Thalia.de

Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1

Maze Runner 1

Die Auserwählten Trilogie

(96)
Der erste Teil der rasanten und düsteren Trilogie "Maze Runner: Die Auserwählten".
Er heißt Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem seltsamen Ort gelandet – einer Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth, in dem mörderische Kreaturen lauern. Nun liegt es an ihm und den anderen Überlebenden, einen Weg in die Freiheit zu finden. Doch die Zeit drängt und nicht alle werden es schaffen …
Jetzt ein Hollywood-Blockbuster mit Dylan O'Brian (Teen Wolf) in der Hauptrolle.
Die Erfolgsserie zum Kinofilm
Portrait
James Dashner was born and raised in Georgiea but lives and writes in the Rocky Mountains. He is the author of the New York Times bestselling Maze Runner series.
Anke Caroline Burger, geb. 1964 in Darmstadt, übersetzt seit 1992 aus dem Englischen, vor allem Literatur aus Indien, den USA und Kanada. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören unter anderem Tod Wodicka, Jon McGregor, Michelle de Kretser und Mark Haddon.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 25.04.2013
Serie Die Auserwählten Trilogie 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31231-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 185/107/35 mm
Gewicht 403
Originaltitel Maze Runner
Verkaufsrang 477
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35149261
    Maze Runner - In der Brandwüste / Die Auserwählten Trilogie Bd.2
    von James Dashner
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 39182383
    Maze Runner: Die Auserwählten - Im Labyrinth (Filmausgabe)
    von James Dashner
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 41007641
    Die Auserwählten - Kill Order
    von James Dashner
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42240047
    Misty Falls / Macht der Seelen Bd. 4
    von Joss Stirling
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 42415175
    Verdammtes Königreich / Kings & Fools Bd.1
    von Silas Matthes
    (15)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 42462790
    Sturmgeflüster
    von Gabriella Engelmann
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 31958174
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    (70)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,00
  • 26213910
    Seelen
    von Stephenie Meyer
    (292)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44290783
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Meagan Spooner
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 15033926
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (205)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 41860801
    Mind Games
    von Teri Terry
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45030173
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 43076757
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (39)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44953448
    Endgame. Die Auserwählten
    von James Frey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18688865
    Der unsterbliche Alchemyst / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.1
    von Michael Scott
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Unglaublich spannend!“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Jetzt auch als Taschenbuch! Dieses Buch verwirrt den Leser genauso wie das Labyrinth Thomas und seine Schicksalsgenossen. Ein Alptraum, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt. Wir fiebern mit, fühlen die Verzweiflung und die Hoffnung. Die Antwort auf die Frage, wie die Flucht aus dem Labyrinth ermöglicht wird, ist absurd und beängstigend. Jetzt auch als Taschenbuch! Dieses Buch verwirrt den Leser genauso wie das Labyrinth Thomas und seine Schicksalsgenossen. Ein Alptraum, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt. Wir fiebern mit, fühlen die Verzweiflung und die Hoffnung. Die Antwort auf die Frage, wie die Flucht aus dem Labyrinth ermöglicht wird, ist absurd und beängstigend. Aber wir gehen mit. Das Ende des Buches ist bloß eine Atempause. Bis es im nächsten Teil weiter geht ...
Unbedingt lesen!

„Eine "Junge Buchprofi-Rezension" von Miriam, 13 Jahre“

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine der besten Dystopien, die ich je gelesen habe

Thomas findet sich in der Dunkelheit wieder. Er hat Angst. Doch plötzlich öffnet sich eine Schiebetür und Tageslicht fällt in die Box, in der sich Thomas befindet. Ungefähr fünfzig Jugendliche haben sich um die Box versammelt und mustern den Neuankömmling. Grob wird der Frischling,
Eine der besten Dystopien, die ich je gelesen habe

Thomas findet sich in der Dunkelheit wieder. Er hat Angst. Doch plötzlich öffnet sich eine Schiebetür und Tageslicht fällt in die Box, in der sich Thomas befindet. Ungefähr fünfzig Jugendliche haben sich um die Box versammelt und mustern den Neuankömmling. Grob wird der Frischling, so wird jeder Neuankömmling genannt, aus der Box befreit. Dort, wo er nun zu Hause war, ist eine Lichtung. Begrenzt durch unfassbar hohe, mit Efeu bewachsene Mauern. Das Labyrinth.
Thomas kann sich an nichts erinnern. Weder daran, wie alt er ist, noch daran, wo er herkommt. Er kennt nur seinen Namen. Thomas. Und er hat eine Bestimmung: er will Läufer werden, das heißt, dass er jeden Tag immer wieder auf’s neue versucht, den Ausweg aus dem Labyrinth zu finden und sich somit vielen Gefahren stellen muss.
Die ersten vierundzwanzig Stunden auf der Lichtung sind wie die Hölle für Thomas. Bisher hat er nur einen Freund, den ca. zwölfjährigen, pummeligen Chuck, der sich, wie alle anderen Jungen, an nichts erinnern kann. Verzweiflung breitet sich in Thomas’ Körper aus, denn keiner will ihm Antworten auf seine unendlich vielen Fragen geben. Und dann, auf einer Erkundungstour mit dem zweiten Anführer Newt, wird er erneut geschockt, denn er sieht zum allerersten Mal einen Griewer. Eine Art Monster, das die Schöpfer des Labyrinths entwickelt haben. Besonders bei Nacht wimmeln im Labyrinth einige von ihnen. Das Ziel der Griewer: der Tod der Jugendlichen! Doch Thomas will trotzdem Läufer werden, nein, er weiß das er Läufer werden wird. Diese Tatsache macht ihn aber nicht besonders beliebt bei den Lichtern, den Jungen auf der Lichtung, denn Mädchen gibt es keine. Doch es passiert etwas Unfassbares: Im selben Monat kommt ein zweiter Frischling. Das gab es noch nie! Aber es ist kein Junge, sondern ein Mädchen. Sie trägt einen Zettel bei sich: Sie ist die Letzte. Für immer. Das Leben steht Kopf! Besonders für Thomas, der nachts in das Labyrinth eindringt, um zwei Lichter zu retten. Die Tore schließen sich und nun wusste er, dass er soeben sein Todesurteil unterschreiben hatte, denn die Griewer warten doch nur auf ihn! Doch durch sein Geschick überlebt er die Nacht im Labyrinth und kann sogar die anderen Lichter retten. Doch durch seinen Mut hat er gegen die oberste Regel der Lichter verstoßen: Betrete nie nachts das Labyrinth! Heißt das nun sein Tod, oder wird er erstrecht zum Läufer ernannt und kann den Ausweg aus dem Labyrinth finden?

Meine Bewertung:
Diese Dystopie ist der spannende Auftakt einer Trilogie. Man will nun unbedingt den zweiten Teil (Die Auserwählten in der Brandwüste) lesen, um zu wissen, wie es weitergeht! Die Spannung bleibt das ganze Buch über bestehen und man kann sich gut, ob Mädchen oder Junge, in den Jugendlichen Thomas hineinversetzen. Deshalb vergebe ich an „Die Auserwählten im Labyrinth“ fünf von fünf möglichen Sternen. Das Buch ist sehr empfehlenswert, besonders für Jugendliche ab ca. 12 – 14 Jahren.

„Postapokalyptisches Abenteuer, das bis zum Ende fesselt“

Lisa Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Spannend, emotional, mitreißend. Das ist das Abenteuer rund um Thomas und die Lichter. Die Charaktere wachsen einem mit ihrer unverblümten Art ans Herz, man leidet bei jeder Krise mit und feiert jeden Erfolg. Absolut empfehlenswert! Spannend, emotional, mitreißend. Das ist das Abenteuer rund um Thomas und die Lichter. Die Charaktere wachsen einem mit ihrer unverblümten Art ans Herz, man leidet bei jeder Krise mit und feiert jeden Erfolg. Absolut empfehlenswert!

„Großartiger Auftakt“

Anna Riedl, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Endlich habe auch ich es geschafft dieses Buch zu lesen und habe nur einmal ganz kurz unterbrochen, um zu schlafen. Über die Geschichte brauche ich wohl nicht mehr viel zu erzählen, deswegen nur soviel: Ich habe von der ersten Seite an mitgefiebert und gehofft, es gäbe ein "Happy End". Band 2 ich komme!

Großartiges dystopisches Abenteuer
Endlich habe auch ich es geschafft dieses Buch zu lesen und habe nur einmal ganz kurz unterbrochen, um zu schlafen. Über die Geschichte brauche ich wohl nicht mehr viel zu erzählen, deswegen nur soviel: Ich habe von der ersten Seite an mitgefiebert und gehofft, es gäbe ein "Happy End". Band 2 ich komme!

Großartiges dystopisches Abenteuer für Jungs UND Mädchen ab 14 Jahren.

„Für Fans von "Die Tribute von Panem"“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Ein Labyrinth aus meterhohen Steinmauern, eine Lichtung auf der Jugendliche seit zwei Jahren den Ausgang suchen und dann kommt Thomas, mit dem sich alles verändert!
Alle 100 Seiten wird es noch spannender und man ist einfach gefangen von dieser einzigartigen, geheimnisvollen und gruseligen Geschichte!
Absolut lesenswert! Ab 14 Jahre
Ein Labyrinth aus meterhohen Steinmauern, eine Lichtung auf der Jugendliche seit zwei Jahren den Ausgang suchen und dann kommt Thomas, mit dem sich alles verändert!
Alle 100 Seiten wird es noch spannender und man ist einfach gefangen von dieser einzigartigen, geheimnisvollen und gruseligen Geschichte!
Absolut lesenswert! Ab 14 Jahre

„Gefangen im Labyrinth“

K. Pickard, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Ungeheuer spannende Endzeitstory, ähnlich wie „Panem“, aber doch ganz anders. „Im Labyrinth“ ist meiner Meinung nach wesentlich geheimnisvoller und mysteriöser. Da man sich von Anfang an in derselben Lage wiederfindet, wie die Jungen und sich dieselben Fragen stellt – wozu gibt es das Labyrinth, gibt es einen Ausweg und möchte man ihn Ungeheuer spannende Endzeitstory, ähnlich wie „Panem“, aber doch ganz anders. „Im Labyrinth“ ist meiner Meinung nach wesentlich geheimnisvoller und mysteriöser. Da man sich von Anfang an in derselben Lage wiederfindet, wie die Jungen und sich dieselben Fragen stellt – wozu gibt es das Labyrinth, gibt es einen Ausweg und möchte man ihn wirklich finden? – bleibt die Geschichte bis zur letzten Seite fesselnd, vor allem, weil das Verwirrspiel bis zum Schluss nicht aufgelöst wird. Hoffentlich kommt bald der zweite Teil.

„WOW“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Thomas weiß nicht wer er ist bzw. wie er auf die Lichtung gekommen ist.
Doch nach seinem Auftauchen aus der "Box" wir alles anders. Umgeben von einen riesigen Labyrinth, in dem die widerwärtigen Griewer hausen, versuchen er und seine Mitbewohnen dem Grauen zu entkommen.
Eine absolut unglaubliche Geschichte.Das Buch hat mich so gefesselt
Thomas weiß nicht wer er ist bzw. wie er auf die Lichtung gekommen ist.
Doch nach seinem Auftauchen aus der "Box" wir alles anders. Umgeben von einen riesigen Labyrinth, in dem die widerwärtigen Griewer hausen, versuchen er und seine Mitbewohnen dem Grauen zu entkommen.
Eine absolut unglaubliche Geschichte.Das Buch hat mich so gefesselt das meine Nacht sehr kurz wurde. Hoffentlich kommt bald der 2.Teil .

„"Schlaflos in Bremen"“

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wer dieses Buch (ab 14 J.) am Nachmittag anfängt zu lesen, wird vermutlich abends vergessen ins Bett zu gehen.
Die Ausgangssituation: Thomas, ein Jugendlicher, der sich nur an seinen Namen erinnnern kann, landet auf einer Lichtung, umgeben von einem Labyrinth, in dem schreckliche, mörderische Kreaturen leben.
Zusammen mit 50 anderen
Wer dieses Buch (ab 14 J.) am Nachmittag anfängt zu lesen, wird vermutlich abends vergessen ins Bett zu gehen.
Die Ausgangssituation: Thomas, ein Jugendlicher, der sich nur an seinen Namen erinnnern kann, landet auf einer Lichtung, umgeben von einem Labyrinth, in dem schreckliche, mörderische Kreaturen leben.
Zusammen mit 50 anderen Jungen und 1 Mädchen, die sein Schicksal teilen, versucht er eine Erklärung für seine Situation zu bekommen und letztendlich zu entkommen.
Aber nach "geglückter" Flucht ist für sie die Welt noch lange nicht wieder in Ordnung und die Gründe für ihr Leben auf der Lichtung hinterlassen Fassungslosigkeit bei Lesern und Akteuren.
Ich habe mich selten so darüber gefreut, dass es eine Fortsetzung geben wird !

Kundenbewertungen


Durchschnitt
96 Bewertungen
Übersicht
62
27
6
1
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2014

Unglaublich spannendes Jugendbuch! Für Fans von "Die Tribute von Panem, "Die Bestimmung" usw. Ich war sehr gefesselt und konnte kaum aufhören zu lesen! Teil 2: Brandwüste, Teil 3 In der Todeszone.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Unglaublich spannend!
von Violetta Q. aus Stade am 22.06.2015

Dieses Buch ist nicht aus der Hand zu legen! In jedem Kapitel herrscht so viel Spannung, dass man einfach weiterlesen muss! James Dashners Stil ist sehr einfach, jedoch wirkungsvoll. Er vergeudet keine Zeilen mit unnötigen Informationen, sodass der Leser mit Thomas von einer gefährlichen Situation sofort in die nächste... Dieses Buch ist nicht aus der Hand zu legen! In jedem Kapitel herrscht so viel Spannung, dass man einfach weiterlesen muss! James Dashners Stil ist sehr einfach, jedoch wirkungsvoll. Er vergeudet keine Zeilen mit unnötigen Informationen, sodass der Leser mit Thomas von einer gefährlichen Situation sofort in die nächste gelangt. Jeder Charakter ist zudem einzigartig. Schon am Dialog erkennt man, wer spricht, weil jede Figur einen Makel hat, an dem man sie sofort wiedererkennt. Zum Glück habe ich mir die Trilogie gekauft. Es kann sofort weitergehen mit Band 2.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Seevetal am 23.11.2014

Man startet sofort in die Geschichte und die ganze Zeit über bleibt es spannend und man kann gut mit rätseln, da vieles nur nach und nach verraten wird. Ich war sehr gefesselt von diesem Buch und konnte es kaum weglegen. Teil zwei wird jetzt bestellt. Der Film dazu ist allerdings... Man startet sofort in die Geschichte und die ganze Zeit über bleibt es spannend und man kann gut mit rätseln, da vieles nur nach und nach verraten wird. Ich war sehr gefesselt von diesem Buch und konnte es kaum weglegen. Teil zwei wird jetzt bestellt. Der Film dazu ist allerdings der reinste Horror, wenn man das Buch kennt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1

Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1

von James Dashner

(96)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Auserwählten - In der Todeszone

Die Auserwählten - In der Todeszone

von James Dashner

(32)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Auserwählten Trilogie

  • Band 1

    33808290
    Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1
    von James Dashner
    (46)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    35149261
    Maze Runner - In der Brandwüste / Die Auserwählten Trilogie Bd.2
    von James Dashner
    (39)
    9,99
  • Band 3

    33805287
    Maze Runner - In der Todeszone / Die Auserwählten Trilogie Bd.3
    von James Dashner
    (32)
    19,99