Madame Cottard und die Furcht vor dem Glück

Roman

Zeit für die Liebe, Sonne und die salzige Luft des Atlantiks – so hatte sich Nathalie ihre ersten Ferien mit Robert vorgestellt. Fühlen, ob das mit ihm Zukunft haben könnte. Doch dann ist schon die Gegenwart allzu rasch zu Ende: Robert muss beruflich zurück nach Paris. Ist ihm seine Arbeit wichtiger? Nathalie beginnt zu prüfen, wie groß ihre Sehnsucht nach ihm ist.
Portrait
Rainer Moritz, geboren 1958 in Heilbronn, leitet das Literaturhaus Hamburg. Er veröffentlichte Sachbücher wie »Und das Meer singt sein Lied«, »Die Überlebensbibliothek«, »Die schönsten Buchhandlungen Europas « und »Dicht am Paradies. Spaziergänge durch Pariser Parks und Gärten« und schrieb sich mit den erfolgreichen Romanen »Madame Cottard und eine Ahnung von Liebe«, »Madame Cottard und die Furcht vor dem Glück« und »Sophie fährt in die Berge« in die Herzen seiner Leserinnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492981842
Verlag Piper Fahrenheit
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38858179
    Madame Ernestine und die Entdeckung der Liebe
    von Leona Francombe
    eBook
    8,99
  • 45558187
    Die Ernährungs Docs
    von med. Jörn Klasen
    (10)
    eBook
    19,99
  • 47837226
    Inselgrün
    von Stina Jensen
    (12)
    eBook
    3,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (30)
    eBook
    8,99
  • 70648320
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen (Exklusiv vorab lesen)
    von Sissi Flegel
    eBook
    4,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (34)
    eBook
    14,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    8,99
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (13)
    eBook
    13,99
  • 58047735
    The One
    von Maria Realf
    (20)
    eBook
    9,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (27)
    eBook
    4,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (25)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (48)
    eBook
    15,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    3,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (48)
    eBook
    8,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (14)
    eBook
    9,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (31)
    eBook
    7,99
  • 38864166
    Das Pubertier
    von Jan Weiler
    (33)
    eBook
    4,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (87)
    eBook
    8,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (88)
    eBook
    8,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (62)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Endlich geht es weiter mit Natalie und Robert“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Bevor Sie mit diesem Roman anfangen, müssen Sie unbedingt den ersten Teil „Madame Cottard und eine Ahnung von Liebe“ gelesen haben, den es bereits als Taschenbuch gibt. In diesem Teil lernen Sie nämlich Natalie Cottard, die sympathische französische Buchhändlerin, und Robert Bernthaler, den schwäbischen Korkhändler, richtig kennen. Bevor Sie mit diesem Roman anfangen, müssen Sie unbedingt den ersten Teil „Madame Cottard und eine Ahnung von Liebe“ gelesen haben, den es bereits als Taschenbuch gibt. In diesem Teil lernen Sie nämlich Natalie Cottard, die sympathische französische Buchhändlerin, und Robert Bernthaler, den schwäbischen Korkhändler, richtig kennen. Leider endet der erste Teil sehr offen! Natalie und Robert sind ein Paar geworden, aber das Glück meint es nicht gut mit ihnen. Natalies Mutter, die in Grenoble lebt, kann plötzlich nicht mehr alleine leben und Roberts Firma geht durch wirtschaftlich schwierige Zeiten, weshalb sie ihn plötzlich zurück in seine Stammfirma rufen. Um festzustellen, ob ihre junge Liebe diesen neuen Umständen standhält, planen die beiden einen gemeinsamen Urlaub in der Bretagne. Und hier setzt der neue Band an.

Wie bereits im ersten Buch wechselt Rainer Moritz in jedem Kapitel zwischen Natalie und Robert. Das Buch beginnt damit, dass Natalie allein in der Bretagne zurückbleiben muss. Robert hat einen dringenden Anruf auf seinem Handy erhalten. Der Seniorchef ist ganz plötzlich gestorben. Er muss sofort zurück in die Zentrale. Schweren Herzens lässt er Natalie zurück. Und so beginnt für die beiden eine schwere Zeit. Sie ist in Paris, geht dort ihrer Arbeit nach, trifft sich mit ihren Freundinnen, versucht eine für alle passende Lösung für ihre Mutter zu finden und sehnt sich nach Robert. Robert sucht sich derweil eine Wohnung in Tübingen und versucht in der Zentrale wieder Fuß zu fassen, denn für viele gehört er bereits zum alten Eisen. Alle 14 Tage treffen sich die beiden zu einem gemeinsamen Wochenende. Kann diese Fernbeziehung gut gehen?

Auch in diesem zweiten Teil beschreibt der Leiter des Hamburger Literaturhauses seine beiden Protagonisten wieder wunderbar. Durch die Liebe haben sie sich etwas verändert. Beide stehen vor schweren Entscheidungen. Ein wunderbarer leichter Liebesroman, charmant geschrieben, über ein Paar, das nicht mehr blutjung ist. Herrlich der Wechsel zwischen dem etwas betulichen Schwabenländle und der Weltstadt Paris.

Wem der erste Teil so gut wie mir gefallen hat, muss auch unbedingt den zweiten lesen!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Madame Cottard und die Furcht vor dem Glück

Madame Cottard und die Furcht vor dem Glück

von Rainer Moritz

eBook
4,99
+
=
Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(72)
eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen