Staatliches Handeln im Wandel der Zeit

Wir leben in einer Zeit des Wandels: Globalisierung, Internet, die demografische Entwicklung – all diese Phänomene verändern die Welt, in der wir leben, tiefgreifend. Wie reagiert der Staat auf diese Veränderungen? Wie wirkt sich dieser Wandel auf das Handeln des Staates aus?
Ein Blick zurück zeigt: staatliches Handeln hat sich seit Aristoteles und seiner Idee von der „Polis“ kontinuierlich verändert: vom Sicherheit und Ordnung gewährenden Leviathan, über den Freiheit, Sicherheit und Eigentum gewährleistenden Rechtsstaat hin zum umfassend verantwortlichen Sozialstaat.
Wo stehen wir nun heute? Was sind die aktuellen Herausforderungen für unseren Staat? Kann der (National-)Staat heute überhaupt noch seiner gestalterischen Verantwortung nachkommen?
Anhand einiger Schlüsselbereiche staatlichen Handelns untersucht der Verfasser, wie sich staatliches Handeln in der Praxis verändert hat. Er verzichtet bewusst auf das Präsentieren fertiger Lösungen. Der Leser wird vielmehr dazu ermuntert, die aufgezeigten Fragestellungen selbst unter staatsrechtlichen Gesichtspunkten zu diskutieren.
Portrait
Thomas de Maizière ist einer der wichtigsten deutschen Spitzenpolitiker. Er wurde 1954 in Bonn geboren, leistete nach dem Abitur seinen Wehrdienst ab und studierte danach Jura in Münster und Freiburg. 1982 wurde er Mitarbeiter des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Richard von Weizsäcker. 1990 gehörte de Maizière auch der Verhandlungsdelegation für den deutsch-deutschen Einigungsvertrag an. Seit der Wiedervereinigung bekleidete er verschiedene wichtige politische Ämter, insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen.
Nach der Bundestagswahl 2005 holte ihn Angela Merkel als Chef des Kanzleramts nach Berlin. Hier und vor allem später als Bundesinnenminister war er zuständig für die Nachrichtendienste und erhielt viel Zustimmung für seinen unaufgeregten Umgang mit der Terrorgefahr. Im März 2011 übernahm er das Verteidigungsministerium vom zurückgetretenen Karl-Theodor zu Guttenberg und treibt seither geräuschlos aber effektiv die Reform der Bundeswehr voran. Der Offizier der Reserve ist ein engagierter Protestant und Präsidiumsmitglied des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebt er in Dresden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 38
Erscheinungsdatum 13.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8329-7285-1
Verlag Nomos
Maße (L/B/H) 22/16,5/1,5 cm
Gewicht 73 g
Auflage 1
Buch (Geheftet)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14022445
    Die Mitbestimmung bei der Europäischen Aktiengesellschaft
    von Klaus Lange
    Buch (Taschenbuch)
    78,00
  • 45372490
    Anarchismus zur Einführung
    von Daniel Loick
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 65250323
    Theorien des Populismus zur Einführung
    von Dirk Jörke
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 15676608
    Grundkurs Statistik für Politologen und Soziologen
    von Uwe W. Gehring
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • 3009418
    Diskurs über die Ungleichheit Discours sur l'inégalité
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 32811047
    Politische Theorie
    von Tobias Bevc
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 35353057
    Theorien der Revolution zur Einführung
    von Florian Grosser
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 10663878
    Staat und Revolution
    von Wladimir I. Lenin
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 2828298
    Theorien der Internationalen Beziehungen
    von Siegfried Schieder
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 6396633
    Soziologie des Wohlfahrtsstaates
    von Carsten G. Ullrich
    Buch (Paperback)
    17,90
  • 14576254
    Dtv-Atlas Politik
    von Andreas Vierecke
    (2)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44009186
    Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 2857562
    Die postnationale Konstellation
    von Jürgen Habermas
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 3950876
    Zeitdiagnosen
    von Jürgen Habermas
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 14497875
    Was ist Demokratie?
    von Thomas Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • 15175416
    Die Neuerfindung des Sozialen
    von Stephan Lessenich
    Buch (Taschenbuch)
    18,80
  • 17451805
    Die Ideologie der ersten Generation der Roten Armee Fraktion
    von Florian Kuhne
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 18995499
    Einführung in die Arbeitstechniken der Politikwissenschaft
    von Klaus Schlichte
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 26656215
    Wählerverhalten in der Demokratie
    von Oscar W. Gabriel
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 39324356
    Kinder und Demokratie
    Buch (Taschenbuch)
    24,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Staatliches Handeln im Wandel der Zeit - Thomas de Maizière

Staatliches Handeln im Wandel der Zeit

von Thomas de Maizière

Buch (Geheftet)
12,00
+
=
Statistik - Udo Kuckartz, Stefan Rädiker, Thomas Ebert, Julia Schehl

Statistik

von Udo Kuckartz

Buch (Taschenbuch)
17,99
+
=

für

29,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen