Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Maja und Bella - Ein aufregender Pferdesommer

Maja und Bella 4

(3)
Kurz vor den Sommerferien hat Majas Vater eine schlechte Nachricht: Der geplante Familienurlaub ans Meer fällt ins Wasser! Maja überlegt, was sie stattdessen machen könnte. Zu Hause bleiben? Da erzählt ihre Oma von einem mehrtägigen Wanderritt, den sie als Kind zusammen mit anderen gemacht hat. Maja ist sofort begeistert und auch die anderen Kinder, die Maja vom Reiterhof kennt, wollen mitreiten! Zusammen mit den Eltern fangen sie an zu planen, und dann geht es los! Natärlich warten viele Herausforderungen und Abenteuer auf die Kinder und ihre Pferde, aber am Ende ist für Maja klar: "Nächstes Jahr will ich wieder auf einen Wanderritt!"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung 8 - 11
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783417228403
Dateigröße 4933 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Dünensommer im Pferdeinternat
    von Tanja Janz
    eBook
    4,99
  • Samurai Secrets 3: Der Schatten der Ninja
    von Dorothy Hoobler, Thomas Hoobler
    eBook
    6,99
  • Maja und Bella - Pferdeträume werden wahr
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
  • Maja und Bella - Reitturnier mit Hindernissen
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
  • Der schönste Ponysommer aller Zeiten
    von Berit Bach
    eBook
    3,99
  • Maja und Bella - Ponys in Gefahr
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (191)
    eBook
    9,99
  • Theorie der Bildung
    von Erhard Wiersing
    eBook
    99,99
  • Die Nacht der Feen
    von Ursula Isbel
    eBook
    3,99
  • Elena - Ein Leben für Pferde, Band 3: Schatten über dem Turnier
    von Nele Neuhaus
    eBook
    8,99
  • Pferde, Sommer, Abenteuer
    von Margot Berger
    eBook
    4,99
  • Opa Meume und ich
    von Maggie Schneider
    eBook
    5,99
  • Gegenwind / Mamma Carlotta Bd.10
    von Gisa Pauly
    (14)
    eBook
    8,99
  • Frei wie der Wind 01 - Kayas Pferdesommer
    von Gaby Hauptmann
    eBook
    8,99
  • Bob Dylan
    von Heinrich Detering
    eBook
    14,99
  • Prinzessin Emmy und ihre Pferde - Der Schatz von Schloss Kobalt
    von Florentine Wolf
    eBook
    7,99
  • Lea und die Pferde - Herzklopfen und Reiterglück
    von Christiane Gohl
    eBook
    8,99
  • Epona - Die Pferdegöttin
    von Ulrike Dietmann
    eBook
    9,99
  • Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien 3: Henry und Leander
    von Margit Auer
    eBook
    6,99
  • Die drei !!!, 72, Kuss der Meerjungfrau (drei Ausrufezeichen)
    von Mira Sol
    eBook
    5,99

Wird oft zusammen gekauft

Maja und Bella - Ein aufregender Pferdesommer

Maja und Bella - Ein aufregender Pferdesommer

von Inken Weiand
eBook
9,99
+
=
Sommerglück im Pferdeinternat

Sommerglück im Pferdeinternat

von Tanja Janz
(3)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Maja und Bella

  • Band 1

    38746316
    Maja und Bella - Pferdeträume werden wahr
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
  • Band 2

    40158825
    Maja und Bella - Ponys in Gefahr
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
  • Band 3

    41772984
    Maja und Bella - Reitturnier mit Hindernissen
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
  • Band 4

    44721800
    Maja und Bella - Ein aufregender Pferdesommer
    von Inken Weiand
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

In den Ferien einen Wanderritt
von anke3006 am 25.05.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Maja und Bella erleben ihr viertes gemeinsames Abenteuer. Wir lieben diese Serien. Sie ist sehr realistisch und es macht einfach Spaß zu lesen wie die Beiden ihre kleine Abenteuer mit Vertrauen meistern. Diesmal geht es um die Sommerferien und einen gemeinsamen Wanderitt. Verschiedene Kinder mit ihren Pferden und ihren... Maja und Bella erleben ihr viertes gemeinsames Abenteuer. Wir lieben diese Serien. Sie ist sehr realistisch und es macht einfach Spaß zu lesen wie die Beiden ihre kleine Abenteuer mit Vertrauen meistern. Diesmal geht es um die Sommerferien und einen gemeinsamen Wanderitt. Verschiedene Kinder mit ihren Pferden und ihren unterschiedlichen Charakteren. Auch in diesem Teil hat Inken Weiand wieder liebevoll das Leben mit und rund um Pferde beschrieben. Es geht nicht nur ums Reiten es geht um das Miteinander. Wir sind wieder begeistert. Ein tolles Sommerferien-Buch.

Ein aufregender Pferdesommer
von AndFe1 am 24.05.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Klappentext: In diesen Ferien hat Maja etwas ganz Besonderes vor: Auf ihrem Islandpony Bella wird sie gemeinsam mit den anderen Reitschülern an einem mehrtägigen Wanderritt teilnehmen. Die Kinder stürzen sich in die Vorbereitungen, wählen Reitstrecken aus, fragen Übernachtungsmöglichkeiten an und stellen Packlisten zusammen. Dann endlich geht es los. Auf ihrer Tour... Klappentext: In diesen Ferien hat Maja etwas ganz Besonderes vor: Auf ihrem Islandpony Bella wird sie gemeinsam mit den anderen Reitschülern an einem mehrtägigen Wanderritt teilnehmen. Die Kinder stürzen sich in die Vorbereitungen, wählen Reitstrecken aus, fragen Übernachtungsmöglichkeiten an und stellen Packlisten zusammen. Dann endlich geht es los. Auf ihrer Tour müssen die Kinder so einige Herausforderungen meistern. Zum Glück sind Maja und Bella mittlerweile ein eingespieltes Team. Und vor allem weiß sie, dass Gott immer an ihrer Seite ist. Meine Meinung: Dieses Buch ist das 4. Band der Reihe. Ich konnte es auch sehr gut ohne Kenntnisse der Vorgängerbände lesen. Der Schreibstil ist angenehm und locker zu lesen. Toll finde ich, dass gleich am Anfang auf das Glosar hingewiesen wird. Damit haben Kinder mit weniger Pferdeerfahrung eine gute Hilfe. Mir kam so vieles bekannt vor, die gemeinsamen Erlebnisse mit den Pferden, aber auch die Zickereien, alles ist sehr gut und realistisch beschrieben. Super finde ich, dass man auch viel über den Umgang und die Arbeit mit den Pferden erfährt. Ein schönes Buch für kleine Pferdefreunde!

unterhaltsam und realistisch
von MarTina am 20.05.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Maja darf mit ihrem Islandpony Bella zusammen mit anderen Reitschülern einen Wanderritt machen. Da sie ohne erwachsene Begleiter unterwegs sind, sind die Kinder sehr aufgeregt. Als sie endlich unterwegs sind, läuft nicht immer alles nach Plan. Doch Maja kann sich auf ihre Bella verlassen und natürlich auf Gott. Trotzdem... Maja darf mit ihrem Islandpony Bella zusammen mit anderen Reitschülern einen Wanderritt machen. Da sie ohne erwachsene Begleiter unterwegs sind, sind die Kinder sehr aufgeregt. Als sie endlich unterwegs sind, läuft nicht immer alles nach Plan. Doch Maja kann sich auf ihre Bella verlassen und natürlich auf Gott. Trotzdem ist der Ritt ein kleines Abenteuer. Meine Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um Band 4 der Reihe um Maja und Bella. Es ist aber eine in sich abgeschlossene Geschichte, die auch ohne die Vorgängerbände verstanden wird. Maja ist ein sympathisches Mädchen. Sie ist eher ruhig, sehr hilfsbereit und versucht bei Streitereien zu vermitteln. Man muss sie einfach gern haben. Auch ihr Umgang mit Bella ist schön. Man merkt, dass die beiden sich gegenseitig vertrauen. Dass Gott für Maja wichtig ist, wurde eigentlich fast nie direkt angesprochen. Das war für Maja einfach selbstverständlich, was man auch gespürt hat. Das fand ich schön. Den Wanderritt mitzuverfolgen, hat mir Spaß gemacht. Es war zwar ein anstrengendes Reitergrüppchen - von ein paar Ausnahmen einmal abgesehen - trotzdem war ich gerne bei diesem kleinen Abenteuer dabei. Gut gefallen hat mir auch, dass die Geschichte sehr realistisch ist. Beispielsweise waren die Reitstunden sehr gut beschrieben. Es dreht sich auch nicht alles nur um das Reiten, sondern man sieht auch ein bisschen, was für Arbeiten anfallen bzw. dass man sich auch um die Pferde und die Ausrüstung kümmern muss. Auch wird klar, dass man sich nicht mit allen Reiter/innen gleich gut versteht. Es gibt nette und unfreundliche. Es wird gelästert und es gibt Eifersucht. Andrerseits kann man mit anderen Pferdefreunden auch den größten Spaß haben. Daneben ist es toll, dass man auch immer wieder kleine Erklärungen findet, z. B. welche Pflanzen für Pferde giftig sind oder wie man sich einem Pferd am besten nähert. Das wurde auch schön in die Geschichte eingeflochten. Der Schreibstil selbst ist locker und leicht und ich war sofort in der Geschichte drin. Am Ende ist auch noch eine Liste mit Erklärungen zu vorkommenden Begriffen rund ums Pferd bzw. ums Reiten zu finden. Dadurch eignet sich das Buch auch für Kinder, die erst mit dem Reiten beginnen wollen und sich hier noch nicht (so gut) auskennen. Fazit: Eine schöne und realistische Pferdegeschichte, die auch noch viel Pferdewissen vermittelt.