Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein Leben als Sohn

Eine wahre Geschichte

(1)
»Er war nicht irgendein Vater, er war der Vater, mit allem, was es an einem Vater zu hassen gibt, und allem, was es an einem Vater zu lieben gibt.« Wie sehr er seinen Vater geliebt und gehaßt hat, das erzählt Philip Roth meisterhaft in diesem Roman. »Mein Leben als Sohn« ist ein Buch, das jeden betrifft, denn es geht um die Beziehung zwischen Eltern und Kindern, um das Altwerden in unserer Gesellschaft, um Abhängigkeit und vor allem um die Liebe, wenn sie am schwersten ist.
Portrait
Philip Roth wurde 1933 in Newark, New Jersey, geboren und starb 2018 in New York City. 1998 erhielt er für Amerikanisches Idyll den Pulitzerpreis. Ebenfalls 1998 wurde ihm im Weißen Haus die National Medal of Arts verliehen, und 2001 erhielt er die höchste Auszeichnung der American Academy of Arts and Letters, die Gold Medal, mit der unter anderem John Dos Passos, William Faulkner und Saul Bellow ausgezeichnet worden sind. Er hat zweimal den National Book Award und den National Book Critics Circle Award erhalten, dreimal den PEN/Faulkner Award und außerdem denPEN/Nabokov Award und den PEN/Saul Bellow Award. Bei Hanser erschienen zuletzt Der menschliche Makel (Roman, 2002), Das sterbende Tier (Roman, 2003), Shop Talk (Ein Schriftsteller, seine Kollegen und ihr Werk, 2004), Verschwörung gegen Amerika (Roman, 2005), Jedermann (Roman, 2006), Mein Leben als Mann (Roman, Neuausgabe 2007), Eigene und fremde Bücher, wiedergelesen (2007), Exit Ghost (Roman, 2008), Empörung (Roman, 2009), Portnoys Beschwerden (Neuübersetzung, 2009),Die Demütigung (2010) und Nemesis (2011).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783446251304
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Dateigröße 3651 KB
Übersetzer Jörg Trobitius
Verkaufsrang 19.635
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das sterbende Tier
    von Philip Roth
    eBook
    7,99
  • Die Prager Orgie
    von Philip Roth
    eBook
    7,99
  • Jedermann
    von Philip Roth
    eBook
    8,99
  • Zuckermans Befreiung
    von Philip Roth
    eBook
    9,99
  • Sabbaths Theater
    von Philip Roth
    (1)
    eBook
    12,99
  • Täuschung
    von Philip Roth
    eBook
    7,99
  • Der menschliche Makel
    von Philip Roth
    eBook
    9,99
  • Labyrinth der Masken
    von Leonardo Padura
    eBook
    9,99
  • Judas
    von Amos Oz
    eBook
    11,99
  • Gravesend
    von William Boyle
    eBook
    14,99
  • Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (26)
    eBook
    19,99
  • Slam
    von Nick Hornby
    eBook
    9,99
  • Ich glaubte, mein Vater sei Gott
    eBook
    9,99
  • The Wife Between Us
    von Greer Hendricks, Sarah Pekkanen
    (78)
    eBook
    9,99
  • Und ich habe nichts geahnt
    von Renate Höhne, Andrea Micus
    (11)
    eBook
    12,99
  • Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Bd.4
    von Klaus-Peter Wolf
    (23)
    eBook
    9,99
  • Hitler
    von Peter Longerich
    (3)
    eBook
    16,99
  • Die Anatomiestunde
    von Philip Roth
    eBook
    9,99
  • Shop Talk
    von Philip Roth
    eBook
    8,99
  • Philip Roth
    von Volker Hage
    eBook
    6,99

Wird oft zusammen gekauft

Mein Leben als Sohn

Mein Leben als Sohn

von Philip Roth
(1)
eBook
7,99
+
=
Amerikanisches Idyll

Amerikanisches Idyll

von Philip Roth
eBook
10,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Vater - Sohn
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.06.2018

Eine wunderschöne Geschichte, die sehr oft tief in solch intime Gefühle vordringt, die man von sich nur ahnt, und die zu lesen, Angst machen kann. Sehr zu empfehlen.