Thalia.de

Medizinischer Honig

für die Behandlung chronischer Wunden

Die Aufzeichnungen über die Wirkung und Anwendung des Honigs in der Wundversorgung reichen Jahrhunderte zurück. Der medizinische Honig wurde durch die Entdeckung der Antibiotika aus der Wundversorgung zurückgedrängt. Der Wundhonig zeichnet sich durch seine antiinflammatorische, antibakterielle, schmerzlindernde und geruchsneutralisierende Komponente aus. Aufgrund der breitgefächerten Wirkung des medizinischen Honigs kommt dieser bei akuten und chronischen Wunden zum Einsatz. Im vorliegenden Buch wird die Methode als eine systematische Literaturrecherche beschrieben. Zur Studienerhebung wurde in fachlich orientierten Pflegedatenbanken mit gezielten Schlüsselwörtern und vorher definierten Ein- und Ausschlusskriterien gesucht. Zum Schluss werden die Ergebnisse und Praxiserfahrung des medizinischen Honigs in der Versorgung von chronischen Wunden erläutert.

Portrait

Evelyn Haslinger, BScN: Ausbildung zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege im Vinzentinum Linz kombiniert mit dem Studium der Pflegewissenschaft an der UMIT.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 21.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-80963-3
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 221/149/7 mm
Gewicht 102
Buch (Taschenbuch)
28,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.