Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Lukas und das Geheimnis der sprechenden Tiere

(12)

Lukas kann mit Tieren kommunizieren, wenn er auf »Tierfunk« umschaltet. So versteht er genau, was seine hypochondrische Katze plagt oder was Maries ängstliche Dogge denkt.
Auch wenn die Erwachsenen das nicht ganz glauben: Seine Schwäche ist seine Stärke. Denn als in der Tierarzt-Praxis seiner Mutter eine verwahrloste Katze eingeliefert wird, sind ganz besondere Begabungen gefragt, um einem fiesen Katzenzüchter das Handwerk zu legen. Zusammen mit Marie und den beiden tierisch schrägen Begleitern lösen sie den aufregenden Fall.
Eine Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft, mit vielen witzigen Dialogen aus der Feder des bekannten Kinderbuchautors Joachim Friedrich und dem originellen Illustrationsstil von Astrid Henn.

Portrait
Joachim Friedrich, Jahrgang 1953, arbeitete viele Jahre lang als Professor für Betriebswirtschaft. Heute lebt er mit seiner Familie in Bottrop und ist ein erfolgreicher Kinderbuchautor.
Astrid Henn, geb. in Aachen, lebt seit Abschluss ihres Studiums mit ihrer Familie in Hamburg. Hier arbeitete sie zunächst als Designerin und Illustratorin. Inzwischen illustriert sie nur noch am liebsten Bücher für Kinder.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 8 - 12
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-280-03520-7
Verlag Orell Füssli
Maße (L/B/H) 216/141/20 mm
Gewicht 450
Auflage 2. Auflage
Illustratoren Astrid Henn
Verkaufsrang 5.432
Buch (Kunststoff-Einband)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47878157
    Ich bin einfach zu genial
    von Stuart David
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47938090
    Ben & Lasse - Agenten ohne heiße Spur
    von Harry Voss
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 47787851
    Henriette und der Traumdieb
    von Akram El-Bahay
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45228196
    Der zauberhafte Wunschbuchladen
    von Katja Frixe
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 40950455
    Die Vulkanos lassen's krachen! / Vulkanos Bd.3
    von Franziska Gehm
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 32812520
    Das Geheimniss des Piratenflosses
    von Sonja Lacava-Wasem
    Buch (Kunststoff-Einband)
    27,00
  • 43961982
    Dunkelgrün wie das Meer
    von Ute Wegmann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 47904922
    RockeTim
    von Antje Wenzel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47093190
    Vier wie wir 1: retten die Schule!
    von Joachim Friedrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 50537742
    Wimm und der Ritter vom Löwenthron
    von Monika Dockter
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 48047746
    Eine Entdeckungsreise durch die Bibel
    von Dave Strehler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 47662180
    Es gibt ein Fest
    von Monique Berndes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 47870946
    Ab heute wird's wild und gefährlich
    von Martina Baumbach
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 47662216
    Opas geheimnisvoller Garten
    von Luc Foccroulle
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • 45307350
    Das kleine Muffelmonster. Viel Wirbel im Klassenzimmer
    von Julia Boehme
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 47171482
    Chloé und der Sprung in der Schüssel
    von Sonja Kaiblinger
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 45030471
    Flätscher - Die Sache stinkt!
    von Szillat
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 47877749
    P.F.O.T.E. - Ein (fast) perfekter Hund
    von Bettina Aus dem Amerikanischen Obrecht
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 47176345
    2 Freunde für 4 Pfoten - Papageiplapperei
    von Sonja Maren Kientsch
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 45244604
    Glaskinder
    von Kristina Ohlsson
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Tierfunk und Co. :-)“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine witzige Geschichte über zwei Kinder, die gequälte Katzen retten, ist Joachim Friedrich und Minna McMaster da gelungen.
Eigentlich ist Lukas hörgeschädigt und braucht seine Hörgeräte, aber sein Handicap ist auch gleichzeitig seine größte Stärke : wenn er sie ausschaltet, versteht er nämlich, was Tiere sagen. Sprich: wenn er, um
Eine witzige Geschichte über zwei Kinder, die gequälte Katzen retten, ist Joachim Friedrich und Minna McMaster da gelungen.
Eigentlich ist Lukas hörgeschädigt und braucht seine Hörgeräte, aber sein Handicap ist auch gleichzeitig seine größte Stärke : wenn er sie ausschaltet, versteht er nämlich, was Tiere sagen. Sprich: wenn er, um mal komplett seine Ruhe zu haben, abschaltet,kommt meistens sein verfressener Kater Millicent und nervt.Und dann hat es sich mit der Ruhe erledigt...
Millicent (der so heißt, weil er sich nie zwischen die Beine gucken lassen wollte :-) ist es allerdings auch, der kurz darauf zusammen mit Lukas und seiner neuen Bekanntschaft Marie (plus ihrer ängstlichen Riesendogge Horst) ein echtes Abenteuer erlebt.
Witzige, leicht überdrehte Dialoge, zwei liebenswert-besondere Kinder sowie die gegen ihre Typ besetzten Viecher machen Spaß – sowohl beim Vorlesen wie auch selber lesen. Na dann…...

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Freundschaft, Mut und eine besondere Gabe!
von Tine_1980 am 08.04.2017

Lukas hat eine besondere Begabung, er kann auf „Tierfunk“ umschalten und so hören, was seine Katze Millicent plagt. Seine Mutter ist Tierärztin, glaubt ihm aber nicht. Als er in der Praxis seiner Mutter auf Marie und ihre Dogge Horst trifft ist sie die Erste, die ihm glaubt. Doch dann... Lukas hat eine besondere Begabung, er kann auf „Tierfunk“ umschalten und so hören, was seine Katze Millicent plagt. Seine Mutter ist Tierärztin, glaubt ihm aber nicht. Als er in der Praxis seiner Mutter auf Marie und ihre Dogge Horst trifft ist sie die Erste, die ihm glaubt. Doch dann wird eine verwahrloste Katze vorbei gebracht und sie kommen einem Geheimnis auf die Spur. Ob sie gemeinsam das Verbrechen aufklären können? Das Cover ist wie auch die Illustrationen in gelben und blauen Farben gehalten. Was zwar einerseits einen tollen Effekt hat, aber anderseits etwas verwirrend ist, da die Beschreibungen im Text andere Farben beschreiben. Schon zu Beginn lernt man Lukas und Millicent kennen. Gerade der Kater ist einfach genial, witzig, hypochondrisch und ein kleines bisschen miesepetrig. Passend dazu gibt es Marie, die sich perfekt mit Lukas versteht. Beide sind eher Außenseiter, die sehr tierlieb und sehr sympathisch sind. Die Dogge Horst ist für ihre Größe sehr ängstlich, aber beschützt Marie auf seine ganz eigene Art. Zusammen ergibt das Vierergespann ein tolles Team im Kampf gegen das Verbrechen, denn Lukas kann „übersetzen“, Marie ist die etwas Mutigere und Millicent und Horst können durch ihre Eigenschaften wie Sehen und Riechen punkten. Sehr witzig sind die Konflikte zwischen Kater und Hund beschrieben. Aber auch die Ängste von Millicent, dass die anderen Katzen es nicht verstehen könnten, wieso er mit einem Hund abhängt sind lustig dargestellt. Doch der Kern der Geschichte der sich um die Rettung der Katzen dreht wird anschaulich für Kinder erzählt. Mit der ein oder anderen gefährlichen Aktion ist neben dem ernsten Thema auch die Spannung gegeben und die Kinder wollten unbedingt wissen, wie es weitergeht. Die Schriftgröße, wie auch die Menge an Text ist noch nichts für Leseanfänger, doch für etwas geübtere Leser sollte dieses Buch kein Problem sein. Es besticht neben der Erzählung auch mit Moralvorstellungen wie Freundschaft, Mut und Zusammenhalt. Alles in Allem konnte uns das Buch viel Freude bereiten und hat für den einen oder anderen Lacher gesorgt. Auch wenn es Bücher über die Fähigkeit mit Tieren zu kommunizieren schon sehr oft gab, wird es hier durch die Schwerhörigkeit von Lukas doch auf eine andere Schiene gebracht. Leseempfehlung für Kinder ab 8 Jahren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannendes Tierschutzabenteuer
von lehmas am 06.04.2017

Lukas kann ohne sein Hörgerät nicht hören. Nein, das stimmt so nicht. Sagen wir besser, Lukas kann ohne sein Hörgerät keine Menschen hören. Sobald er es abschaltet, kann er aber die Tiere verstehen. Keiner glaub ihm das. Nicht einmal seine eigene Mutter, die von Beruf Tierärztin ist. Sie denkt,... Lukas kann ohne sein Hörgerät nicht hören. Nein, das stimmt so nicht. Sagen wir besser, Lukas kann ohne sein Hörgerät keine Menschen hören. Sobald er es abschaltet, kann er aber die Tiere verstehen. Keiner glaub ihm das. Nicht einmal seine eigene Mutter, die von Beruf Tierärztin ist. Sie denkt, sie hat einen hochsensiblen Sohn, der einfach ein besonderes Händchen für Tiere hat. Lukas' Haustier ist der Kater Millicent, ein recht freches und vorlautes Exemplar. Eines Tages lernen die Beiden in der Tierarztpraxis das Mädchen Marie mit ihrer Dogge Horst kennen. Und endlich kann Lukas jemanden von seiner Fähigkeit, mit Tieren sprechen zu können, überzeugen. Als eines Tages eine wilde verängstigte Katze in die Tierpraxis eingeliefert wird, deren Geheimnis die Vier auf den Grund gehen wollen. Und bald sind sie einem Verbrechen auf der Spur. Das Cover finde ich sehr schön. Es deutet auf ein spannendes Buch hin. Auch die Innengestaltung ist in gelb-blau-grau gehalten. Das ist mal was anderes und sieht toll aus. Allerdings hier muss ich kritisieren, dass der Text nicht immer dazu passt. Wenn man von himbeerfarbenen Pullovern und rosa Hemden spricht, dann sollten diese Sachen auf dem zugehörigen Bild nicht in Gelbtönen abgebildet werden. Hier hätte man m.E. den Text anpassen müssen. Aber das ist nur ein kleiner Kritikpunkt in einen schönen, reich illustrierten und hochwertig daherkommenden Buch. Die Geschichte selbst ist frisch und witzig und ungemein spannend. Man möchte das Buch kaum aus der Hand legen. Lukas und Marie sind eher zwei Außenseiter, deren Schlagabtausch den Leser zum Schmunzeln bringt. Aber der Knaller ist Millicent, der Kater - frech, vorlaut, hypochondrisch veranlagt und ständig dem Hungertod nah und doch liebenswert und Lukas' treuer Begleiter, genau wie Horst für Marie. Problem dabei ist nur das Hund und Kater sich gar nicht ausstehen können, was aber zu vielen lustigen Dialogen führt. Das Buch hat uns rundum überzeugt und wir hoffen, dass dies der Auftakt zu einer schönen Reihe wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hörgerät aus, Tierstimmen an
von einer Kundin/einem Kunden aus Ilmenau am 03.04.2017

Meine Meinung: Eine tolle Geschichte für Kinder über Freundschaft zum Menschen und zum Tier. Wunderbar finde ich hier, dass der Hauptdarsteller schwerhörig ist, aber mit dem Ausschalten seiner Hörgeräte die Tiere verstehen kann. Eine tolle Idee! Auch das Thema Tierquälerei wird kindgerecht näher gebracht und durch die schönen Illustrationen... Meine Meinung: Eine tolle Geschichte für Kinder über Freundschaft zum Menschen und zum Tier. Wunderbar finde ich hier, dass der Hauptdarsteller schwerhörig ist, aber mit dem Ausschalten seiner Hörgeräte die Tiere verstehen kann. Eine tolle Idee! Auch das Thema Tierquälerei wird kindgerecht näher gebracht und durch die schönen Illustrationen bildlich dargestellt. Die kurzen Kapitel und der flüssige Schreibstil sind super für Leseanfänger und zum abendlichen Vorlesen geeignet. Mein Fazit: Ein spannendes Kinderbuch für Tierfreunde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Lukas und das Geheimnis der sprechenden Tiere - Joachim Friedrich, Minna Mc Master

Lukas und das Geheimnis der sprechenden Tiere

von Joachim Friedrich , Minna Mc Master

(12)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,95
+
=
Bitte nicht öffnen 1: Bissig! - Charlotte Habersack

Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

von Charlotte Habersack

(47)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

22,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen