Mein Leben für die Natur

Auf den Spuren von Evolution und Ökologie

(1)
Warum nichts so bleibt, wie es ist – Die persönliche Rückschau des großen Naturforschers Josef H. Reichholf
Vögel, die sich in Wasserfälle stürzen, Ameisen, die unterirdische Pilzgärten anlegen, Jaguare, die ursprünglich in Italien und auf dem Balkan lebten, bevor sie nach Nord- und Südamerika wanderten. Kaum jemand hat so viele Tiere beobachtet – seltene und weitverbreitete – wie der große Naturforscher und bekannte Autor Josef H. Reichholf. Basierend auf der Vielfalt seiner Erfahrungen und Forschungen entwickelte er seine viel diskutierten Thesen zur Ökologie, Evolution und zum Naturschutz. Nach einem halben Jahrhundert blickt er zurück und zieht Bilanz: In der Natur gibt es keinen besten oder einzig richtigen Zustand, Stabilität bedeutet Stillstand und führt zum Niedergang. Leben ist steter Wandel, nichts bleibt so, wie es ist.
Rezension
Reichholf schafft es, dass man beim Lesen wieder lernt, über die Natur zu staunen. Fritz Habekuß Zeit Wissen 20160201
Portrait
Josef H. Reichholf ist Evolutionsbiologe, Naturforscher und Bestsellerautor. Bis 2010 war er Leiter der Wirbeltierabteilung der Zoologischen Staatssammlung München und lehrte an beiden Münchner Universitäten. Zahlreiche Bücher, Fachpublikationen und Fernsehauftritte machten ihn einem breiten Publikum bekannt. 2007 wurde Josef H. Reichholf mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa ausgezeichnet, nach dem Cicero-Ranking 2009 gehört er zu den 40 wichtigsten Naturwissenschaftlern Deutschlands. Bei S. Fischer erschien von ihm: ›Eine kurze Naturgeschichte des letzten Jahrtausends‹, ›Warum die Menschen sesshaft wurden‹ und ›Einhorn Phönix Drache. Woher unsere Fabelwesen kommen‹.Literaturpreise:Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa 2007
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 26.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-062947-0
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 222/154/40 mm
Gewicht 781
Auflage 2
Verkaufsrang 58.459
Buch (gebundene Ausgabe)
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26097692
    Der Tanz um das goldene Kalb
    von Josef Reichholf
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 21266070
    Rabenschwarze Intelligenz
    von Josef H. Reichholf
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44180734
    Die Wurzeln des guten Geschmacks
    von Stefano Mancuso
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,00
  • 15517252
    Die Zukunft der Arten
    von Josef H. Reichholf
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 83641818
    Mein Leben für die Natur
    von Josef H. Reichholf
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 42547052
    Wo Wildnis entsteht
    von Wolf Hockenjos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 62432558
    NATIONAL GEOGRAPHIC – Die schönsten Landschaften unserer Erde
    von Susan Tyler Hitchcock
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 62294977
    Atlas Obscura
    von Joshua Foer
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 63890960
    Wild
    von Reinhold Messner
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44421391
    1000 Places To See Before You Die
    von Patricia Schultz
    (10)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,99
  • 73648520
    Grenzgängerin
    von Evelyne Binsack
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • 43764976
    Stoppt die Welt, ich will aussteigen!
    von Martin Krengel
    (1)
    Buch (Paperback)
    13,99
  • 62033845
    Die Straßen der Lebenden
    von Helge Timmerberg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62091885
    Südwand
    von Hansjörg Auer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45168019
    Drei Freunde, ein Taxi, kein Plan ...,
    von Paul Archer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 2977725
    635 Tage im Eis
    von Alfred Lansing
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 32174329
    Das kuriose Neuseeland-Buch
    von Stephen Barnett
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37821938
    Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (51)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35344159
    Schläft das Personal auch an Bord?
    von Andreas Lukoschik
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Leben ist steter Wandel
von S.A.W aus Salzburg am 17.11.2017

das weiß niemand besser als der Evolutionsbiologe Reichholf. Mit vielen detaillierten Beispielen begründet er seine Überlegungen, warum die Evolution so verläuft, wie es Wissenschaftler beobachten können. Warum hat sich die Fauna Südamerikas so anders entwickelt und was hat das mit der Kontinentaldrift zu tun? Wie kamen die Jaguare von... das weiß niemand besser als der Evolutionsbiologe Reichholf. Mit vielen detaillierten Beispielen begründet er seine Überlegungen, warum die Evolution so verläuft, wie es Wissenschaftler beobachten können. Warum hat sich die Fauna Südamerikas so anders entwickelt und was hat das mit der Kontinentaldrift zu tun? Wie kamen die Jaguare von Italien nach Südamerika? Warum bilden die Ameisen Staaten, legen Pilzgärten an und züchten Blattläuse und sind sie da den Menschen ähnlich? Warum kamen die Tiere der Galapagos-Inseln aus dem Westen und was hat das mit den Meeresströmungen zu tun? Als Forscher plädiert Reichholf für einen sachlichen Umgang mit dem Klimawandel und macht sich damit viele Feinde. Denn die große Klimakatastrophe ist längst Mainstream und jede Leugnung gilt als Verbrechen, mögen auch die Katastrophen der Vergangenheit (siehe Waldsterben) längst Geschichte sein. Zweifellos hat Reichholf recht, wenn er die Prognosen der Vergangenheit als bloße Computerhochrechungen entlarvt, was inzwischen nicht einmal mehr bei der politischen Sonntagsfrage funktioniert. Sachlich lässt sich feststellen, dass das Klima sich ständig wandelt und auch immer schon gewandelt hat. Daher ist eine Erwärmung um 2 Grad wohl keine Katastrophe sondern wird nur zu neuen Ökosystemen führen, wie z.B. dem Mensch-Stadt-Menschfolger-Ökosystem, dass zur Zeit stark im Wachsen ist. Wenn der Mensch nun noch ökologischer wird und sich mit der Natur versöhnt, hat die Evolution ungeahnte neue Möglichkeiten. Eines ist, sicher: So wie die Wölfe von Tschernobyl sich an die Strahlung angepasst haben, wird das Leben sich an die vom Menschen geschaffenen Umwälzungen anpassen. siehe auch R Opelt, "Wasser und Eis"


Wird oft zusammen gekauft

Mein Leben für die Natur - Josef H. Reichholf

Mein Leben für die Natur

von Josef H. Reichholf

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,99
+
=
Evolution - Josef H. Reichholf

Evolution

von Josef H. Reichholf

Buch (gebundene Ausgabe)
23,00
+
=

für

49,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen