Zack hat es geschafft, den Körper des kleinen Bode zu übernehmen... Fazit: Bemerkenswert ist die Kreativität, mit der die Schlüssel eingesetzt werden und so eine Handlung schaffen, die immer wieder aufs Neue verblüfft. Das Keyhouse erinnert nicht von ungefähr an das Haus von Stephen King in Bangor Maine, und auch die Konstellation mit 2 Geschwistern ist Joseph Hillstrom King, wie Joe Hill mit bürgerlichen Namen heißt, nicht fremd, schließlich ist er mit seinen Geschwistern Naomi und Owen herangewachsen. Gerade die Geschwister wirken so dreidimensional, und wachsen dem Leser ans Herz, auch wegen ihrer kleinen und größeren Fehler. Gabriel Rodriguez Stil erinnert leicht an Humberto Ramos, gepaart mit der Intensität der Blicke von Steve Dillon, und kommt fast etwas zu nett mit den einzelnen Figuren rüber, was aber dazu führt, daß plötzliche, erschreckende Vorgänge noch mehr wirken. Es ist schon überraschend, wie virtuos das junge Kreativtiv das Medium Comic mit allen seinen Facetten beherrscht und nutzt. Locke & Key ist definitiv die derzeit beste IDW-Serie, und gleichzeitig die Serie, deren Fortsetzung ich am meißten herbei sehne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Luisa Heduschke aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Tolle Graphic Novel, mit abgefahrener düsterer Story. Ansprechender Zeichenstil, der sich sehr gut mit der Geschichte vereint.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine sehr stimmungsvolle und spannende Graphic Novel!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Locke & Key - Joe Hill, Gabriel Rodriguez

Locke & Key

von Joe Hill , Gabriel Rodriguez

(9)
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=
Locke & Key - Joe Hill

Locke & Key

von Joe Hill

Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen