Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang

Vom Gulag nach Berlin

Lena Kelm erzählt vom Schicksal ihrer Familie, der Auswanderung ihrer deutschen Vorfahren aus Gebieten großer wirtschaftlicher Not Ende des 19. Jahrhunderts ins zaristische Russland, nach Wolhynien. Als Kolonisten lebten sie friedlich bis zu Beginn des Ersten Weltkrieges mit Russen und anderen Ethnien zusammen. Sie berichtet vom Abbau von Rechten, dem Verlust von Eigentum, von Trennung und Zwangsumsiedlung. Ihr Vater wird in ein Zwangsarbeiterlager in Sibirien eingezogen. Danach, die Familie lebt wieder zusammen, verschleppt man sie in den Nordosten Kasachstans ohne das Recht auf Rückkehr. Sie müssen sich den Zwängen der Kommandantur beugen. Lena Kelm, in Kasachstan geboren, wuchs mit der deutschen Sprache und Kultur auf. Die Sprache ist ihr eine Heimat. Mit Empathie beschreibt sie die glückliche Ehe ihrer Eltern, den Zusammenhalt durch traditionelle Werte. Sie studiert Germanistik, heiratet, bringt Zwillinge zur Welt, arbeitet als Lehrerin und Schuldirektorin. Ihr Deutschsein fühlt sie als Anderssein. Mehrfach reist sie in die DDR, lernt ihre Angehörigen kennen, wagt Anfang der 90er Jahre den Neuanfang in Deutschland. Hier erfährt sie dramatische Wahrheiten, Hintergründe, von denen sie in Russland nichts ahnte. Sie ist ein Kind des Gulag, wuchs im militärischen Sperrgebiet von Baikonur auf, nahe dem Weltraumstartplatz und dem Atomwaffentestgelände. Ihre Familiengeschichte ist eng mit der Zeitgeschichte verknüpft. Lena Kelm lässt den Leser an ihren Erinnerungen teilhaben, ohne Bitterkeit schaut sie zurück.
Portrait
Lena Kelm:
Lena Kelm, geboren 1949 in Kasachstan als Kind
zwangsumgesiedelter Russlanddeutscher, lebt seit 1993
in Deutschland. Von ihr erschienen Kurzgeschichten
im Engelsdorfer Verlag Leipzig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 14.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-0132-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 210/149/23 mm
Gewicht 354
Auflage 1
Verkaufsrang 24.020
Buch (Taschenbuch)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 48039826
    Die Deutschen und ihre Kolonien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47763173
    Vom Glück in der Schweiz?
    von Andrea Althaus
    Buch (Paperback)
    45,00
  • 64401114
    Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990
    von Bernd Haunfelder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 3027379
    Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
    von Golo Mann
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 41008057
    Deutschland umsonst
    von Michael Holzach
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46318785
    König, Reich und Fürsten im Mittelalter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    94,00
  • 5787207
    Anstaltspsychiatrie in der DDR
    von Wolfgang Rose
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 11319485
    Oh je, wie die Zeit vergeht!
    von Wolfgang Rudolph
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 14591408
    Medizin und Krieg
    von Wolfgang U. Eckart
    Buch (gebundene Ausgabe)
    51,00
  • 64399090
    Heinrich Schnee
    von Katharina Abermeth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    57,00
  • 64103212
    Mörder, Opfer, Kommissare
    von Regina Stürickow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 30637843
    Geschichte der deutschen Kolonien
    von Horst Gründer
    Buch (Taschenbuch)
    23,99
  • 17259012
    Deutsche Erinnerungsorte Bd. I
    von Etienne Francois
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 3021521
    Deutsche Geschichte in Quellen und Darstellung / Vom Deutschen Bund zum Kaiserreich. 1815-1871
    von Helmut Hinze
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • 25608250
    In Hitlers Schatten
    von Julius Schaub
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 11383443
    Die geglückte Demokratie
    von Edgar Wolfrum
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 18819383
    Die Bundesrepublik Deutschland 1963-1982
    von Julia Angster
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 45331879
    Zugezogen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 35349032
    Wein & Krieg
    von Petie Kladstrup
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang

Manchmal dauert ein Weg ein Leben lang

von Lena Kelm

Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=
Im Prinzip gibt es alles

Im Prinzip gibt es alles

von Lena Kelm

Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

22,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen