Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Machloikes

(2)
Frankfurt 1953: Die Teilacher haben sich eingerichtet. Alfred schwingt sich aufs Rad. Und Fränkel kriegt Machloikes* ...
Acht Jahre nach dem Krieg beginnen die Wunden zu vernarben. Es gibt die Bundesrepublik Deutschland, einen volkstümlichen Präsidenten und einen scharfkantigen Kanzler. Und es gibt die wuseligen Teilacher, die jüdischen Handelsvertreter, die nach wie vor von Tür zu Tür ziehen. Manche von ihnen sind allerdings sesshaft geworden: Robert Fränkel zum Beispiel, die Berliner Stimmungskanone, hat geheiratet und sich mit einem Teppichladen selbstständig gemacht. Und der 14-jährige Alfred erlebt sein höchstes Glück, als er sein neues, hellblau blitzendes Rennrad aus dem Laden in die Sonne schiebt - um es stolz seiner heimlichen Liebe Juliette zu präsentieren. Das Leben ist schön.
Doch dann wird Fränkel von einem CIA-Beamten vorgeladen. Er soll erklären, warum sein Name in so vielen Akten der SS auftaucht. Dabei hat Fränkel im Krieg doch nur Witze erzählt - die allerdings so gut waren, dass er einige davon Adolf Hitler beibringen sollte. Und damit fangen die Machloikes* an ...
* Machloike, die; pl. Machloikes (aus dem Jiddischen) - Durcheinander; Zwiespalt; Zwist
Portrait
Michel Bergmann wird 1945 als Kind jüdischer Eltern in einem Internierungslager in der Schweiz geboren. Nach einigen Jahren in Paris ziehen die Eltern nach Frankfurt am Main. Nach seiner Ausbildung bei der Frankfurter Rundschau wird er freier Journalist. Er entdeckt seine Liebe zum Film und arbeitet u. a. als Autor, Regisseur und Produzent. Seit über 15 Jahren schreibt er Drehbücher für Kino und TV. Die Teilacher ist sein erster Roman, nun folgt die Fortsetzung, Machloikes*.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783037900185
Verlag Arche Literatur Verlag
Dateigröße 1592 KB
Verkaufsrang 44.401
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Herr Klee und Herr Feld
    von Michel Bergmann
    eBook
    8,99
  • Weinhebers Koffer
    von Michel Bergmann
    eBook
    11,99
  • Süße Eroberung
    von Meg Alexander
    eBook
    3,99
  • Auerhaus
    von Bov Bjerg
    (49)
    eBook
    7,99
  • Das Labyrinth der Spiegel
    von Andrea Camilleri
    eBook
    8,99
  • Stoner
    von John Williams
    (72)
    eBook
    7,99
  • Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
    von Sabine Weigand
    (5)
    eBook
    9,99
  • Kruso
    von Lutz Seiler
    eBook
    11,99
  • Der Fall Galton
    von Ross Macdonald
    eBook
    7,99
  • Das Nebelhaus
    von Eric Berg
    (18)
    eBook
    9,99
  • Ein Sack voll Murmeln
    von Joseph Joffo
    (3)
    eBook
    8,99
  • Das Leben, natürlich
    von Elizabeth Strout
    (10)
    eBook
    8,99
  • Gertrudas Versprechen
    von Ram Oren
    eBook
    10,99
  • Rostfrei
    von Steffi von Wolff
    eBook
    9,99
  • Der Trick
    von Emanuel Bergmann
    (56)
    eBook
    10,99
  • Akzeptanz
    von Jeff VanderMeer
    eBook
    10,99
  • Das Kind, das nicht fragte
    von Hanns-Josef Ortheil
    (5)
    eBook
    8,99
  • Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (80)
    eBook
    9,99
  • Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (137)
    eBook
    9,99
  • Matter of Fate: The Concept of Fate in the Arab World as Reflected in Modern Arabic Literature
    von Dalya Cohen-Mor
    eBook
    98,50

Wird oft zusammen gekauft

Machloikes

Machloikes

von Michel Bergmann
eBook
8,99
+
=
Die Teilacher

Die Teilacher

von Michel Bergmann
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Geschichte der Teilacher geht weiter. Berührend, komisch, faszinierend. Die Geschichte der Teilacher geht weiter. Berührend, komisch, faszinierend.

„Frankfurt in den 50igern“

Claudia Tross, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Der Nachfolgeband von "Die Teilacher" spielt ein paar Jahre später und versammelt wieder die gleichen Gestalten, die inzwischen die schlimme Anfangszeit nach dem 2. Weltkrieg überwunden haben. Mit viel Liebe und Details sind die Figuren gezeichnet und die Geschichte in der Geschichte, wie nämlich Fränkl Adolf Hitler Witze beibringen soll ist total spannend und herrlich witzig. Viel Lokalkolorit und Atmosphäre beeindrucken in diesem Roman. Der Nachfolgeband von "Die Teilacher" spielt ein paar Jahre später und versammelt wieder die gleichen Gestalten, die inzwischen die schlimme Anfangszeit nach dem 2. Weltkrieg überwunden haben. Mit viel Liebe und Details sind die Figuren gezeichnet und die Geschichte in der Geschichte, wie nämlich Fränkl Adolf Hitler Witze beibringen soll ist total spannend und herrlich witzig. Viel Lokalkolorit und Atmosphäre beeindrucken in diesem Roman.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Herr Klee und Herr Feld
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Wilhelm Brasse - der Fotograf von Auschwitz
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Titos Brille
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Doitscha
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Trick
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Die Teilacher
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Champagner und Kartoffelchips
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • Gertrudas Versprechen
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Untergetaucht
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Verschwunden in Deutschland
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Weinhebers Koffer
    Buch (Taschenbuch)
    9,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0