Thalia.de

Marathon in Gummistiefeln?

Die Grenzen des koventionellen Denkens überwinden

(2)
Ärgern Sie sich über Menschen, die ständig jammern? Ärgern Sie sich über Miesmacher, die ihre Opferrolle kultivieren? Ärgern Sie sich über Sesselkleber, die der Sicherheit jeden Neustart opfern? Ärgern Sie sich über Jammerlappen, die nie Zeit für ein kleines Abenteuer finden?
Ärgern Sie sich über gute Ratschläge, die nichts anderes als Bankrotterklärungen Ihrer Pläne sind? Ärgern Sie sich nicht mehr. Verändern Sie den Blickwinkel. Die Welt wird sich ändern. Marathon in Gummistiefeln zeigt, dass scheinbar Unmögliches möglich werden kann. Oder halten auch Sie Gummistiefel und einen Ultramarathon für eine unmögliche Kombination?
Portrait
Manuel Stockinger arbeitet als Jurist in Schärding in Oberösterreich mit Menschen und deren Problemen. Als Vater von zwei Söhnen hat er angefangen, die Gesellschaft und deren Mechanismen zu hinterfragen. Die Lust am eigenen Handeln ist seither seine Maxime. Konventionelles Denken hat er über Bord geworfen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 06.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942509-45-9
Verlag Edition Lichtland
Maße (L/B/H) 216/139/17 mm
Gewicht 186
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Die Dinge mal anders sehen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Laakirchen am 22.03.2017

ja, genau das trifft auf dieses Buch genau zu. Der Autor regt zu einer neuen Sichtweise an. Er erklärt mit viel Humor die Dinge wie man sie doch auch sehen könnte... Mal den Blickwinkel zu verändern und auch mal den Hintern hoch bekommen. Ich habe oft laut gelacht und an... ja, genau das trifft auf dieses Buch genau zu. Der Autor regt zu einer neuen Sichtweise an. Er erklärt mit viel Humor die Dinge wie man sie doch auch sehen könnte... Mal den Blickwinkel zu verändern und auch mal den Hintern hoch bekommen. Ich habe oft laut gelacht und an manchen Stellen wiederum wurde ich sehr leise und dachte zu mir... ok.... Er hat vollkommen Recht! Vielen Dank für dieses absolut tolle Werk! Man merkt dass Herr Stockinger weiß wovon er spricht und er bringt das mit viel Herz an den Leser! :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Motivation zum Verlassen von Holzwegen
von einer Kundin/einem Kunden aus Seekirchen am Wallersee am 05.10.2016

Das Buch motiviert, animiert und korrigiert. Dazu ist es noch spannend zu lesen! Für alle, die sich nicht länger selbst im Weg stehen wollen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0