Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Madame Bovary

Sitten in der Provinz. Roman

(21)

Weitere Formate

»Ein Prachtstück von einem Klassiker.« Brigitte
Diese Neuausgabe ist eine wahre Kostkarkeit. Elisabeth Edl erweckt Flauberts berühmtes Werk zu neuem Leben und zeigt, worin die epochemachende Modernität des 1857 erschienenen Romans liegt. Das Leben, Lieben und Sterben von Emma Bovary wird in dieser auch den Nuancen des Originals verpflichteten Übersetzung neu erfahren. Die Nachlese des Plädoyers sowie des Urteils im Prozess wegen unmoralischen Verhaltens gegen Flaubert offenbart, weshalb dieses Meisterstück einen Skandal auslöste und als erster Roman der Moderne in der Weltliteratur gilt.

Portrait
Gustave Flaubert, geb. 1821 in Rouen als Sohn eines Chirurgen, besuchte zuerst die Schulen in seiner (durch 'Madame Bovary' berühmt gewordenen) Vaterstadt, studierte eher lust- und erfolglos die Rechte in Paris und musste sich dann aufgrund eines rätselhaften Nervenleidens aus jeder Berufstätigkeit zurückziehen. Er lebte in strenger schriftstellerischer Askese in Rouen, unternahm immer wieder Reisen in Europa, nach Nordafrika und dem Nahen Osten und starb 1880 im Alter von 59 Jahren. Flaubert war unerbittliche Präzision in der Kunst wichtiger als überhitzte Inspiration und das Suchen nach bisher unbeschriebenen Aspekten der Wirklichkeit wesentlicher als romantische Gefühlsdarstellung. Diese strenge Forderung setzte er in 'Madame Bovary' in revolutionärer Weise um, doch vorher hatte es in seinem Leben eine Epoche gegeben, die in ihrer anarchischen Heftigkeit ihresgleichen sucht.
Flaubert verspottete seine Zeitgenossen und setzte ihnen mit unübertroffener sprachlicher Schärfe zu. Bereits sein erstes gedrucktes Werk, Madame Bovary, rief ebensoviel Hass wie Bewunderung hervor und sicherte ihm einen Ehrenplatz in der ewigen Bibliothek der Weltliteratur. Flaubert forderte zeitlebens die Lesegewohnheiten seines Publikums heraus und lehrte es, sich von der Vorliebe für das Gewöhnliche frei zu machen. Diese Art der literarischen Umerziehung begeistert auch heutige Leser durch ihre kompromisslose Originalität.
Elisabeth Edl, 1956 in der Steiermark geboren, ist Romanistin und Übersetzerin vor allem von Klassikern aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Sie wurde mit dem Petrarca-Übersetzer-Preis, dem Johann-Heinrich-Voß-Preis und 2006 mit dem Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet. 2014 erhielt sie den Romain-Rolland-Preis für deutsch-französische Literaturübersetzungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Elisabeth Edl
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14343-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/120/33 mm
Gewicht 435
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30585030
    Madame Bovary (Roman)
    von Gustave Flaubert
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 43960609
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 16307259
    Ein Kampf um Rom
    von Felix Dahn
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 54736322
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    6,90
  • 32173901
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 17564457
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,50
  • 26189896
    Marie Antoinette
    von Stefan Zweig
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 33793657
    Jahrmarkt der Eitelkeit
    von William Makepeace Thackeray
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 41923245
    Die Lilie im Tal
    von Honore de Balzac
    Buch (Taschenbuch)
    17,90
  • 29021417
    Große Erwartungen
    von Charles Dickens
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39262382
    Doktor Shiwago
    von Boris Pasternak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 15143887
    Verbrechen und Strafe
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 30611657
    Edgar Allan Poe - Gesammelte Werke
    von Edgar Allan Poe
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 2956577
    Geschlossene Gesellschaft
    von Jean Paul Sartre
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 45030500
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 32209846
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 2858476
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 30674201
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    8,50
  • 48034057
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 39304405
    Das Gespenst von Canterville
    von Oscar Wilde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95

Buchhändler-Empfehlungen

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Gesellschaftliches Drama,was nur tragisch enden kann. Ein Roman ,der zeitlos gültig ist. Gesellschaftliches Drama,was nur tragisch enden kann. Ein Roman ,der zeitlos gültig ist.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Klassiker !! Ein Klassiker !!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Emma Bovary träumt ländlich von der großen Liebe. Die Ehe mit ihrem Mann langweilt sie. Grandios vor dem Hintergrund, dass es a) ein Mann und b) in den 1850er geschrieben wurde. Emma Bovary träumt ländlich von der großen Liebe. Die Ehe mit ihrem Mann langweilt sie. Grandios vor dem Hintergrund, dass es a) ein Mann und b) in den 1850er geschrieben wurde.

Die Geschichte einer Frau, die nach Selbstbestimmung strebt, zu einer Zeit, in der das alles andere als alltäglich war. Die Geschichte einer Frau, die nach Selbstbestimmung strebt, zu einer Zeit, in der das alles andere als alltäglich war.

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Dieses Buch beschreibt die damalige Gesellschaft sehr ausführlich und gibt ein umfassendes Bild wieder. Dieses Buch beschreibt die damalige Gesellschaft sehr ausführlich und gibt ein umfassendes Bild wieder.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1776295
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 2829669
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,00
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 2916871
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 2941576
    Der scharlachrote Buchstabe
    von Nathaniel Hawthorne
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 2944708
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (152)
    Buch (Taschenbuch)
    7,60
  • 2978363
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 2987462
    Eugénie Grandet
    von Honore de Balzac
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 3015990
    Die Menschliche Komödie. Die großen Romane und Erzählungen
    von Honore de Balzac
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 4199682
    Die Frau von dreißig Jahren
    von Honore de Balzac
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 14560911
    Nana
    von Emile Zola
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 14560955
    Krieg und Frieden
    von Leo Tolstoj
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 16307287
    Der Glöckner von Notre-Dame
    von Victor Hugo
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 18679321
    Der Graf von Monte Christo
    von Alexandre Dumas
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 19684378
    Eine Frage der Schuld
    von Sofja Tolstaja
    (8)
    eBook
    8,99
  • 28796499
    Wuthering Heights
    von Emily Bronte
    Schulbuch (Taschenbuch)
    12,80
  • 34123839
    Das rote Band
    von Emma Donoghue
    (5)
    eBook
    9,99
  • 37934699
    Die Kameliendame (Vollständige deutsche Ausgabe)
    von Alexandre Dumas
    eBook
    0,99
  • 38040076
    Emma - Vollständige Fassung
    von Jane Austen
    (7)
    eBook
    0,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
10
7
2
2
0

Diesen Klassiker sollten Sie immer wieder lesen!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 02.05.2015

Die Geschichte von Emma Bovary werden die meisten Leser vom Inhalt her kennen. Sie ist die Ehefrau des Landarztes Charles Bovary, betrügt ihn und bringt sich später hochverschuldet selber um. Aber wie perfekt Flaubert diese (wahre) Geschichte zu einem Roman der Weltliteratur verarbeitet hat, das sollten Sie unbedingt mehrfach... Die Geschichte von Emma Bovary werden die meisten Leser vom Inhalt her kennen. Sie ist die Ehefrau des Landarztes Charles Bovary, betrügt ihn und bringt sich später hochverschuldet selber um. Aber wie perfekt Flaubert diese (wahre) Geschichte zu einem Roman der Weltliteratur verarbeitet hat, das sollten Sie unbedingt mehrfach in Ihrem Leben nachlesen. An diesem Buch können Sie in jedem Lebensalter regelrecht studieren, wie ein richtig guter Roman aufgebaut und erzählt werden kann. Sie werden feststellen, dass Sie ab 18 etwa und dann so alle 5 bis 15 Jahre wieder gelesen, völlig neue, überraschende Entdeckungen in dieser Geschichte und an sich selbst (!!) machen werden. Für mich immer noch einer der 10 wichtigsten Romane, die Sie in Ihrem Leben gelesen haben sollten. Oder was denken Sie?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein zeitloser Roman
von Stephan aus Wuppertal am 23.02.2006
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Roman, der Flaubert weltberühmt machen sollte, behandelt ein zeitloses Thema. Eine junge Frau findet in der Ehe mit einem spröden Landarzt nicht die Erfüllung ihrer romantischen Träumereien. Sie versucht Trost in verschiedenen Affairen zu finden und die Handlung nimmt eine tragische Wendung. Nicht nur aufgrund der außerordentlich geschliffenen und... Der Roman, der Flaubert weltberühmt machen sollte, behandelt ein zeitloses Thema. Eine junge Frau findet in der Ehe mit einem spröden Landarzt nicht die Erfüllung ihrer romantischen Träumereien. Sie versucht Trost in verschiedenen Affairen zu finden und die Handlung nimmt eine tragische Wendung. Nicht nur aufgrund der außerordentlich geschliffenen und bildhaften Sprache ist dieser Klassiker lesens- und empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine gelungene E-Book-Version
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 22.09.2012
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich freue mich, dass der Verlag sich nun auch dieses Klassiker angenommen hat – nach Effi Briest und Anna Karenina nicht verwunderlich. Die drei gescheiterten Frauen der Weltliteratur gehören in einen Veröffentlichungskanon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Madame Bovary - Gustave Flaubert

Madame Bovary

von Gustave Flaubert

(21)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Der Garten der Dissidenten - Jonathan Lethem

Der Garten der Dissidenten

von Jonathan Lethem

Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=

für

28,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen