Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Martin Luther

Eine ökumenische Perspektive

(1)
2017 wird der 500. Jahrestag der Reformation begangen. Eröffnet wird das Gedenken bereits am 31. Oktober 2016 durch eine ökumenische Veranstaltung im schwedischen Lund, an der Papst Franziskus gemeinsam mit Spitzenvertretern des Lutherischen Weltbundes teilnehmen wird. "Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen."
So schreibt Walter Kasper zu Beginn seines Essays über Martin Luther, ein deutliches Signal aus dem Mund des früheren Präsidenten des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Jede Zeit projiziert die eigenen Wünsche und Anliegen auf Martin Luther – deshalb gilt es nach Kasper, Luther aus den interessegeleiteten Vereinnahmungen und Übermalungen früherer und heutiger Luther-Jubiläen zu befreien. Luthers Welt und seine Botschaft stehen in der Zeit des Umbruchs zwischen Mittelalter und Neuzeit und sind modernen Menschen von heute zunächst fremd. Hört man diesem "fremden Luther" aber erst einmal zu, entdeckt man, wie aktuell seine Botschaft für Christen aller Konfessionen ist – und was ihn mit Papst Franziskus und dessen Einsatz für Barmherzigkeit verbindet. Noch einmal Kasper: "Die Botschaft von der Barmherzigkeit Gottes war Luthers Antwort auf seine persönliche Frage und Not wie auf die Fragen seiner Zeit; sie ist auch heute die Antwort auf die Zeichen der Zeit und die drängenden Fragen vieler Menschen."
Das Buch geht zurück auf einen viel beachteten Vortrag, den der Autor 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin gehalten hat.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843607704
Verlag Patmos Verlag
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (113)
    eBook
    18,99
  • Jesus? Tatsachen und Erfindungen
    von Harald Specht
    eBook
    6,99
  • Das Feuer des Evangeliums
    von Kardinal Walter Kasper, Raffaele Luise
    eBook
    15,99
  • Ich krieg dich!
    von Leo Martin
    eBook
    11,99
  • Neue Predigten aus den Morgenmessen
    von Franziskus (Papst)
    eBook
    14,99
  • Neues Testament Griechisch/Deutsch
    von Ulrich R. Rohmer
    eBook
    8,49
  • Martin Luther, mein Vater und ich
    von Georg Diez
    eBook
    13,99
  • Martin Luther
    von Thomas Kaufmann
    eBook
    7,99
  • Gottesgedanken
    von Jörg Zink
    eBook
    11,99
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (34)
    eBook
    13,99
  • Das Leben ist zu kurz für später
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (145)
    eBook
    14,99
  • Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (17)
    eBook
    3,99
    bisher 13,99
  • Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen Hawking
    (10)
    eBook
    9,99
  • Viva la Vagina!
    von Nina Brochmann, Ellen Støkken Dahl
    (8)
    eBook
    14,99
  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (26)
    eBook
    11,99
  • Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (18)
    eBook
    15,99
  • Die Bibel
    eBook
    8,99
  • Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (20)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Martin Luther

Martin Luther

von Walter Kardinal Kasper
eBook
5,99
+
=
Die Manns

Die Manns

von Tilmann Lahme
eBook
22,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Buch das zum Gespräch und Austausch einlädt“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein Buch über Martin Luther geschrieben von einem katholischen Kardinal – passt das zusammen? Ich denke ja. Das Buch von Walter Kardinal Kasper zeigt viele Aspekte des Lebens und der Theologie Martin Luthers auf. Zeitgleich beschreibt Kardinal Kasper in sehr klaren und gut lesbaren Worten was dies damals für die Menschen und die Katholische Kirche bedeutete und auch was wir heute als Denk- und Diskussionsanstöße für die Gespräche zwischen den Kirchen verwenden können. Ganz im Sinne Martin Luthers Thesen wird zur zum Gespräch und Austausch eingeladen. „Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen“ so schreibt Walter Kasper zu Beginn. Dieses Buch, zurückgehende auf einen Vortrag an der Humboldt-Universität, ist gut lesbar und lädt zum Entdecken und Gesprächen ein. Ein Buch über Martin Luther geschrieben von einem katholischen Kardinal – passt das zusammen? Ich denke ja. Das Buch von Walter Kardinal Kasper zeigt viele Aspekte des Lebens und der Theologie Martin Luthers auf. Zeitgleich beschreibt Kardinal Kasper in sehr klaren und gut lesbaren Worten was dies damals für die Menschen und die Katholische Kirche bedeutete und auch was wir heute als Denk- und Diskussionsanstöße für die Gespräche zwischen den Kirchen verwenden können. Ganz im Sinne Martin Luthers Thesen wird zur zum Gespräch und Austausch eingeladen. „Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen“ so schreibt Walter Kasper zu Beginn. Dieses Buch, zurückgehende auf einen Vortrag an der Humboldt-Universität, ist gut lesbar und lädt zum Entdecken und Gesprächen ein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0