Maria Thun - Gärtnern nach dem Mond

Aussaattage, Pflanzzeiten, Erntetage

(1)
Gärtnern mit der einzigartigen Thun-Methode. Säen, pflanzen, pflegen, ernten und konservieren an Tagen, die günstige kosmische Einflüsse haben. Maria Thun verrät die wichtigsten Grundlagen und ihre besten Gartentipps von Frühjahr bis Herbst – leicht verständlich und für jeden im eigenen Garten anwendbar.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 02.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-15525-7
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 21,9/16,7/2,7 cm
Gewicht 713 g
Abbildungen mit 200 Farbfotos und 61 farbige Zeichnungen
Auflage 2
Verkaufsrang 18.395
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Buchhändler-Empfehlungen

„Gärtnern mit der einzigartigen Thun-Methode“

Heike Steinert, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die älteste Gärtnerregel lautet: „ Was nach unten wächst, säe im abnehmenden Mond, was nach oben wächst, säe im zunehmenden Mond.Gärtnern mit der einzigartigen Thun-Methode. Säen, pflanzen, pflegen, ernten und konservieren an Tagen, die günstige kosmischen Einflüsse haben. Die älteste Gärtnerregel lautet: „ Was nach unten wächst, säe im abnehmenden Mond, was nach oben wächst, säe im zunehmenden Mond.Gärtnern mit der einzigartigen Thun-Methode. Säen, pflanzen, pflegen, ernten und konservieren an Tagen, die günstige kosmischen Einflüsse haben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0