Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Man muss auf dem Grund gewesen sein

Cecily Corti hat ein wunderbares, ein großes Werk geschaffen: VinziRast ein Projekt für obdach- und heimatlose Menschen. Was hat sie dazu bewogen, an genau dieser Stelle aktiv zu werden? Welche Anteile entdeckt sie in sich selbst, die sie mit Obdachlosen verbindet? Einsamkeit, Orientierungslosigkeit, oder eben Heimatlosigkeit?
Die Heimat in sich selbst zu finden ist eines ihrer heilsamen Credos. Einen Schritt vor den anderen setzen, scheitern, hinfallen, wieder aufstehen, Hindernisse meistern, Umwege gehen all das hat Cecily Corti immer wieder an sich und anderen erlebt.
Entlang ihrer eigenen wechselvollen Lebensgeschichte, die oft von Verlust und Scheitern, von Mut und Neubeginn geprägt war, geht sie dem Menschsein auf den Grund: Wer bin ich jenseits der Erziehung, der Tradition? Jenseits der gesellschaftlichen Normen und Strukturen?
In Zusammenarbeit mit Jacqueline Kornmüller ist ein Buch entstanden, in dem Cecily Corti nicht nur ihren ungewöhnlichen Lebensweg erzählt, sondern auch einen wichtigen Impuls setzt: Letztlich geht es um die Entscheidung nicht untätig bleiben zu wollen, Empathie zu leben, selbst einen Beitrag zu leisten für eine erneuerte Gesellschaft.
Rezension
In einer Zeit, in der eine Flüchtlingswelle biblischen Ausmaßes nach Europa drängt, eine Zeit, in der die Betroffenen auf beiden Seiten mit Problemen konfrontiert sind, die angesichts der Hilfe suchenden Massen kaum lösbar scheinen, einer Zeit, in der jeder von uns zwischen Mitgefühl, Ratlosigkeit und Angst vor der Zukunft hin- und hergerissen wird, gerade da erscheint ein berührendes Buch, das nachdenklich macht.
Sylvie Klien, Von Magazine
Dem Leben nahe sein. VinziRast-Obfrau Cecily Corti über Heimatsuche, Ohnmacht, Angst und Gier. Zweimal pro Woche wacht und schläft sie in Meidling. In der von ihr 2004 gegründeten Notschlafstelle VinziRast. Ihr soziales Engagement hat ihr zu einer neuen Lebensqualität verholfen und auch das Gefühl der Ohnmacht verdrängt.
Uwe Mauch, Kurier
Cecily Corti kennt keine Berührungsängste: In der 2004 von ihr gegründeten VinziRast, einer Notschlafstelle für Obdachlose, legt sie selbst Hand an. (...) Das Gefühl der Heimatlosigkeit kennt Corti aus eigener Erfahrung. Als sie fünf Jahre alt war, wurde ihre Familie aus Slowenien vertrieben. Heute findet Cecily Corti die Heimat in sich selbst. Die fehlende Solidarität in unserer Gesellschaft angesichts der steigenden Zahl an Flüchtlingen entsetzt sie. Die Menschlichkeit bleibt auf der Strecke. In ihrer Autobiografie zeigt sie, dass man Empathie üben kann. Wie? "Indem man etwa mit den eigenen Defiziten und Ängsten vertraut wird. Und diese Schwächen dann auch anderen zugesteht."
Lena Schmidtkunz, Wienerin
Portrait
Cecily Corti, geboren in Wien, erste Kindheitsjahre in Slowenien, erlebte Flucht und Vertreibung. Ihr Vater wurde verschleppt und ermordet. Die Familie landete schließlich in Salzburg. Mit 24 Jahren heiratete sie den Regisseur Axel Corti, mit dem sie drei Söhne bekam. Jahre nach dem Tod ihres Mannes begann ihr intensives soziales Engagement. Sie betreibt mittlerweile vier Einrichtungen, in denen Obdachlose Unterkunft finden. Für ihr Engagement wurde sie u.a. mit dem Viktor-Frankl-Ehrenpreis, dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und 2013 mit dem Bruno-Kreisky-Preis für Verdienste um die Menschenrechte geehrt.
Die Theater- und Filmregisseurin Jacqueline Kornmüller entwickelte nach vielzähligen Arbeiten an den großen deutschsprachigen Bühnen Idee und Konzept für das Projekt Ganymed Boarding, für das sie den Kunstpreis der Bank Austria 2010 und den Nestroy Preis 2011 erhielt, und 2012 für ihre Inszenierung von Die Reise den Dorothea Neff Preis. Das von ihr mit Peter Wolf herausgegebene Buch Museum der Träume wurde 2015 mit dem Staatspreis Die schönsten Bücher Österreichs ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 31.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85033-908-7
Verlag Brandstätter Verlag
Maße (L/B/H) 216/143/22 mm
Gewicht 383
Abbildungen 20 farbige Fotos
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42692512
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 42546225
    Die Kunst der Freiheit
    von Alexander van der Bellen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,50
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44681493
    Wunschdenken
    von Thilo Sarrazin
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44147373
    Der Tag, an dem mein Leben verschwand
    von Naomi Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42541784
    Mit einer Nadel bloß
    von Mario Adorf
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42802497
    Carl Hagenbeck
    von Haug Kuenheim
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 47268481
    Ger-Handbuch der Homoopathie F
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 44066804
    Höflichkeit
    von Rainer Erlinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 72336890
    Kontrollverlust
    von Thorsten Schulte
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 61755615
    Was auf dem Spiel steht
    von Philipp Blom
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62295286
    Wir können nicht allen helfen
    von Boris Palmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 66817271
    Populismus für Anfänger
    von Walter Ötsch
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Man muss auf dem Grund gewesen sein

Man muss auf dem Grund gewesen sein

von Cecily Corti , Jacqueline Kornmüller

Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Lieber Papst Franziskus ...

Lieber Papst Franziskus ...

von Papst Franziskus

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

36,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen