Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Marie Antoinette

Bildnis eines mittleren Charakters

Marie Antoinette (1755–1793) ging als berühmtestes Opfer der Guillotine in die europäische Geschichte ein. Stefan Zweig porträtiert sie als »eine eigentlich gewöhnliche Frau«, die zwar dazu bestimmt, aber nicht unbedingt dafür geschaffen war, Königin von Frankreich zu werden. Ihr Leben voll unbändiger Lust an Vergnügen und Genuss, Prunk und Luxus endete im Oktober 1793: Erhobenen Hauptes beschritt sie den letzten Weg zur Place de la Concorde. Die Schilderung des Lebens Marie Antoinettes, der Tochter Maria Theresias, gleicht der Besichtigung eines Zeitalters am Vorabend der Neuen Zeit. Dokumentarisch belegte Geschichte wird dabei erzählt, die Heldin weder glorifiziert noch unterschätzt. Vielmehr wird sie innerhalb des Rahmens ihrer Zeit, des Rokoko, als eine Frau mit all ihrer Vergnügungssucht und Lebenslust gezeichnet. Die letzte französische Königin, zu spät auf ihre politische Aufgabe vorbereitet, zu spät auch zu ihr bereit und mit einem schwachen, biederen Mann verheiratet, wächst mit den Anforderungen, die an sie gestellt werden. So geht sie, ein mittlerer Charakter, zunächst verspielt, dann immer bewusster geradlinig ihren Weg vom Schloss Schönbrunn über den Trianon bis zur letzten Fahrt auf die Place de la Concorde, zur Guillotine.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und schied am 23. Februar 1942 in Petrópolis bei Rio de Janeiro, Brasilien, freiwillig aus dem Leben. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen.

Zweig wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf und studierte bis 1904 Philosophie, Germanistik und Romanistik in Berlin und Wien. Er unternahm Reisen in Europa, nach Indien, Nordafrika, Nord- und Mittelamerika. 1917/18 bekannte er sich in Zürch u.a. mit Hermann Hesse, James Joyce und Annette Kolb als Kriegsgegner und pflegte Freundschaften mit Émile Verhaeren und Romain Rolland.
Von 1919 bis 1938 lebte er in Salzburg, unternahm jedoch 1928 eine Russlandreise und hielt sich ab 1935 häufig in England auf, bis er 1938 dann nach England emigrierte. Im Jahr 1940 zog es Zweig zunächst nach New York, bis er letzlich ab 1941 sein Zuhause in Petrópolis, Brasilien, fand. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten.

»Er war in seiner Zeit weltweit einer der berühmtesten und populärsten deutschsprachigen Schriftsteller. Seine unter dem Einfluß Sigmund Freuds entstandenen Novellen zeichnen sich durch geschickte Milieuschilderungen und einfühlsame psychologische Porträts aus, in denen die dezente, doch unmißverständliche Darstellung sexueller Motive auffällt. Seine romanhaften Biographien akzentuieren die menschlichen Schwächen der großen historischen Persönlichkeiten.« Marcel Reich-Ranicki
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 498, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955014209
Verlag Andersseitig.de
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39669724
    Die Welt von Gestern
    von Stefan Zweig
    eBook
    1,99
  • 23692149
    Marie Antoinette
    von Stefan Zweig
    eBook
    3,99
  • 38526859
    Alexandra
    von Carolly Erickson
    eBook
    5,99
  • 70729889
    Gehäkelte Gardinen 4
    von Elke Selke
    eBook
    3,99
  • 43253989
    Kinder des Glücks
    von Gina Holden
    (1)
    eBook
    0,00
  • 64552382
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    (5)
    eBook
    8,49
  • 47925895
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    8,49
  • 53009485
    Revenants / Druidenseele Bd.1
    von Tina Tannwald
    (1)
    eBook
    0,00
  • 56071761
    Das Herz von Afrika
    von Beverley Harper
    eBook
    6,99
  • 44904765
    Groß, blond, Rockstar! Traummann?
    von Sandra Helinski
    (24)
    eBook
    4,99
  • 42707687
    Die Straße der Pfirsiche
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    3,99 bisher 14,99
  • 44558377
    Stunde der Drachen 3 - Das Erbe der Zeit
    von Ewa Aukett
    (6)
    eBook
    3,99
  • 20422605
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (36)
    eBook
    11,99
  • 56066377
    Das Haus der Bücher
    von Michael Paul
    (2)
    eBook
    3,99
  • 44904905
    Seven Times
    von Olivia Carter
    eBook
    3,99
  • 36173623
    Transit
    von Anna Seghers
    eBook
    6,99
  • 43017822
    Der Pfad des Blutes / Stunde der Drachen Bd.2
    von Ewa Aukett
    (6)
    eBook
    3,99
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (9)
    eBook
    3,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (72)
    eBook
    9,99
  • 60729584
    Die Frauen von der Insel
    von Jessica Stirling
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Literarische Romanbiographie der Königin. Ein einziges Schwelgen in Sprache und Inhalt. Literarische Romanbiographie der Königin. Ein einziges Schwelgen in Sprache und Inhalt.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Marie Antoinette - Stefan Zweig

Marie Antoinette

von Stefan Zweig

eBook
1,99
+
=
Lotte in Weimar - Thomas Mann

Lotte in Weimar

von Thomas Mann

eBook
9,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen