Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Lügenmädchen

Psychothriller

(16)
Eines Abends steht sie einfach vor der Tür. Und sie wird so lange bleiben, bis sie alles zerstört hat.
Stella lebt völlig zurückgezogen in einem luxuriösen, einsam gelegenen Haus in der Nähe von London. Sie hat es kaum verlassen, seit sie nach einem traumatischen Ereignis an Panikattacken leidet. Eines kalten Winterabends steht überraschend ein völlig durchgefrorenes junges Mädchen vor ihrer Tür und bittet um Einlass. Alles in Stella sträubt sich, aber die Gestalt macht einen so hilflosen Eindruck, dass sie schließlich widerwillig die Tür öffnet. Sie bereut es schnell, denn von dem Mädchen scheint eine merkwürdige Bedrohung auszugehen. Und dann beginnt Blue, Geschichten zu erzählen, die Stella zutiefst verstören. Ist das Mädchen eine Psychopathin? Oder sagt sie gar die Wahrheit? Stella weiß nicht mehr, was sie glauben soll, sie weiß nur eines: dass sie entsetzliche Angst hat ...
Rezension
Maren Niermann, Social Media Expertin thalia.de und Krimi-Liebhaberin, sagt:
Still und leise schleicht sich hier der Horror an. Und der funktioniert bei mir immer am besten, wenn das alte Thema «Monster Mensch» gut ausgespielt wird. Luana Lewis kann das und erzählt - sie ist Psychologin - stimmig und klaustrophobisch die Geschichte der traumatisierten Psychologin Stella. Ihr wurde übel mitgespielt, sie kämpft nun mit einer Angststörung, verlässt das Haus nicht mehr und schottet sich ab. Ehemann Max, ebenfalls Psychologe, ist die einzige Verbindung zur Außenwelt ... bis es eines Nachmittags im Winter klingelt. Ungewöhnlich, denn Stella und Max leben auf dem Land und das Anwesen ist gut gesichert. Ein Teenager steht vor der Tür. Das Mädchen nennt sich Blue, ist viel zu dünn angezogen, schon blau gefroren und will rein, weil ihm kalt ist. Stella denkt nicht dran, die Tür zu öffnen, doch Blue lässt nicht locker. Das Mädchen behauptet, mal in dem Haus gewohnt zu haben und irgendwann ist Stella so weit: Sie lässt Blue herein. Was dann beginnt, ist ein Psychoduell und Kräftemessen, denn Blue gibt zu, dass sie gelogen hat, um ins Haus zu kommen und nur hier ist, weil sie zu Dr. Fisher will, Stellas Mann. Was stimmt hier und was nicht? - Das muss Stella herausfinden. Denn Blue behauptet etwas Unfassbares. Sollte sie die Wahrheit sagen, würde Stellas Leben wie ein Kartenhaus zusammenbrechen; sollte sie lügen, hat Stella es mit einer gefährlichen Psychopathin zu tun, die zu allem fähig ist. Und sie ist allein mit ihr ... Nervenkitzel und ein starkes Thema bestens erzählt. Klasse Debüt!
Portrait
Luana Lewis ist klinische Psychologin und Autorin zweier Sachbücher. Sie verfasst regelmäßig Artikel für Zeitungen, Magazine und Zeitschriften und hat einen Abschluss in Kreativem Schreiben. Mit ihrem ersten Spannungsroman, "Lügenmädchen", hatte sie auf Anhieb großen Erfolg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31384-6
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 224/139/32 mm
Gewicht 434
Originaltitel Don't stand so close
Verkaufsrang 34.606
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244939
    Lügenmädchen
    von Luana Lewis
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244832
    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet
    von B. A. Paris
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42381288
    Rattenkinder
    von B. C. Schiller
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435834
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (22)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47602011
    Monteperdido – Das Dorf der verschwundenen Mädchen
    von Agustín Martínez
    (19)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40974352
    Die Puppe / Jack Caffery Bd. 6
    von Mo Hayder
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243730
    Mädchentod
    von Julia Heaberlin
    (2)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47877631
    Good as Gone
    von Amy Gentry
    (33)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 32174347
    Never Knowing - Endlose Angst
    von Chevy Stevens
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40891068
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (103)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 33752198
    Schattenfreundin / Schneidmann & Käfer Bd.1
    von Christine Drews
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47877875
    Schlafe still
    von Luana Lewis
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 40931342
    Heimweh
    von Marc Raabe
    (49)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253207
    Die Tote Nr. 12 / Lindsay Boxer Bd.12
    von James Patterson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44187061
    Malum / Sean Reilly Bd.2
    von Raymond Khoury
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (145)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44127650
    Nachtschatten
    von Steve Mosby
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42419317
    Dark Places - Gefährliche Erinnerung
    von Gillian Flynn
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Nichts für schwache Nerven“

Stefanie Willaredt, Thalia-Buchhandlung Bonn

Eine Frau alleine in einem einsamen Haus. Es ist Nacht, es ist kalt, die Frau hat Angst. Vor der Haustür ein junges Mädchen, viel zu dünn angezogen für die Jahreszeit. Die junge Frau begehrt Einlass, sie benötigt Hilfe. Ein Unfall vielleicht? Die Tür wird geöffnet - doch das war ein verhängnisvoller Fehler.
Lesen und pure Spannung erleben!
Eine Frau alleine in einem einsamen Haus. Es ist Nacht, es ist kalt, die Frau hat Angst. Vor der Haustür ein junges Mädchen, viel zu dünn angezogen für die Jahreszeit. Die junge Frau begehrt Einlass, sie benötigt Hilfe. Ein Unfall vielleicht? Die Tür wird geöffnet - doch das war ein verhängnisvoller Fehler.
Lesen und pure Spannung erleben!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Unglaublich spannend und auch ein bissl unheimlich. Machen Sie sich auf etwas gefasst!!! Unglaublich spannend und auch ein bissl unheimlich. Machen Sie sich auf etwas gefasst!!!

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Man sollte sich vorher überlegen wen man in sein Haus lässt.
Spannender Psychothriller
Man sollte sich vorher überlegen wen man in sein Haus lässt.
Spannender Psychothriller

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein fremdes Mädchen sitzt in einer bitter kalten Nacht vor deiner Tür und bittet um Einlass. Doch wer ist sie? Und ist sie gefährlich? Ein fremdes Mädchen sitzt in einer bitter kalten Nacht vor deiner Tür und bittet um Einlass. Doch wer ist sie? Und ist sie gefährlich?

Katja Wünsche, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Was äußerst packend begann, verlor im Verlauf der Geschichte leider immer mehr an Spannung. Am Ende war die Handlung doch ziemlich vorhersehbar. Was äußerst packend begann, verlor im Verlauf der Geschichte leider immer mehr an Spannung. Am Ende war die Handlung doch ziemlich vorhersehbar.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40891068
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (103)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (194)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952585
    Am Anfang war die Schuld
    von Jane Shemilt
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40125865
    That Night
    von Chevy Stevens
    eBook
    6,99
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (113)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066638
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244832
    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet
    von B. A. Paris
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 18688636
    Der Täuscher / Lincoln Rhyme Bd.8
    von Jeffery Deaver
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37281713
    Zorneskalt
    von Colette McBeth
    (18)
    eBook
    9,99
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 44253186
    Dein letzter Tag
    von A. J. Rich
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
3
5
6
2
0

WOW!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2015

Dieser Psychothriller ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Da wären Stella, die völlig zurückgezogen nach einem traumatischen Ereignis leben. Blue, ein Mädchen, das eines Tages vor ihrer Tür steht und unbedingt Stellas Mann sprechen will. Eine unfassbare Tragödie bahnt sich an. Unglaublich spannend und auch ein bisserl unheimlich. Machen Sie... Dieser Psychothriller ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Da wären Stella, die völlig zurückgezogen nach einem traumatischen Ereignis leben. Blue, ein Mädchen, das eines Tages vor ihrer Tür steht und unbedingt Stellas Mann sprechen will. Eine unfassbare Tragödie bahnt sich an. Unglaublich spannend und auch ein bisserl unheimlich. Machen Sie sich auf etwas gefasst!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Geschichte, aber leider ohne Psychothrill
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenzenn am 25.06.2015

Nach einem traumatischen Ereignis, lebt die Psychologin Stella mit ihrem Mann der auch Psychologe ist, zurückgezogen in einem noblen Haus in der Nähe von London. Mit ihrer Umwelt hat sie seit dem nicht mehr viel zu tun. Bis eines Abends ein Mädchen vor ihrer Tür steht und um Einlass... Nach einem traumatischen Ereignis, lebt die Psychologin Stella mit ihrem Mann der auch Psychologe ist, zurückgezogen in einem noblen Haus in der Nähe von London. Mit ihrer Umwelt hat sie seit dem nicht mehr viel zu tun. Bis eines Abends ein Mädchen vor ihrer Tür steht und um Einlass bettelt. Alles in Stella wehrt sich, das Mädchen herein zu lassen. Doch als sie der durchgefrorenen Blue nachgibt, bereut sie es sogleich wieder. Alles an ihr schreit nach Bedrohung. Sie fängt an, Geschichten zu erzählen, die Stelle zutiefst zermürben. Sie weiß nicht mehr was wahr oder falsch ist. Was will das Mädchen von ihr. Stundenlang ist sie Blue und der Angst vor ihr ausgeliefert… Luana Lewis, die Autorin des Buches, schrieb fesselnd und flüssig ihre Geschichte nieder. Der Leser kann wunderbar in die Geschehnisse eintauchen und sich darin fallen lassen. Die Charaktere sind authentisch und zeitnah. Der Psychothriller wird in verschiedenen Zeitabschnitten beschrieben, die Geschichte bleibt dadurch spannend bis zur letzen Seite. Ich fand das Buch sehr gut geschrieben. Auch die Geschichte die erzählt wurde fand ich spannend und fesselte mich. Allerdings würde ich es nicht in die Kategorie Psychothriller einordnen. Dennoch kann ich das Buch als solches auf jeden Fall weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Psychologisch fundiert
von Michael Lehmann-Pape am 18.05.2015

„Mich hat niemals jemand berührt. Nie“. Ein klägliches Eingeständnis, könnte man meinen, das umgehend tiefes Mitleid für dieses jugendliche Mädchen hervorruft, das mitten im Winter, unterkühlt vor dem Haus erscheint, in dem die Psychologin Stella mit ihrem Mann Max lebt. Wenn da nicht Stella ziemlich schnell bereits Zweifel an den „Geschichten“... „Mich hat niemals jemand berührt. Nie“. Ein klägliches Eingeständnis, könnte man meinen, das umgehend tiefes Mitleid für dieses jugendliche Mädchen hervorruft, das mitten im Winter, unterkühlt vor dem Haus erscheint, in dem die Psychologin Stella mit ihrem Mann Max lebt. Wenn da nicht Stella ziemlich schnell bereits Zweifel an den „Geschichten“ dieser „Blue“ bekommen würde und wenn da, vor allem, nicht die massiven Phobien wären, unter denen Stella seit einem dramatischen Erlebnis leiden würde. Weswegen sie das Haus wie eine Festung hat ausbauen lassen und selbst gar nicht genau weiß, warum sie dieses Mädchen hineingelassen hat. Nun aber ist Blue im Haus. Und beginnt fast umgehend, Andeutungen in den Raum zu setzen. Andeutungen, die mit dem Stellas Mann Max zu tun haben. Andeutungen, hinter denen auch Stellas eigenes Drama bedrohlich seine Anwesenheit zeigt. Was aber ist geschehen, das einerseits aus der karrierebewussten und dynamischen Psychologin Stella ein solch vor Angst bebendes und unter schweren Beruhigungsmitteln stehendes Wesen gemacht hat? Und das andererseits dieses junge Mädchen mit den völlig abgebissenen Fingernägeln bei Nacht im Winter zu ihrem Haus getrieben hat? In einem steten Wechsel der Perspektiven und der Zeiten erzählt Luanna Lewis flüssig und in fast eher sachlich zu nennender Sprache die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit, die zu Stellas Zusammenbruch führten, die bei jener Blue einiges an Obsessionen auslösten und die auch Stellas Ehemann (und ehemaligem Chef) mit hineinziehen werden. Wobei die psychologischen inneren Zustände und die Beziehungsdynamiken sehr intensiv und glaubwürdig geschildert werden, so dass der Leser mehr und mehr eine deutlicher werdende Ahnung von dem bekommt, was wirklich geschehen sein könnte. Das Ende (die Auflösung) all der Ereignisse erfolgt so kaum mehr mit Überraschungen. Weniger mitreißend liegen die gefährlichen Momente, die Spannungssequenzen im Buch vor. „Es war nicht leicht gewesen, die Fassung zu bewahren, aber es gelang ihr“. Dies gilt nicht nur für Stella, sondern auch für den Leser bei dramatischen Stellen im Buch (Stellas Trauma) oder bei anderen Entwicklungen (die Zerstörung der Glasfront im Wohnzimmer). Aufgrund des eher beschreibenden, darstellenden Stils der Autorin wird der Leser nicht unmittelbar emotional mit in die entsprechenden Szenen hineingezogen, die Gefahren nicht unmittelbar und emotional plastisch genug geschildert, um wirklich mit zu fiebern. Dennoch verbleibt am Ende eine unterhaltsame, in der inneren Entwicklung der Personen sehr folgerichtige und überzeugend gestaltete Lektüre. Eine Intensive Gänsehaut beim Leser oder eine fühlbare Übertragung der inneren Panik Stellas allerdings findet nur an einzelnen Stellen des Thrillers statt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Lügenmädchen

Lügenmädchen

von Luana Lewis

(16)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Aus tiefster Seele

Aus tiefster Seele

von Samantha Hayes

(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen