Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Madame Bovary

Sitten in der Provinz

(21)

Weitere Formate

Langeweile in der Provinz, selbstsüchtige Liebhaber und ein Ende mit Rattengift. Mit unglaublicher Raffinesse erzählt Gustave Flaubert das tragische Leben der Emma Bovary, die sich im Schutz einer klösterlichen Erziehung ihr Bild von der Welt aus romantischer Literatur zimmert. Doch sie heiratet einen mittelmäßigen Langweiler und zieht mit ihm aufs Land. Hungrig nach Leben stürzt sie sich in das, was sie für Liebe hält …

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Portrait
Gustave Flaubert, geb. 1821 in Rouen als Sohn eines Chirurgen, besuchte zuerst die Schulen in seiner (durch 'Madame Bovary' berühmt gewordenen) Vaterstadt, studierte eher lust- und erfolglos die Rechte in Paris und musste sich dann aufgrund eines rätselhaften Nervenleidens aus jeder Berufstätigkeit zurückziehen. Er lebte in strenger schriftstellerischer Askese in Rouen, unternahm immer wieder Reisen in Europa, nach Nordafrika und dem Nahen Osten und starb 1880 im Alter von 59 Jahren. Flaubert war unerbittliche Präzision in der Kunst wichtiger als überhitzte Inspiration und das Suchen nach bisher unbeschriebenen Aspekten der Wirklichkeit wesentlicher als romantische Gefühlsdarstellung. Diese strenge Forderung setzte er in 'Madame Bovary' in revolutionärer Weise um, doch vorher hatte es in seinem Leben eine Epoche gegeben, die in ihrer anarchischen Heftigkeit ihresgleichen sucht.
Flaubert verspottete seine Zeitgenossen und setzte ihnen mit unübertroffener sprachlicher Schärfe zu. Bereits sein erstes gedrucktes Werk, Madame Bovary, rief ebensoviel Hass wie Bewunderung hervor und sicherte ihm einen Ehrenplatz in der ewigen Bibliothek der Weltliteratur. Flaubert forderte zeitlebens die Lesegewohnheiten seines Publikums heraus und lehrte es, sich von der Vorliebe für das Gewöhnliche frei zu machen. Diese Art der literarischen Umerziehung begeistert auch heutige Leser durch ihre kompromisslose Originalität.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-90230-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 192/126/32 mm
Gewicht 461
Auflage 4
Verkaufsrang 60.347
Buch (Taschenbuch)
9,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30674201
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    8,50
  • 37256323
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 43960609
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42435896
    Kräuter der Provinz / Maierhofen Bd. 1
    von Petra Durst Benning
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 21439238
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 29060366
    Der ParK
    von Bruce Bégout
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 32173901
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30585030
    Madame Bovary (Roman)
    von Gustave Flaubert
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 16377880
    Agnes
    von Peter Stamm
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 21382995
    Die Karte meiner Träume
    von Reif Larsen
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 42344835
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 2800023
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 3092392
    Romane und Erzählungen. 8 Bände
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • 2858476
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 42344822
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 3038608
    Romane und Erzählungen. 8 Bände
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 18775519
    Salambo
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    9,50
  • 43022982
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 21439202
    November
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    8,50
  • 42791700
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    24,90

Buchhändler-Empfehlungen

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Gesellschaftliches Drama,was nur tragisch enden kann. Ein Roman ,der zeitlos gültig ist. Gesellschaftliches Drama,was nur tragisch enden kann. Ein Roman ,der zeitlos gültig ist.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Klassiker !! Ein Klassiker !!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Emma Bovary träumt ländlich von der großen Liebe. Die Ehe mit ihrem Mann langweilt sie. Grandios vor dem Hintergrund, dass es a) ein Mann und b) in den 1850er geschrieben wurde. Emma Bovary träumt ländlich von der großen Liebe. Die Ehe mit ihrem Mann langweilt sie. Grandios vor dem Hintergrund, dass es a) ein Mann und b) in den 1850er geschrieben wurde.

Die Geschichte einer Frau, die nach Selbstbestimmung strebt, zu einer Zeit, in der das alles andere als alltäglich war. Die Geschichte einer Frau, die nach Selbstbestimmung strebt, zu einer Zeit, in der das alles andere als alltäglich war.

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Dieses Buch beschreibt die damalige Gesellschaft sehr ausführlich und gibt ein umfassendes Bild wieder. Dieses Buch beschreibt die damalige Gesellschaft sehr ausführlich und gibt ein umfassendes Bild wieder.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2978363
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 1776295
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 2916871
    Die Kameliendame
    von Alexandre Dumas
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • 38040076
    Emma - Vollständige Fassung
    von Jane Austen
    (7)
    eBook
    0,99
  • 2959685
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (147)
    Buch (Taschenbuch)
    7,60
  • 14560955
    Krieg und Frieden
    von Leo Tolstoj
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 37934699
    Die Kameliendame (Vollständige deutsche Ausgabe)
    von Alexandre Dumas
    eBook
    0,99
  • 4199682
    Die Frau von dreißig Jahren
    von Honore de Balzac
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 28796499
    Wuthering Heights
    von Emily Bronte
    Schulbuch (Taschenbuch)
    12,80
  • 3015990
    Die Menschliche Komödie. Die großen Romane und Erzählungen
    von Honore de Balzac
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 14560911
    Nana
    von Emile Zola
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
10
7
2
2
0

Frau Bovary
von Lorenz Laudenberg aus Bergisch Gladbach am 04.01.2010

Wenn Flaubert (1821- 1880) selbst behauptet hat: "Madame Bovary, c`est moi!", kann man es dem französischen Philosophen und Schriftsteller J. Paul Sartre nicht verdenken, in seiner monumentalen Studie über den Autor ( Der Idiot der Familie) die Ereignisse des Romans im Zusammenhang zu sehen mit Erlebnissen in der Kindheit... Wenn Flaubert (1821- 1880) selbst behauptet hat: "Madame Bovary, c`est moi!", kann man es dem französischen Philosophen und Schriftsteller J. Paul Sartre nicht verdenken, in seiner monumentalen Studie über den Autor ( Der Idiot der Familie) die Ereignisse des Romans im Zusammenhang zu sehen mit Erlebnissen in der Kindheit Flauberts und überhaupt mit dessen Charakter. Die Handlung des Romans ist einfach, geradezu banal, und beruht auf einer wahren Begebenheit auf dem Lande in der Normandie. Emma Bovary ist verheiratet mit einem biederen Landarzt, einer vermeintlich "guten Partie", der die Vorstellungen von einer glücklichen, erfüllten Ehe aber nicht befriedigen kann. Ihr Mann ähnelt nicht im Geringsten den Helden ihrer romantischen Ideen, die sie in der Lektüre zahlloser Romane kennengelernt hat. Getrieben von einer starken Sehnsucht nach amourösen Abenteuern verstrickt sich Emma in mehrere Liebesbeziehungen, sie scheitert daran, dass ihre ideale Vorstellung von Liebe und Glück mit der nüchternen Realität nicht zu vereinbaren ist und vergiftet sich. Die äußerst realistische Darstellung der "mittelmäßigen" Charaktere ist das Geheimnis des Erfolges dieses Romans. Jahrelang hat Flaubert am Text gefeilt, um fast jedes Wort gerungen! Das Echo auf die Erstveröffentlichung 1857 in Paris war so groß, dass der Autor sogar einen Prozess wegen "anstößiger Worte im Text" führen musste. Im französischen Realismus des 19. Jh. nimmt das Werk eine Sonderstellung ein, was daran liegen mag, dass der Leser, trotz der sehr wirklichkeitsnahen Darstellung des Lebens der Bovary, insgeheim mit der nervösen, völlig überspannten "Heldin" sympathisiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beeindruckend... kontrovers...
von Lisa-Marie Gabriel aus Bürs am 29.01.2012

„Madame Bovary“ erzählt die Lebens- und Leidensgeschichte der jungen Emma Bovary, die sich, geprägt von romantischen und abenteuerlichen Ideen, auf die Suche nach der wahren Liebe macht, die sie Zeit ihres Lebens nicht findet. Gekettet an einen mittelmäßigen Langweiler und von ihren Liebschaften enttäuscht, sieht Emma schlussendlich nur... „Madame Bovary“ erzählt die Lebens- und Leidensgeschichte der jungen Emma Bovary, die sich, geprägt von romantischen und abenteuerlichen Ideen, auf die Suche nach der wahren Liebe macht, die sie Zeit ihres Lebens nicht findet. Gekettet an einen mittelmäßigen Langweiler und von ihren Liebschaften enttäuscht, sieht Emma schlussendlich nur noch den Ausweg im Freitod, der sich allerdings ebenso schmerzhaft gestaltet, wie es die Jahre qualvoller und verzehrender Sehnsucht nach Liebe getan haben. Bewertung: Flauberts Meisterwerk, und das ist es allemal, ist eine Frage von ENTWEDER und ODER – entweder es gefällt oder es gefällt nicht. Trotzdem lässt sich nicht bestreiten, dass es der Autor auf herausragende Weise versteht, den Leser am Leben der Madame Bovary auf eine Art teilhaben zu lassen, die Ihresgleichen sucht. Gemeinsam mit Emma erlebt man die schier endlose Langeweile des Landlebens, fällt zusammen mit ihr in tiefste Enttäuschung und Depression und erfährt gleichauf mit ihr die Aufregung amouröser Abenteuer, während man insgesamt das Gefühl hat, gleich am entsprechenden Schauplatz aufzuwachen, wenn man nur lange genug die Augen schließt. Fazit: Wie erwähnt: „Madame Bovary“ gefällt oder gefällt nicht! Wer hier eine romantische Geschichte erwartet, dem sei von der Lektüre abzuraten, wer sich aber auf die Spuren des tragischen Lebens der Madame Bovary machen möchte, dem sei das Buch wärmstens zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Muss für Klassiker-Fans
von Katharina J aus Unsleben am 03.01.2013

Als die junge Emma den langweiligen Landarzt Charles Bovary heiratet hat sie ganz verträumte und rosige Ansichten von ihrem Leben und der vor ihr liegenden Zukunft. Doch schon bald muss das Mädchen erkennen, dass nichts so ist wie in den geliebten Liebesromanen. Fernab von all dem erhofften Glanz und... Als die junge Emma den langweiligen Landarzt Charles Bovary heiratet hat sie ganz verträumte und rosige Ansichten von ihrem Leben und der vor ihr liegenden Zukunft. Doch schon bald muss das Mädchen erkennen, dass nichts so ist wie in den geliebten Liebesromanen. Fernab von all dem erhofften Glanz und Prunk verfällt Emma in schwere Depressionen. Um Zerstreuung zu finden stürzt sie sich in die Verschwendung und somit ihren gesamten Haushalt in eine große, finanzielle Notlage. Trotz unerschütterlicher Zuneigung ihres Mannes sucht Emma weiter nach der wahren Liebe – Bei anderen Männern. Eine tragische, junge Dame mit einem noch tragischerem Ende. Gustave Flaubert umschreibt sehr bildlich, mit viel Ironie und Witz das Leben der Madame Bovary. Leider empfand ich das Buch, trotz der Ironie und des Charmes, als sehr langatmig. Lediglich das Ende dieses Klassikers hat mich dann doch noch etwas gepackt. Sicherlich kein schlechter Roman und für echte Klassiker-Fans ein Muss. Von mir jedoch leider nur 2 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Madame Bovary

Madame Bovary

von Gustave Flaubert

(21)
Buch (Taschenbuch)
9,50
+
=
Anna Estcourt

Anna Estcourt

von Elizabeth Arnim

Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

24,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen