Manche Tage muss man einfach zuckern

Roman

(25)
Dauersingle Sarah hat die fixe Idee, dass die große Liebe auf der Internetseite »Missed Connections« auf sie wartet. Die Plattform richtet sich an all diejenigen, die ihren Traumpartner schon auf den Straßen von New York gesehen haben, aber nicht mutig genug waren, ihn anzusprechen. Doch Sarahs Mr. Right hat sie wohl noch nicht entdeckt, und so fängt sie eine Affäre mit Jack an, dem attraktiven Bruder ihres Mitbewohners. Er schafft es, ein wenig unverbindlichen Spaß in ihr Leben zu bringen. Doch dann taucht ein anonymer Verehrer auf »Missed Connections« auf …
Rezension
»Sexy Lektüre zum Abschalten!«
Portrait
Tamara Mataya ist eine Bibliothekarin, die es liebt, für jeden das richtige Buch zu finden. Sie unterrichtet Englisch als Fremdsprache und ist zudem Musikerin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641205119
Verlag Heyne
Verkaufsrang 18.923
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47067884
    Erste Liebe, zweite Chance
    von Meg Cabot
    (16)
    eBook
    8,99
  • 47859857
    Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster
    von Susann Pásztor
    (70)
    eBook
    16,99
  • 45245945
    Wellenglitzern
    von Marie Merburg
    (9)
    eBook
    8,99
  • 48779916
    Frühlingsglück und Mandelküsse
    von Emilia Schilling
    (14)
    eBook
    8,99
  • 48779017
    Der kleine Laden der einsamen Herzen
    von Annie Darling
    (46)
    eBook
    8,99
  • 62037236
    Blind Wedding
    von Kera Jung
    (2)
    eBook
    3,99
  • 61248598
    Zitronen klonen in Barcelona.
    von Dany R. Wood
    (8)
    eBook
    5,99
  • 47841165
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (65)
    eBook
    15,99
  • 47838254
    Melodie der Zauberbucht
    von Laura Walden
    eBook
    8,99
  • 48760542
    An der Ostsee sagt man nicht Amore
    von Katharina Jensen
    (6)
    eBook
    8,99
  • 50537451
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (56)
    eBook
    12,99
  • 42741953
    Die Sprache der Knochen
    von Kathy Reichs
    (6)
    eBook
    8,99
  • 33698078
    Todeskleid
    von Karen Rose
    (14)
    eBook
    9,99
  • 47577319
    Endlich dein
    von Paige Toon
    eBook
    12,99
  • 47872130
    New York Diaries - Phoebe
    von Ally Taylor
    (10)
    eBook
    9,99
  • 64003162
    Tödlicher Tartufo + Vino Criminale
    von Michael Böckler
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (167)
    eBook
    9,99
  • 47838229
    Wildblumensommer
    von Kathryn Taylor
    (40)
    eBook
    8,99
  • 47068026
    Jenseits der Sünde
    von Marie Force
    eBook
    7,99
  • 36845288
    Ein Kuss unter dem Mistelzweig
    von Abby Clements
    (7)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Schott, Thalia-Buchhandlung Marburg

Lustige und prickelnde Unterhaltung. Spritzige Frauenliteratur, wie sie sein soll. Lustige und prickelnde Unterhaltung. Spritzige Frauenliteratur, wie sie sein soll.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Wunderbare Liebesgeschichte!
Hat mich ein bisschen an den Film "Email für dich" erinnert.
Wunderbare Liebesgeschichte!
Hat mich ein bisschen an den Film "Email für dich" erinnert.

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein absolut unterhaltsames und humorvolles Buch!
Als Normalsterbliche unter Ultra-Esoterikern, muss Sarah in ihrem
neuen Arbeitsplatz zurechtkommen. Einfach super witzig!
Ein absolut unterhaltsames und humorvolles Buch!
Als Normalsterbliche unter Ultra-Esoterikern, muss Sarah in ihrem
neuen Arbeitsplatz zurechtkommen. Einfach super witzig!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Fand den Titel so witzig, dass ich einfach mal anfing zu lesen und positiv überrascht wurde. Dies ist eine tolle Geschichte, die Spaß macht und recht interessante Charaktere bietet Fand den Titel so witzig, dass ich einfach mal anfing zu lesen und positiv überrascht wurde. Dies ist eine tolle Geschichte, die Spaß macht und recht interessante Charaktere bietet

Michelle Brauße, Thalia-Buchhandlung Leuna OT Günthersdorf

Einfach Zucker!!!
Vorurteile sollten nicht an erster Stelle stehen und man sollte vorsichtig sein, wenn man im Internet so "datet".
Süß und Witzig!
Unbedingt lesen!
Einfach Zucker!!!
Vorurteile sollten nicht an erster Stelle stehen und man sollte vorsichtig sein, wenn man im Internet so "datet".
Süß und Witzig!
Unbedingt lesen!

„Manche Tage muss man tatsächlich zuckern. “

Celine Weber, Thalia-Buchhandlung Wiesmoor

Ein sehr unterhaltsamer Roman mit tollen Charakteren, wie der sympathischen Sarah, als auch echt schrägen Hippies, die einem echt den Tag vermiesen können. Da kommt eine Prise Zucker gerade recht. Ob es nur ein bisschen Spaß mit dem hinreißenden Jack ist oder ein netter Chat mit einem anonymen Verehrer. Wofür sie sich letztendlich entscheiden Ein sehr unterhaltsamer Roman mit tollen Charakteren, wie der sympathischen Sarah, als auch echt schrägen Hippies, die einem echt den Tag vermiesen können. Da kommt eine Prise Zucker gerade recht. Ob es nur ein bisschen Spaß mit dem hinreißenden Jack ist oder ein netter Chat mit einem anonymen Verehrer. Wofür sie sich letztendlich entscheiden wird und wer sich hinter dem geheimnisvollen Verehrer versteckt, erfahrt ihr mit nur einem Griff zum Buch und los geht es mit dem Lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Witzige Geschichte über Irrungen und Wirkungen beim OnlineDating.
Unbedingt anlesen und Sie wollen nicht mehr aufhören.
Witzige Geschichte über Irrungen und Wirkungen beim OnlineDating.
Unbedingt anlesen und Sie wollen nicht mehr aufhören.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein amüsanter Roman mit interessanten Charakteren und einer herzerwärmenden Story.
Perfekt für den Sommerurlaub!
Ein amüsanter Roman mit interessanten Charakteren und einer herzerwärmenden Story.
Perfekt für den Sommerurlaub!

Stefanie Weinzierl, Thalia-Buchhandlung Passau

Schönes und unterhaltsames Buch für zwischendurch mit sympathischen Charakteren. Zwar mit teils vorhersehbaren Stellen aber trotzdem schön zum lesen. Perfekte Strandlektüre. Schönes und unterhaltsames Buch für zwischendurch mit sympathischen Charakteren. Zwar mit teils vorhersehbaren Stellen aber trotzdem schön zum lesen. Perfekte Strandlektüre.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein großer Schuss Liebe und Kollegen a la "der Teufel trägt Prada ". Nette Unterhaltung zum Schmunzeln und abschalten. Ein großer Schuss Liebe und Kollegen a la "der Teufel trägt Prada ". Nette Unterhaltung zum Schmunzeln und abschalten.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Unterhaltsame und leichte Lektüre,wenn auch etwas vorhersehbar.Trotzdem schön für zwischendurch. Unterhaltsame und leichte Lektüre,wenn auch etwas vorhersehbar.Trotzdem schön für zwischendurch.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Das Cover ist so hübsch
Aber der Inhalt konnte mich leider nicht überzeugen: zu durchschaubar, nervige Charaktere, sinnlose Unterhaltungen, es entsteht eine Grund Aggressivität...
Das Cover ist so hübsch
Aber der Inhalt konnte mich leider nicht überzeugen: zu durchschaubar, nervige Charaktere, sinnlose Unterhaltungen, es entsteht eine Grund Aggressivität...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 19693961
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (115)
    eBook
    6,99
  • 39254786
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (45)
    eBook
    8,99
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (152)
    eBook
    9,99
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (26)
    eBook
    8,99
  • 43963191
    Deine Juliet
    von Annie Barrows
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44187672
    Für einen Sommer und immer
    von Julie Leuze
    eBook
    8,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (95)
    eBook
    8,99
  • 44401746
    Alles in Buddha
    von Victoria Seifried
    (10)
    eBook
    3,99
  • 45069809
    New York Diaries – Claire
    von Ally Taylor
    (70)
    eBook
    9,99
  • 45069810
    New York Diaries - Sarah
    von Carrie Price
    (16)
    eBook
    9,99
  • 45345192
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (28)
    eBook
    8,99
  • 47577331
    Brausepulverherz
    von Leonie Lastella
    (80)
    eBook
    9,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (104)
    eBook
    8,99
  • 47872130
    New York Diaries - Phoebe
    von Ally Taylor
    (10)
    eBook
    9,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    eBook
    9,99
  • 48760954
    Landliebe
    von Jana Lukas
    eBook
    8,99
  • 48778908
    Mein Herz ist eine Insel
    von Anne Sanders
    (20)
    eBook
    11,99
  • 48779894
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (35)
    eBook
    8,99
  • 80291091
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    eBook
    8,99
  • 81274288
    Vor, nach und zwischen dir
    von Saskia Hirschberg
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
11
0
1
0

...Urlaubslesestoff.....
von Doris Oberauer aus Grieskirchen am 11.07.2017

Sarah ist schon etwas länger Single und versucht es auf der Internetseite „Missed Connections“. Anfangs tut sich nicht viel, doch schnell überschlagen sich die Ereignisse. Plötzlich muss sie sich zwischen zwei heißen Kandidaten entscheiden. Lustiger und prickelnder Lesestoff. Für Fans von diesem Genre ideal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Leichte Lektüre für lustige Lesestunden
von World of books and dreams am 25.06.2017

Sarah ist Dauersingle und im Moment läuft es auch sonst nicht allzu gut, denn ihren Job in einer Anwaltskanzlei hat sie verloren und wohnt seitdem bei ihrem besten Freund Pete. Neben der Jobsuche im Internet surft sie für ihr Leben gerne auf der Seite Missed Connections, einer Plattform, auf... Sarah ist Dauersingle und im Moment läuft es auch sonst nicht allzu gut, denn ihren Job in einer Anwaltskanzlei hat sie verloren und wohnt seitdem bei ihrem besten Freund Pete. Neben der Jobsuche im Internet surft sie für ihr Leben gerne auf der Seite Missed Connections, einer Plattform, auf der Menschen einfach nach jemanden suchen können, dem sie auf den Straßen New Yorks begegnet sind, sich aber nicht getraut haben, diesen anzusprechen. Doch bisher passte keine der Beschreibungen auf Sarah. Dann kommt ein Lichtblick, denn ihr Bewerbungsgespräch in einer Massagepraxis ist erfolgreich und sie kann bei Ziggy und Fern anfangen, doch diese beiden sind Hippies wie aus dem Bilderbuch und empfange permanent irgendwelche Schwingungen, mit denen Sarah so gar nichts anfangen kann. Ihr Leid klagt sie Pete und das bekommt auch Jack, Petes Zwillingsbruder mit. Er leiht Sarah ein offenes Ohr und dabei kommen sie sich näher, als Sarah wollte, denn Jack ist gar nicht ihr Typ. Zu allem Überfluss scheint dann auch noch jemand sie auf Missed Connections zu suchen. Wer ist der Fremde? Vielleicht ihr neuer Kollege Blake? Meine Meinung: Dieses Buch ist ein absoluter Eyecatcher, denn die Gestaltung fand ich vom ersten Augenblick an so schön, dass ich einfach immer wieder um dieses Buch schlich und es dann doch einfach lesen musste. Tamara Mataya wirft den Leser gleich mitten ins Geschehen und man begleitet Sarah zu ihrem Vorstellungsgespräch bei Ziggy und Fern, den beiden Hippies. Das fand ich zunächst ein wenig langweilig, denn das Gespräch zog sich ein wenig und die Hippies sind alles andere als sympathisch. Doch der Schreibstil der Autorin ist zum Glück so leicht zu lesen, dass ich mich recht schnell durch die ersten Seiten gewühlt habe. Auch sonst hat mir der Stil der Autorin gut gefallen, flüssig und modern, ohne Schnörkel und Verschachtelungen. Inhaltlich war es doch recht voraussehbar, was ich aber gar nicht so schlimm fand, da Sarah doch immer wieder in Situationen gerät, die mich zum Schmunzeln brachten. Allerdings muss ich auch sagen, dass es mir hier einfach zu viel wurde, was sich da auf Sarahs neuer Arbeitsstelle abspielte. Das ganze zog sich ein wenig und die Schwingungen, die die Hippies ständig empfingen, nervten doch ziemlich. Der Rest der Geschichte war dann wieder recht lustig zu lesen, vor allem die Chats zwischen dem großen "Unbekannten" und Sarah waren äußerst lustig zu verfolgen. Manche Tage muss man einfach zuckern wird durch die Protagonistin Sarah erzählt, in der Ich-Form beschreibt sie ihre teils sehr skurrilen Alltagssituationen. Dadurch konnte ich Sarah auch recht gut kennenlernen und ich muss schon sagen, dass sie mir mehr als einmal deutlich jünger vorkam, als sie sein sollte. Im großen und ganzen mochte ich sie aber trotzdem, auch wenn sie mir immer mal wieder zu naiv dargestellt wurde. Sarah geht einfach an vieles sehr blauäugig ran und landet dann einfach immer mal wieder in einem Fettnäpfchen, aber genau das machte das Buch dann auch wieder lustig und lesenswerter. Neben Sarah gibt es noch ein paar weitere Personen, die hier deutlich mit in die Handlung eingreifen. Zum einen sind da Sarahs Arbeitgeber im Inner Circle, Fern und Ziggy, die mir, gelinde gesagt, ganz deutlich nervige Schwingungen verpassten. Diese Beiden hätte ich am liebsten immer wieder tüchtig in den Allerwertesten getreten und ließen mich immer wieder die Augen verdrehen. Sie sind so überzogen hippiemäßig dargestellt, dass sie schon wieder glaubhaft wirkten. Jack, Petes sexy Zwillingsbruder, ist hier ein absoluter Sympathieträger, den ich schnell mochte und bei dem ich mir durchaus vorstellen konnte, welche Wirkung er auf andere, vor allem auf Frauen hat. Natürlich gibt es auch einen Gegenspieler zu Jack, nämlich den äußerst charmanten und gut aussehenden Blake, der bei Sarah für einige Verwirrung sorgt. Mein Fazit: Ein leichter, witziger Roman, der mit dem ein oder anderen Klischee eines Liebesromans spielt und recht vorhersehbar ist. Trotzdem brachte das Buch einfach zum großen Teil lustige Unterhaltung und ließ mich immer mal wieder auflachen. Eine etwas naive Protagonistin, ein schwuler bester Freund und sein sexy Bruder, aber auch zwei Arbeitgeber der anderen Art, sorgen hier für Wirbel. Wer lockere und lustige Liebesromane mag, kann hier bestimmt gute Unterhaltung finden. Wer tiefsinnige Unterhaltung sucht, ist hier allerdings eher falsch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Missed Connections, Hippies und jede Menge Leidenschaft
von Melanie Enns aus L. am 07.05.2017

"Manche Tage muss man einfach zuckern" ist ein amüsanter Roman, der Dauersingle Sarah wirklich glänzen lässt. Ihr persönliches Liebeschaos entwickelt ein Eigenleben, welches mich oft hat schmunzeln lassen. Für mich ist recht schnell klar, wer hinter den Zeilen auf "Missed Connections" steckt. Sarah braucht für die Erkenntnis bis zum... "Manche Tage muss man einfach zuckern" ist ein amüsanter Roman, der Dauersingle Sarah wirklich glänzen lässt. Ihr persönliches Liebeschaos entwickelt ein Eigenleben, welches mich oft hat schmunzeln lassen. Für mich ist recht schnell klar, wer hinter den Zeilen auf "Missed Connections" steckt. Sarah braucht für die Erkenntnis bis zum Ende des Romans und diese Verwechslung ist einfach amüsant. Mich brachte es wirklich oft zum Schmunzeln. "Manche Tage muss man einfach zuckern" hat wenig Tiefgang, dafür aber jede Menge Leidenschaft und Sexszenen, die aber nicht ausarten, sondern äußerst passend sind zur Story. Sarah, die sich eigentlich eine feste Beziehung wünscht, lässt sich auf Jack ein, den Zwillingsbruder ihres besten Freundes und merkt nicht, dass diese Beziehung mehr ist als eine kurze, knackige Affäre. Jack ist immer erreichbar, um Sarah aus Situationen zu befreien, die meist mit ihrer neuen Arbeitsstelle in einem Massage - und Wellnesstempel "Inner Space" zusammenhängt. Sarah ist komplett überqualifiziert, aber um endlich eine eigene Wohnung finanzieren zu können und endlich die Couch ihres besten freundes Petes zu verlassen, nimmt sie den Job an. es ist katastrophal und die Hippies bringen mich vermehrt dazu, mich einfach wohl zu fühlen, obwohl mir in dem Moment keine Massage zuteil wurde, sondern ich den Lebensstil der Arbeitgeber einfach genießen konnte. Jeder so wie er meint, aber es ist einfach so überspitzt dargestellt, dass ich es nicht ernst nehmen konnte und es mich wirklich begeistert zurückließ. Es war fast schon spannender über diese Lebensart zu lesen, als die eingeflochtene Liebesgeschichte. "Missed Connections" ist eine Internetseite, die von Sarah immer wieder gelesen wird, da sie die Hoffnung hegt ihrem Mr. Right, der in ihrem Leben bis dato nicht präsent ist, vielleicht schon begegnet zu sein. Als dann eine Anzeige erscheint, die direkt auf sie zugeschnitten ist, nimmt die Story an Fahrt auf. Die Grundidee ist wirklich genial und hat mir meine Lesestunden wirklich versüßt. "Manche Tage muss man einfach zuckern" kann mit allen Klischees eines Liebesromans aufwarten und dennoch konnte ich abschalten und einfach nur genießen. Ich vergebe sehr gerne eine Leseempfehlung und ???? Sterne, denn die Story war letztendlich rund und konnte mich letztendlich überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Manche Tage muss man einfach zuckern - Tamara Mataya

Manche Tage muss man einfach zuckern

von Tamara Mataya

(25)
eBook
8,99
+
=
Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt - Mhairi McFarlane

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

von Mhairi McFarlane

(58)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen