Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Mein Leben. 2 CDs

Gelesen vom Autor. Lesung ausgewählter Textpassagen

Heute kennt man Marcel Reich-Ranicki vor allem als wortgewaltigen Kritiker, der über viele Jahre mit der ZDF-Sendung "Das literarische Quartett" Literatur einem breiten Publikum nahe brachte. In seinen Memoiren lernt man ihn als einen Menschen kennen, dessen Schicksal eng mit dem bedrückendsten Teil der Geschichte dieses Jahrhunderts verknüpft ist. Wie Reich-Ranicki seine Kindheit in Polen schildert, seine Jugend im Berlin der Weimarer Zeit, die Erlebnisse seiner Deportation nach Polen, die Begegnung mit seiner Frau Tosia am Anfang des Krieges, das Warschauer Ghetto, die Rückkehr nach Deutschland, das alles lässt nicht wieder los.
Authentisch, unprätentios und fesselnd liest Marcel Reich-Ranicki selbst ausgewählte Passagen aus seinen Erinnerungen.
(2 CDs, Laufzeit: 2h 10)
Portrait
Marcel Reich-Ranicki, (*1920 in Wloclawek/Polen, †2013 in Frankfurt/Main) wuchs in Berlin auf, bis er 1938 nach Polen ausgewiesen wurde. Im Warschauer Ghetto arbeitete er in der Verwaltung als Übersetzer. Nach Kriegsende wurde er 1960 bis 1973 Literaturkritiker der "Zeit". Von 1973 bis 1988 leitete er die Redaktion für Literatur und literarisches Leben der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Von 1988 bis 2001 leitete er "Das literarische Quartett" im ZDF.
Reich-Ranicki erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Ricarda-Huch-Preis 1981, den Thomas-Mann-Preis 1987, den Bayerischen Fernsehpreis 1991 sowie den Ludwig-Börne-Preis 1995.
Zu seinen zahlreichen Buchpublikationen zählen: "Deutsche Literatur in West und Ost" (1983), "Über Ruhestörer. Juden in der deutschen Literatur" (1989), "Nachprüfung. Aufsätze über deutsche Schriftsteller von gestern" (1980), "Thomas Mann und die Seinen" (1987), "Günter Grass" (1992), "Die Anwälte der Literatur" (1994), "Martin Walser" (1994), "Vladimir Nabokov" (1995), "Ungeheuer oben. Über Bertolt Brecht" (1996) und "Der Fall Heine" (1997). Seine Autobiografie "Mein Leben" (1999) wurde ein Bestseller.

Marcel Reich-Ranicki, (*1920 in Wloclawek/Polen, †2013 in Frankfurt/Main) wuchs in Berlin auf, bis er 1938 nach Polen ausgewiesen wurde. Im Warschauer Ghetto arbeitete er in der Verwaltung als Übersetzer. Nach Kriegsende wurde er 1960 bis 1973 Literaturkritiker der "Zeit". Von 1973 bis 1988 leitete er die Redaktion für Literatur und literarisches Leben der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Von 1988 bis 2001 leitete er "Das literarische Quartett" im ZDF.
Reich-Ranicki erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Ricarda-Huch-Preis 1981, den Thomas-Mann-Preis 1987, den Bayerischen Fernsehpreis 1991 sowie den Ludwig-Börne-Preis 1995.
Zu seinen zahlreichen Buchpublikationen zählen: "Deutsche Literatur in West und Ost" (1983), "Über Ruhestörer. Juden in der deutschen Literatur" (1989), "Nachprüfung. Aufsätze über deutsche Schriftsteller von gestern" (1980), "Thomas Mann und die Seinen" (1987), "Günter Grass" (1992), "Die Anwälte der Literatur" (1994), "Martin Walser" (1994), "Vladimir Nabokov" (1995), "Ungeheuer oben. Über Bertolt Brecht" (1996) und "Der Fall Heine" (1997). Seine Autobiografie "Mein Leben" (1999) wurde ein Bestseller.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Marcel Reich-Ranicki
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 29.09.2003
Sprache Deutsch
EAN 9783899402742
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 130 Minuten
Hörbuch (CD)
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244447
    Die Zitronenschwestern
    von Valentina Cebeni
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,49 bisher 9,99
  • 47945904
    Keine Zeit für Arschlöcher!: ... hör auf dein Herz
    von Horst Lichter
    (1)
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 33790164
    Herrchenglück
    von Michael Frey Dodillet
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 42364737
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 37326661
    Bob, der Streuner & Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (10)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 26669068
    Frauen, die gefährlich leben
    von Edelgard Abenstein
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 41200034
    Pullern im Stehn (Live-Lesung)
    von Fil
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 44421524
    Mario Götze
    von Julius Schreiber
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45243543
    Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen
    von Morten A. Strøksnes
    (6)
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 48041101
    Harry Rowohlt erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege
    von Harry Rowohlt
    (1)
    Hörbuch (Set)
    28,99
  • 17633284
    Amy Carmichael
    von Kerstin Engelhardt
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 14594540
    Nie wieder achtzig!
    von Dieter Hildebrandt
    (1)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 14172413
    Ich mußte immer lachen
    von Dieter Hildebrandt
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 38764692
    Faust: Der Tragödie erster Teil
    von Johann Wolfgang Goethe
    Hörbuch (CD)
    11,95
  • 33828321
    Mein Lotta-Leben 02. Wie belämmert ist das denn?
    von Alice Pantermüller
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 45244026
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (178)
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,99
  • 30704672
    Mein Leben ohne Limits - Hörbuch
    von Nick Vujicic
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 39987588
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (88)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 40936362
    Das bisschen Hüfte, meine Güte. Die Online-Omi muss in Reha
    von Renate Bergmann
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 45120054
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    Hörbuch (CD)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Die Liebe zur deutschen Sprache und Literatur half Reich-Ranitzki über seine furchtbaren Erlebnisse zur Nazizeit hinweg. Ein anderer, als der Kritiker, der polarisierte. Die Liebe zur deutschen Sprache und Literatur half Reich-Ranitzki über seine furchtbaren Erlebnisse zur Nazizeit hinweg. Ein anderer, als der Kritiker, der polarisierte.

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Muenster

Sehr bewegendes Zeitzeugnis eines Holocaustüberlebenden, der nie von der deutschen Literatur loskam. Sehr bewegendes Zeitzeugnis eines Holocaustüberlebenden, der nie von der deutschen Literatur loskam.

I. Roos, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Anhand dieser Biographie erlebt man Deutsche Geschichte und Literaturgeschichte mit all den Schattenseiten des 20 Jahrhunderts! Anhand dieser Biographie erlebt man Deutsche Geschichte und Literaturgeschichte mit all den Schattenseiten des 20 Jahrhunderts!

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ein ergreifendes Buch. Seine große Liebe zur Literatur und sein ungeschönter Bericht über seinen Üœberlebenskampf im Warschauer Ghetto haben mich sehr beeindruckt. Ein ergreifendes Buch. Seine große Liebe zur Literatur und sein ungeschönter Bericht über seinen Üœberlebenskampf im Warschauer Ghetto haben mich sehr beeindruckt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mein Leben. 2 CDs

Mein Leben. 2 CDs

von Marcel Reich-Ranicki

Hörbuch (CD)
21,99
+
=
Besser als Bus fahren. Die Online-Omi legt ab

Besser als Bus fahren. Die Online-Omi legt ab

von Renate Bergmann

(8)
Hörbuch (CD)
13,99
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen