Thalia.de

Maggie und die Stadt der Diebe

(18)

New York, 1870. Kalt und düster ist es in den Slums von Manhattan. Ziellos irrt Maggie durch schmutzige Gassen voller Bettler. Sie ist heilfroh, als sie bei einer Bande junger Diebe Unterschlupf findet. Schon bald fühlt sie sich dort wie zu Hause. Bis eine gemeinsame Diebestour sie zu einem Kirchturm führt, der schlimmste Erinnerungen in ihr wachruft. Maggie muss sich endlich ihrer Vergangenheit stellen. Doch Licht ins Dunkel kann nur einer bringen: der sagenumwobene Herrscher über die New Yorker Unterwelt.
Atmosphärisch und fesselnd - ein brillant geschriebenes Erstlingswerk in der Tradition von Rowling und Funke.

Portrait
Patrick Hertweck, geboren 1972, bereiste nach dem Abitur mit dem Fahrrad viele Gegenden Europas, arbeitete danach im Management eines Medienunternehmens und beschloss irgendwann, seine heimliche Passion zum Beruf zu machen. Seither lebt und arbeitet der Vater von drei Söhnen als freier Schriftsteller in Freiburg im Breisgau.
Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Nach der Ausbildung zum Mediengestalter arbeitete er einige Jahre bei einer Münchner Grafikagentur, bis er 2010 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Kinder- und Jugendliteratur, Fantasy und Science-Fiction. Für seine vielseitige, moderne und innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18403-8
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 211/149/30 mm
Gewicht 475
Illustratoren Maximilian Meinzold
Verkaufsrang 24.787
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38072662
    Fritzi Pferdeglück - Rettung für das Araber-Gestüt
    von Lucie May
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 42415494
    Wer hat an der Zeit gedreht?
    von Alexander Smoltczyk
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45268906
    Wunderbare Möglichkeiten
    von Manfred Mai
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44176201
    Allerbeste Freunde. Das Flugalong
    von Antje Bohnstedt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 44290553
    Ein Baum voller Geheimnisse
    von Natalie Standiford
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42422346
    Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert
    von Sabine Bohlmann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42802420
    Aufbruch nach Ora / Ostwind Bd.3
    von Lea Schmidbauer
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44191757
    Vorsicht, bissige Nachbarn! / Hotel Zauberpfote Bd.1
    von Feline Lang
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 42467414
    Abenteuer bei den Dinosauriern / Das magische Baumhaus junior Bd.1
    von Mary Pope Osborne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 42419964
    Sturmbändiger
    von Jennifer E. Smith
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44187008
    Der Goldene Machtkristall / Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler Bd.1
    von Christian Humberg
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 43130944
    Die Gondel mit dem magischen Schwert
    von Rosa Hipp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 41007491
    Die Geschwister Gadsby und die Liebe / Die Geschwister Gadsby Bd.2
    von Natasha Farrant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 42418675
    Lesegören 2: Was gibt's Neues, Girls?
    von Bianka Minte-König
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 42467299
    Archie Greene und die Bibliothek der Magie / Archie Greene Bd.1
    von D. D. Everest
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 44726081
    Tigerherz
    von Robin Dix
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44358599
    Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis
    von Lena Hach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 54562348
    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    von Joanne K. Rowling
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 26213859
    Rico, Oskar und die Tieferschatten / Rico & Oskar Bd.1
    von Andreas Steinhöfel
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 45391779
    Das Geheimnis der Ozeane / Alea Aquarius Bd.3
    von Tanya Stewner
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein toller temporeicher Abenteuerroman!“

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Die Geschichte um Maggie und die kleinen Diebe im historischen New York um 1870 liest man atemlos bis zum Schluss. Für kleine Abenteurer ab 10 Jahren geeignet. Die Story hat alle Elemente, die den Leser fesseln: Freundschaft, Spannung, Tempo und Spurensuche nach der Herkunft....
Schade finde ich einzig, dass die Leser nicht im Anschluss
Die Geschichte um Maggie und die kleinen Diebe im historischen New York um 1870 liest man atemlos bis zum Schluss. Für kleine Abenteurer ab 10 Jahren geeignet. Die Story hat alle Elemente, die den Leser fesseln: Freundschaft, Spannung, Tempo und Spurensuche nach der Herkunft....
Schade finde ich einzig, dass die Leser nicht im Anschluss Informationen zu dieser Zeit in New York finden können. Ich finde, dass diese spannende Geschichte sehr gut dazu geeignet wäre, den jungen Lesern ein paar Geschichtskenntnisse näherzubringen. Da schließe ich mich meiner Kollegin an. Aber dass sollte Sie nicht vom Lesen dieses Buches abhalten. Absolute Leseempfehlung!!!!

„Teenie-Abenteuer in New York 1870“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Endlich mal wieder ein Abenteuerbuch für 11-13jährige ganz ohne Katzen,Zauberei oder Kinderdetektive..
Stattdessen hat es der deutsche Autor Patrick Hertweck geschafft, eine eindrückliche Geschichte aus den Slums New Yorks im 19.Jahrhundert zu schreiben,die den Leser sozusagen riechen, schmecken und fühlen lässt,wie es damals dort
Endlich mal wieder ein Abenteuerbuch für 11-13jährige ganz ohne Katzen,Zauberei oder Kinderdetektive..
Stattdessen hat es der deutsche Autor Patrick Hertweck geschafft, eine eindrückliche Geschichte aus den Slums New Yorks im 19.Jahrhundert zu schreiben,die den Leser sozusagen riechen, schmecken und fühlen lässt,wie es damals dort zuging.
Es ist die Geschichte Maggies,eines 13jährigen Waisenmädchens, das Entführern entkommen kann und in Lower Manhattan bei einer Kinderbande und ihrem Anführer, einem Zwerg landet.
Die Kinder taufen sie „Wildcat Mag“ wegen ihres explosiven Charakters und ihr Boss Goblin scheint das Mädchen irgendwoher zu kennen,will aber nicht darüber reden...Und warum sollte sie entführt werden?
Immer wieder stößt das Mädchen auf Dinge, die ihm entfernt bekannt vorkommen und versucht das Rätsel seiner Herkunft zu lösen.
Autor Hertweck bedient sich dabei einer sehr bildhaften, flüssig lesbaren Sprache und schafft liebenswerte Figuren zur Identifikation,auch die Einbandgestaltung passt gut zur Story,
einziger Minuspunkt an diesem Buch ist für mich eigentlich nur, dass der Autor kein Nachwort oder Glossar ans Ende gesetzt hat, in dem er den lesenden Kids ein bisschen Hintergrundwissen über die historische Situation dieser aus aller Nähten platzenden Großstadt im Jahr 1870 vermittelt,
auf die herrschende Korruption und das „Committee of Seventy“ z.B.,die er erwähnt. Schade.
Trotzdem ist dieses Buch ein toller, historisierender Abenteuer-Schmöker für Kids ab ca.10 Jahren und da noch einige Handlungsfäden „lose liegen“, könnte ich mir sogar gut eine Fortsetzung vorstellen !

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Spannendes Kinderbuch, das sehr gut unterhält und sehr bildlich Einblick in das historische New York gibt. Spannendes Kinderbuch, das sehr gut unterhält und sehr bildlich Einblick in das historische New York gibt.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Eine wunderbare Geschichte, die den Leser in das New York des 19-ten Jahrhunderts entführt.
Es ist abenteuerlich, historisch, schön geschrieben und eine Freundschaftsgeschichte.
Eine wunderbare Geschichte, die den Leser in das New York des 19-ten Jahrhunderts entführt.
Es ist abenteuerlich, historisch, schön geschrieben und eine Freundschaftsgeschichte.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Waisenkind Maggie landet auf der Flucht vor einer Gangsterbande bei den kleinen Dieben. Gemeinsam gelingt es ihnen, das Rätsel um ihre Vergangenheit zu lösen. Spannend! Waisenkind Maggie landet auf der Flucht vor einer Gangsterbande bei den kleinen Dieben. Gemeinsam gelingt es ihnen, das Rätsel um ihre Vergangenheit zu lösen. Spannend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2963553
    Herr der Diebe
    von Cornelia Funke
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 30609805
    Der Tod liegt in der Luft / Young Sherlock Holmes Bd.1
    von Andrew Lane
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41007657
    Liesl & Mo und der mächtigste Zauber der Welt
    von Lauren Oliver
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 6143923
    Oliver Twist
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,50
  • 21264647
    Pastworld
    von Ian Beck
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 44187008
    Der Goldene Machtkristall / Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler Bd.1
    von Christian Humberg
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45245248
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt
    von Nicholas Gannon
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45310624
    Archie Greene und der Fluch der Zaubertinte / Archie Greene Bd.2
    von D. D. Everest
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
10
7
1
0
0

Jugendroman? Ja, aber nicht nur ....
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 08.01.2016

Maggie flieht vor den Menschen, die sie aus einem Waisenhaus entführt haben, in dem sie die Zeit seit ihrem 3. Lebensjahr verbrachte. Sie irrt durch eine unbekannte Stadt mit vielen finsteren Gassen und als sie schon fast keine Hoffnung und Kraft mehr hat, lenkt ein Unbekannter ihre Verfolger ab, nachdem er ihr den... Maggie flieht vor den Menschen, die sie aus einem Waisenhaus entführt haben, in dem sie die Zeit seit ihrem 3. Lebensjahr verbrachte. Sie irrt durch eine unbekannte Stadt mit vielen finsteren Gassen und als sie schon fast keine Hoffnung und Kraft mehr hat, lenkt ein Unbekannter ihre Verfolger ab, nachdem er ihr den Weg zu einem sicheren Unterschlupf erklärt hat. Sie merkt schnell, dass sie bei einer Bande jugendlicher Diebe gelandet ist, findet aber bei und mit ihnen ihr Auskommen. Die folgende Zeit beschreibt Patrick Hertweck in seinem Debütroman so anschaulich, das selbst ich, die altersmäßig die Oma der angesprochenen Altersklasse sein könnte, total gefesselt war und mich in meinem Entschluss, das Buch meinem Ersatzenkel zum 11. Geburtstag zu schenken, voll und ganz bestätigt sah. Ein Manko muss ich allerdings trotzdem los werden --> die Geschichte kann SO nicht zu Ende sein, da muss eine Fortsetzung her und ich hoffe nun einfach, dass seine drei Söhne dem sympathischen Autor die Zeit dafür lassen, auf jeden Fall ehe der Jüngste die Geschichte von Maggie selber lesen kann. Ohne Frage 5*****

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wundervolles Abenteuer für Jung und Alt
von Ich liebe signierte Bücher und Ebooks aus Troisdorf am 25.10.2015

New York im Jahre 1870. Maggie wird aus dem Waisenhaus Female Orphan Asylum von Fremden entführt. Zum Glück kann sie ihren Entführern entwischen und irrt nun ziellos auf der Suche nach einem Versteck durch die schmutzigen und düsteren Straßen von Manhatten. Sie findet einen Unterschlupf und ein neues Zuhause bei einer... New York im Jahre 1870. Maggie wird aus dem Waisenhaus Female Orphan Asylum von Fremden entführt. Zum Glück kann sie ihren Entführern entwischen und irrt nun ziellos auf der Suche nach einem Versteck durch die schmutzigen und düsteren Straßen von Manhatten. Sie findet einen Unterschlupf und ein neues Zuhause bei einer kleinen Diebesbande die sich die 40 little Thieves nennen. Bei einer Diebestour werden schlimme Erinnerungen wach gerufen. Nachts begleiten Maggie schreckliche Träume. Und dann wird sie noch von den Whyos verfolgt. Begleitet Maggie auf ein Abenteuer indem sie sich ihrer Vergangnheit stellen muss um rauszufinden wer sie wirklich ist. Der Debütroman von Patrick Hertwick ist einfach spitze. Nein, nicht nur für Kinder sonder auch für alle jung gebliebenen Erwachsenen. Der Schreibstill ist sehr flüssig und lässt sich zügig lesen. Die Geschichte von Maggie hat mich in ihren Bann gezogen. Es hat sich angefühlt als wäre ich Mittendrin in dem Geschehen. von der ersten bis zur letzten Seite bleibt es spannend und man will einfach wissen wie es weiter geht. Ich Habe das Buch innerhalb von einem Tag durch gehabt und kann es wirklich nur jedem empfehlen. Wundervoll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wundervolle Geschichte um ein junges, mutiges Mädchen. Das nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit aufräumt! Für jung und alt!
von Gwynnys Lesezauber aus Nüdlingen am 20.10.2015

Dein junges Leben gerät aus allen Fugen, doch Vertrauen und Freundschaft helfen es besser denn je zu ordnen. Willst Du das wirklich mit allen Konsequenzen? Höre auf Dein Herz! FAKTEN Das Buch Maggie und die Stadt der Diebe von Patrick Hertweck ist erstmals am 13.07.2015 im Thienemann-Esslinger Verlag erschienen. Es ist... Dein junges Leben gerät aus allen Fugen, doch Vertrauen und Freundschaft helfen es besser denn je zu ordnen. Willst Du das wirklich mit allen Konsequenzen? Höre auf Dein Herz! FAKTEN Das Buch Maggie und die Stadt der Diebe von Patrick Hertweck ist erstmals am 13.07.2015 im Thienemann-Esslinger Verlag erschienen. Es ist als Hardcover und eBook erhältlich. INHALT Das Leben der 13-jährigen Maggie ist 1870 in New York vielleicht nicht so ganz das, was man sich als toll vorstellt, doch es scheint ihr im Waisenhaus gut zu gehen. Bis sie plötzlich aus ihrem Umfeld gerissen und gejagt wird. Sie wurde entführt! Was wollen diese zwielichtigen Gestalten überhaupt von ihr? Ist sie einfach Opfer der Gangs, soll sie verkauft werden? Maggie gelingt die Flucht, mit mehr Glück als man haben kann, schafft sie es bei einer Diebesbande unterzukommen. Die 40 Little Thieves nehmen sie bei sich auf, eine Bande junger Diebe, die sich ihren Lebensunterhalt mit der Langfingerei und Rattenfang verdient. Allein ihr Anführer, Goblin, scheint ein Problem mit ihr zu haben. Wieso reagiert er so seltsam auf sie? Warum wird sie noch immer von diesen miesen Gaunern gesucht, wer ist der Drahtzieher hinter all dem? Schnell wird klar, dass es hier um mehr geht. Auf der Suche nach Antworten kommt Maggie ihrer eigenen Vergangenheit auf die Spur. Sie begibt sich in große Gefahr, um Licht ins Dunkel vor ihrem Leben im Waisenhaus zu bringen. Und wer ist dieser geheimnisvolle Mann, der die Gangster-Szene so aufmischt? Gemeinsam mit ihren Freunden, besonders Tom, macht sie sich mutig auf, zu erfahren was damals passiert ist…. WIE KAM ICH ZU DIESEM BUCH? Das war mal wieder dem großen Netzwerk geschuldet ;) Ich habe ein wenig den Werdegang des Buches und die Veröffentlichung verfolgen dürfen. Nachdem mich schon dieses zauberhaft gestaltete Cover so in seinen Bann gezogen hatte, musste ich nach dem Klappentext einfach direkt zuschlagen und bestellen! Eine Entscheidung, die ich auf keinen Fall bereue! Ich bin sehr froh, dieses tolle Buch entdeckt zu haben. Noch ist mein Sohn erst 2,5 Jahre alt. Aber es wird auf jeden Fall auf unserer Leseliste landen! SCHREIBSTIL/ FORM Patrick Hertweck schreibt aus der Erzähler-Perspektive heraus. Das macht diese Geschichte gerade für die jüngeren Leser besser verständlich. Denn Leser ab zwölf werden noch nicht wirklich viel aus der Ich-Perspektive gelesen haben. So ist es altersgerecht. Aber auch wir älteren Leser kommen voll auf unsere Kosten! Der Autor hat hier den Spagat geschafft, Kind gerecht zu schreiben und ebenso die Erwachsenen in seinen Bann zu ziehen. Er bedient sich einer klaren Ausdrucksweise und schreibt so, dass man nicht nur flüssig lesen kann, sondern man mag es gar nicht mehr aus der Hand legen! Einmal bei Maggie in New York gelandet, möchte man nicht mehr von ihrer Seite weichen. Nicht allein die toll beschriebene Umgebung, sondern Maggie und ihre Freunde selbst sind es, die in ihre ganz eigene Welt entführen und dort fesseln. Hinzu kommt eine wundervolle Story, die es weder an Spannung noch an Emotionen und wunderbaren Charakteren fehlen lässt. Auch ist diese Form des Schreibens sehr schön zum Vorlesen geeignet. Man kann es also entweder sein Kind selbst lesen lassen, oder aber auch für das allabendliche Vorlesen hernehmen. CHARAKTERE Maggie – Wild Cat Mag Wahnsinn, ihren Spitznamen hat dieses außerordentliche junge Mädchen wirklich verdient! Ich mochte sie fast von der ersten Zeile an. Nicht rebellisch, sondern einfach zielbewusst und mutig. Mit Herz und Verstand. Sie ist definitiv keine gewöhnliche 13-Jährige! Sie trägt diese Geschichte einfach fantastisch. Eine Hauptprotagonistin so gewinnbringend, aber vor allem einnehmend. Ich wäre in ihrem Alter gern etwas mehr wie sie gewesen! Tom Wenn es einen besten Freund unter den 40 Little Thieves für Maggie gibt, dann ihn. Er ist ein scheinbar in sich gekehrter und ruhiger Junge. Allein Maggie kann ihn dazu bringen, sich wenigstens ein wenig zu öffnen. Praktisch in Stiller Übereinkunft werden die beiden Vertraute und beste Freunde. Er begleitet sie durch die gefährlichsten Situationen und bleibt stets an ihrer Seite. Goblin Er musste einfach extra erwähnt werden. Denn er gibt dieser Geschichte diesen geheimnisvollen und teils auch etwas gruseligen Aspekt. Mit seinen Andeutungen und seinem seltsamen Verhalten gegenüber Maggie macht er die Story einfach rund. Und obwohl es vielleicht komisch klingen mag….ich mochte ihn ein wenig. Wieso kann ich nicht genau benennen…da war etwas. Lest selbst ;) Ich muss zusammenfassend sagen, dass Patrick Hertweck ein gelungenes Geflecht aus den verschiedensten Charakteren gezaubert hat. Sie alle ergeben diese einzigartige Geschichte rund um das junge Mädchen, welches bei Dieben Zuflucht findet. Ich fand sie alle so lebensecht und liebevoll ausgearbeitet! MEIN FAZIT Eine stimmungsvolle Geschichte um ein 13-jähriges Mädchen, das auf den Spuren ihrer Vergangenheit nicht zögert! Hier ist wirklich alles geboten, was das junge und ältere Herz begehrt: Spannung, eine tolle Story und absolut gelungene Charaktere. Ich bin immer noch hin und weg von diesem mutigen Mädel – von der Umgebung, von New York im Jahre 1870! Da das Buch einen kleinen Cliffhanger hat, freue ich mich wirklich schon sehr auf einen zweiten Band, den es hoffentlich ganz bald zu lesen gibt :) Das Lesealter möchte ich bei 12 ansetzen, je nachdem, wie weit das Kind ist. In jedem Fall sollten die Eltern es vorher selbst gelesen haben, denn nur so kann man einschätzen, ob das Buch für das eigene Kind geeignet ist. Ich jedenfalls gebe hier eine klare Lese-Empfehlung ab, nach oben sind dem Lese-Alter keine Grenzen gesetzt! MEINE BEWERTUNG Hier gibt 5 von 5 Sternchen ©Teja Ciolczyk, 20.10.2015

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maggie und die Stadt der Diebe

Maggie und die Stadt der Diebe

von Patrick Hertweck

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
DORK Diaries, Band 09

DORK Diaries, Band 09

von Rachel Renée Russell

Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen